Soll ich sie wirklich schreien lassen?

Josy84
Josy84
07.02.2009 | 13 Antworten
Guten morgen, unsere Tinne wird immer und immer wieder wach mitten in der nacht nicht nur einmal , sonder gleich 3 und 4 mal .sie ist schon 2 jahre und nen halbes und sie muss ja lernen das mama nicht kommt wenn sie schreit ..
sie will dann die flasche mit nen schluck trinken , und wenn ich nicht komme schreit sie erst ganz wenig und steigert sich dann und wenn dann immer noch keiner kommt dann kommt sie , ich muß dazu sagen sie ist ihrem alter sonst i n der entwicklung weit vorraus

ale sagen lass sie schreien wie hab ihr das den gemacht

p.s. mittags sie wach lassen bringt nichts , klappt trotzdem nicht !


josy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
meine maus wird 2 ich würd sie net schrein lassen.. hast du schon mal nach dem grund geforscht für ihr nächtliches munter werden??? was könnte die ursache sein???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
2 Antwort
ehm
ich finde kinder sollten nicht lernen mama Kommt NICHt WENN ich weine sondern sie sollten lernen, ich brauche nicht weinen weil mama immer da ist u kommt wenn ich sie brauche...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
3 Antwort
sorry so schlimm
wie es sich an hört ja ich würde sie mal schreien lassen so ne halbe stunde stunde auch wenn sich das grausam an hört aber glaub mir es bringts viel glück
Zwillingskinder
Zwillingskinder | 07.02.2009
4 Antwort
hallo
hallo, wieso kommst du nicht mehr in einem halben jahr , bist du schwanger? und ist dann das baby da.lg drea
drea41_5
drea41_5 | 07.02.2009
5 Antwort
mal 2min ja
aber nicht zu lange, wenn sie nen schreikrampf hat, kann das auch verschlucken oder atemnot bis hin zum ersticken mit sich bringen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
6 Antwort
hu hu ich noch mal
nach klar sollten kinder nicht lernen mama kommt nicht wenn ich weine , das sie immer da ist , vollkommend richtig , wir haben es ihr auch schon gesagt und ihr gezeigt wo wir schlafen und das wir immer da sind aber es ist wie verhext sie ist sonst total pflegeleicht geht auf toilette und alles nur das schlafen ist so ein problem , wir bekammen auch schon den tip es könne am zucker liegen , dazu mußte ich gleich lachen da unsere kinder nicht all zu viel zucker bekommen lieber nen kolrabie oder apfel...... liebe grüße josy
Josy84
Josy84 | 07.02.2009
7 Antwort
hallo
vieleicht ist es auch nur eine verlust angst phase und mit schreien lassen bringt man in dem fall das gegenteil zum vorschein sie muss sich ja geborgen fühlen und sich darauf verlassen können das du kommst wenn sie dich dich braucht. Diese phase hatte meiner auch schon 2 mal ich würde versuchen immer wieder hin und ihr sagen mama ist da und sie schön einkuscheln ich weiss sehr anstrengend aber das geht bestimmt wieder vorbei. mal 5 min weinen lassen ist nicht schlimm aber länger würde ich auch nicht denn hat sie sich erst festgeweint brauchst du doppelt so lange um sie zu beruihgen alles liebe
Mamajustin
Mamajustin | 07.02.2009
8 Antwort
eben
grins ja zucker is oft die ursache hhihihiihi aber wegen dem aufwachen, hast du vielleicht schon mal ganz bewusst geschaut WARUM sie aufwacht??? Es gibt ja gute Gründe sag ich mal.. meine Maus weiß auch wo wir schlafen usw.. sie schläft eigentlich immer durch außer sie träumt schlecht bzw. sie is krank oder zahnte.. dann nehm i nämlich die matratze u leg mi zu ihr im krankheitsfall.. is sie gesund schläft sie normal weiter durch.. aber es muss eine grund geben WARUM sie wach wird.... also was denkst du diesbezüglich du hast sicher eine vermutung oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
9 Antwort
weiter
meine ist 2j.und 9mon. und wenn mein baby kommt ist sie drei jahre alt. sie schläft bei uns im bett und wird auch noch im bett schlafen wenn das baby da ist. und wenn sie in ihrem eigenen bett schlafen würde, ich würde sie nie länger als fünf oder zehn min. schreien lassen.diese zeit kommt wohl zusammen, wenn man sie müde aus dem bett quält, aber dann wäre ich da, bei ihr.ich würd mich zu ihr legen und sie lieb halten bis sie wieder eingeschlafen ist . kinder sind doch keine dressurmaschinen. der seelische schaden, sprich die seelischen blockaden die dadurch in ihrer gefühlswelt passieren kann man doch gar nicht einschätzen.gib ihr doch soviel zuwendung wie ihre seele verlangt, denn ist die seele erfüllt, dann hast du es später auch leichter, wieder zugang zu ihr zu bekommen. allerdings muß das jede mama selber wissen, wieviel sie zu geben bereit ist. mir würde das herz zerreissen , so klein und hilflos und ganz allein ohne mama, sie weinen zu lassen.liebe grüße drea
drea41_5
drea41_5 | 07.02.2009
10 Antwort
achja
zum thema ich lass mein kind ne halbe stunde mal durchheulen.. ich für meinen Teil denke das hört sich net nur grausam an das ist grausam.. aber gut das is meine Meinung u soll kein angriff sein... weil jeder eben SEINEN weg finden muss... das ist auch ok so.. nur ich denke man sollte die Ursache finden warum das Kind aufwacht was der grund is.. und dann die Ursache BEHEBEN dann schläft kind durch u das ohne weinen.. is nur ein gedanke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
11 Antwort
@drea
jeahhh familienbett.. NOCH WER DER SOwas HAT
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
12 Antwort
@drea
Wir hatten es auch so leider nur bis zum 1. geburtstag.. heul ich hätts noch länger gern gehabt.. aber das war einfach nicht mehr das was der situation entsprach... drum haben wirs dann verändert.. aber die ersten 11 monate fand ich s sooo praktisch u kuschelig u schöön u i werds bei allen folgenden kindern a wieder so machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
13 Antwort
und noch mal ich
ja auf einer art hab ihr alle etwas recht , vielleicht liegt es auch daran wenn ich mir das mal so über lege..... wir haben noch ihren halb bruder bei uns und der kleine mann hat ADHS und will immer aufmerksam keit vielleicht will sie so ihre aufmerksamkeit holen wir schauen mal wie es weiter geht naher stell ich mal ihr bettchen um vielleicht hilft es wenn sie das licht vom flur hat ........ lieben dank
Josy84
Josy84 | 07.02.2009

ERFAHRE MEHR:

kind (18monate) schreien lassen?
01.01.2011 | 17 Antworten
Schlafen-schreien lassen
23.09.2010 | 15 Antworten
8 wochen altes baby schreien lassen?
01.07.2010 | 47 Antworten
Kind beim Einschlafen schreien lassen?
30.03.2010 | 10 Antworten
Baby mal schreien lassen oder nicht?
27.03.2010 | 28 Antworten
Baby (4 Monate) einfach schreien lassen?
12.01.2010 | 32 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading