Kindergarten Ja oder Nein?

Childofthesun
Childofthesun
26.10.2008 | 14 Antworten
Hallo Mädels, heute interessiert mich mal ob es tatsächlich Eltern gibt die ihre Kinder nicht in den Kindergarten geben/möchten. Wenn Nein, warum?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Hab schon in allen Kindergärten in kg.nachgefragt
Meine einzigste Anforderung besteht darin das im Kindergarten keiner zu meinem Sohn sagt "guck mal die GAGAG" oder Wauwau oder solche unsinnigen Sachen mein Kind soll nicht von vorn herein einen Sprachfehler antrainiert bekommen, Jungs haben es meist sowieso schwerer mit der Sprache auch wenn sie dann Erwachsen sind, will ihm keine extra Steine in den Weg legen! Leider erfüllt bisher kein Kg diese eine Anforderung, macht mich traurig und auch irgendwie wütend weil jeder immer redet man solle die Kinder mehr unterstützen, fördern keiner scheint zu merken wie schwer u verwirrend es ist wenn ein kind es erst so gesagt bekommt u dann ist es doch falsch u es muss wieder anders gelernt werden.er kommt in kg so mit 4 oder 5.
Kroggels
Kroggels | 27.10.2008
13 Antwort
Meine Maus soll auch in den Kindergarten
Zwar jetzt noch nicht aber so mit zwei... Ich finde es wichtig, denn da werden die Kinder selbstständiger, denke ich. Aber besonders wichtig ist mir der Kontakt mit anderen Kindern verschiedener Altersgruppen.. Sie müssen lernen Rücksicht zu nehmen usw. Und sie lernen evtl. schon Kinder kennen mit denen sie später zur Schule gehen , viell. auch schon eine kleine Übung...später müssen sie ja vormittags auch zur Schule und dann fällt der Abschied viell. nicht mehr ganz so schwer?!
JennyK27
JennyK27 | 26.10.2008
12 Antwort
Für mich nicht!!!!
Für mich bräuchte es keine Kindergärten geben! Später hat man einfach zu wenig von seine Kinder wenn sie erst mal in die Schule müssen. Aber jeder wie er es meint!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2008
11 Antwort
Ich finde es ganz wichtig,
daß Kinder in den Kindergarten gehen, weil sie dadurch Sozialverhalten lernen und lernen, sich von der Mama abzunabeln. Die Eltern können sich noch so sehr mit ihrem Kind beschäftigen, das Spielen mit anderen Kindern können sie nicht ersetzen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 26.10.2008
10 Antwort
ich finde das quatsch
Ich habe mein sohn mit 2 abgegeben in den kg. Er hat sich weiter entwickelt, er hat spass im KG und er würde am liebsten den ganzen tag dort bleiben. Meine Freundin hat eine 3 jährige tochte und sie ist zu hause. Sie will ihre tochter nicht in den KG geben, wegen der Erziehung. Sie ist eine sehr disziplinierte Mutter und sie hat davor angst das sie im KG anderes sieht und lernt. Aber so ein quatsch, ich finde es nicht gut dass ein kind nicht in den KG gehen soll, aber jeder seine meinung. LG
Meinebabys2
Meinebabys2 | 26.10.2008
9 Antwort
Hallo,
ich bin dafür das Kindergärten gar nichts kosten dürfen, damit auch alle Kinder in die Kita gehen können und dort Spaß haben und nicht aus finz. Gründen oder weil die Eltern das Geld lieber für andere Sachen ausgeben wollen, nicht gehen können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2008
8 Antwort
Also...
finanziell kann ich mir nicht vorstellen, dann zahlt doch das Amt. Ich finde Kiga wichtig für Kinder, sie lernen für ihr Leben, sind unter Gleichaltrigen und fördert. Mein Sohn, der geht super gern in Kiga und will manchmal nachmittags gar nicht heim...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2008
7 Antwort
ja sowas gibt es
es gibt eltern die ihre kinder nicht in den kindergarten geben, die würden die kinder auch ungerne in die schule geben, weil die familien glöbieg sind und die mienen das die kinder dann schechtem ausgeliefrt sind, und das wollen die nicht, weil es dann eine sünde ist wie schimpfwörter oder enlichem
mami_2
mami_2 | 26.10.2008
6 Antwort
Also ich finde es wichtig für´s Kind!!!!
Anna Luisa ist mit 1 Jahr in die Krippe gekommen!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 26.10.2008
5 Antwort
Meine Große ging und die kleine wird auch gehen
Ich finde es gut, damit sie den Umgang mit anderen und in der Gruppe lernen und auch nicht immer bei Mama sind..... grins noch was... so hast du denn diese Decke her auf der du liegst? Ich hatte die gleiche als Kind auch und meine Tochter sah sie mal auf nem Bild von mir und hätte sie auch sehr gern.... Vielleicht gibts die ja noch und du weißt es.....wenn ja kannste mir ja mal ne Mail schicken :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2008
4 Antwort
ja auf alle fälle
ich finde es sehr wichtig das kinder in die kita gehen, da sie kontakt zu kindern im gleichen alter brauch um soziale kontakte zu knüpfen. ausserdem bin ich der meinung das sie da lernen ein geregelten tages ablauf zu haben und sie etwas auf das schulleben vorbereitet werden
Alans_mama
Alans_mama | 26.10.2008
3 Antwort
hallo
hätte ich meine zwillinge nicht bekommen hätte ich meinen kleinen nicht in den kindergarten gegeben weil ich der meinung bin wenn er mal in der schule ist ich sowieso nicht mehr viel von ihm hab und er zu schnell groß wird! lg
kloibi100
kloibi100 | 26.10.2008
2 Antwort
Kein Kindergarten
Da hab ich kein Verständniss für LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.10.2008
1 Antwort
xxxxx
bestimmt gibt es solche Eltern , die das tun bzw. nicht tun ! Ich könnte mir z.B. vorstellen aus finanziellen Gründen ????!!!!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 26.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Anzeige gegen den Kindergarten
06.09.2014 | 42 Antworten
Kindergartenwechsel- Fristen
15.05.2014 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading