KLAPS AUF DEM PO?

2xmami
2xmami
11.11.2008 | 41 Antworten
bei wem gibts auch mal nen klaps auf dem po? mich würde mal interessieren, wer sein kind so erziehen will. ist reine neugierde ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

41 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ohoh
jetzt wirst du in der luft zerissen! geh schon mal in deckung! viel glück!
assassas81
assassas81 | 11.11.2008
2 Antwort
hab zwar noch keine Kinder
aber für mich steht fest, dass ich meine Kleine unter keinen Umständen schlagen möchte - ein Klaps gehört für mich dazu. Wurde selbst von meiner Mutter geschlagen und habe deshalb kein gutes Verhältnis zu ihr
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 11.11.2008
3 Antwort
nein!
aus dem einfachen grund: hab von meinem vater auch mal welche auf den hintern bekommen..zwar selten, aber es kam vor.. und ich muss sagen: NIEMALS tu ich das meiner tochter an.. aus dem einfachen grund, weil wir viel mehr kraft haben und es kindern einfach noch mehr weh tut, wie uns.. außerdem, es reicht wenn man mal laut ist und meckert! allein der tonfall sagt einem kind, wenn was nicht in ordnung war!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
4 Antwort
warum sollte ich in der luft zerrissen
werden? hab doch nichts schlimmes gemacht?
2xmami
2xmami | 11.11.2008
5 Antwort
ich glaube
das kommt auf die situation drauf an und aufs alter. meiner ist 1, 5 jahre, er hat bis jetzt 2x welche auf den po bekommen, weil er auf die straße läuft und da muss er hören.....! aber ich versuche es zu vermeiden, jedoch gibts situationen da ist manchmal angebracht, muss jeder selber wissen, jedenfalls niemals eine an den kopf!!!
OskarsMummi
OskarsMummi | 11.11.2008
6 Antwort
meinst du
das hier eine mama sagt ich geb meinem kind einen klaps auf den po. die wird doch dann von allen anderen in der luft zerissen. ich hab als kind auch schon mal einen klaps bekommen und ich bin auch gross geworden und bin auch nicht benachteiligt deshalb. was ich aber nicht abkann ist wenn ich sehe wie manche eltern ihre kinder misshandeln das sollte man mal mit den alten machen damit sie wissen wie das ist. ein klaps auf die finger find ich persönlich nicht so dramatisch. da hab ich jetzt bestimmt was gesagt. aber beruhigt euch wieder: ich mach es nicht, aber ich finde das noch im rahmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
7 Antwort
wozu
sollte man das machen???? kannst du dir die frage beanworten??? ich nicht!!! ich hab es bei meinen brüdern gesehn und bei mir selber auch wir haben als kinder sehr oft was auf die finger oder po bekommen , das hat uns aber nie davon abgehalten den selben misst zwei minuten später wieder zu machen!!! abgesehn davon könnt ich mir nie verzwihen mein kind absichtlich weh zu tun!!!!!!
PHOENIX05
PHOENIX05 | 11.11.2008
8 Antwort
neee
das mache wir nicht. wir machen es nur wenn er kurz vorm einschlafen ist. den da braucht er das. aber er hat ja noch ne windel drum
FannyB
FannyB | 11.11.2008
9 Antwort
auf gar keinen fall!
wer sagt: ich hab auch einen klaps auf den po gekriegt und es hat mir nicht geschadet, der hat ja wohl nen unübersehbaren schaden! ich will mein kind so erziehen, dass man konflikte mit argumenten löst. zuhauen tut man nur, wenn man geistig unterlegen ist!
julchen819
julchen819 | 11.11.2008
10 Antwort
FannyB
bitte????
PHOENIX05
PHOENIX05 | 11.11.2008
11 Antwort
..........
die assassas81 hats recht, eine sehr mutige frage. Das ist ratlossigkeit und mangelnde selbsbewustsein.
MonCheri04
MonCheri04 | 11.11.2008
12 Antwort
soll das ne anspielung sein?
@julchen? willst mir ja wohl nicht erzählen das du noch nie einen klaps von deinen eltern bekommen hast??? ausserdem muss es doch jeder selbst wissen wie er sein kind erziehen möchte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
13 Antwort
fanny
häää????
julchen819
julchen819 | 11.11.2008
14 Antwort
Mal davon abgesehen...
das dieser obligatorische "Klaps auf den Po" verboten ist...?! Finde ich es auch nicht gut. Ich möchte diese Mittel auch gar nicht erst anwenden. Es gibt immer andere Wege...
Dezembermami
Dezembermami | 11.11.2008
15 Antwort
Hallo!
Stimmt, das wird bestimmt ne heiße Diskussion! Also hier meine Meinung: Bin dagegen! Finde es eher armselig wenn man sich als erwachsener und körperlich natürlich überlegender Mensch sich so einem kleinen Kind gegenüber nur mit "Hauen" wehren kann. Bin ebenfalls genauso strikt gegen diese sogenannte "antiautoritäre Erziehung". Also es muß schon klare Regeln geben. Aber die wird man doch auch mündlich durchsetzen können denke ich... Bin auf die anderen Meinungen gespannt. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
16 Antwort
po
nein um gottes willen, sowas würde ich nie machen , und ich glaube nicht das jemand in der luft zerrissen wird hihi wobei ich mir es bei dem thema gut vorstellen kann :-) nein ich würde sowas nie machen meinen kind auf den po nen klaps geben oder wie man es nennen will
Mami4kids
Mami4kids | 11.11.2008
17 Antwort
@ marlon
ja, das erzähle ich dir. eltern sind vorbilder und da gehört auch ein klaps nicht hin. meine mutter war stark genug, mit mir zu reden, zu schimpfen und mich in mein zimmer zu schicken. die hand hat sie nie gegen mich erhoben!!! wenn ich eine ausnahme bin, ist das echt traurig!
julchen819
julchen819 | 11.11.2008
18 Antwort
@Horn14
ich glaube du bist eher für antiautoritäre Erziehung, denn das ich die gewaltfreie Form *g
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 11.11.2008
19 Antwort
sein kind zu schlagen
und ein klaps auf den po gehört dazu, ist reines verhaltensmuster, was man selbst in der kindheit erlebt hat. ich hatte den schlimmen fehler bei meiner großen auch angefangen und jetzt muß ich sehen, das ich wieder ein gutes verhältniss zu ihr bekomme. mein kleiner is jetzte 1, 5 jahre alt und ich würde ihn nie schlagen. ich habe aus meinen fehlern gelernt. wer sagt, das einem die schläge der eigenen eltern ja nicht geschadet hat, sieht den eigenen schaden nicht. sorry, ist so!!!
2xmami
2xmami | 11.11.2008
20 Antwort
ihr könnt ja mal versuchen
mit einem 1 oder 2 jährigen kind eine diskussion zu starten was man darf und was nicht.......ich meine z.B. wenn es zum wasser läuft, auf eine strasse o.ä.......und ihr habt schon 10x gerufen nein oder halt. das meine ich mit alter und situation.
OskarsMummi
OskarsMummi | 11.11.2008

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Kinderarzt empfiehlt Klaps auf den Po
12.10.2012 | 120 Antworten
Einen Klaps auf den Po?
04.02.2009 | 18 Antworten
ist ein klaps auf die finger erlaubt?
15.08.2007 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading