Hilfe was kann ich machen?

darin-stern
darin-stern
22.09.2008 | 4 Antworten
hallo ich weiß nicht mehr weiter, mein sohn ist 20 monate alt , und seid einer woche kommt er jede nacht so ca 1 uhr von sein bett zu mir und möchte bei mir schlafen, wenn ich aber in wieder in sein bett lege dann darf ich nicht weg und er weit. was kann ich machen das er entlich wieder in sein zimmer schläft? es ist für mich auch nicht schlimm wenn er ruber kommt aber ich möchte das er die nacht bei sich schläft und morgens kann er doch gerne zu uns ins bett kommen.
ich sag schon mal danke für die antworten
lieben gruß marta (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
alleine schlafen
Nun, fndest Du es nicht etwas früh, ihm schon die Freiheit zu geben, selber aus seinem Bett raus zu gehen???? Ich finde die Idee von lieschenmüller unter mir nicht so gut.Es wird immer davor gewarnt sein Kind bei sich einschlafen zu lassen und dann rüber zu tragen, denn so kann es nicht lernen alleine und im eigenem Bett einzuschlafen.... Ich persönlich würde ihm die Freiheit später geben und ihm statt dessen lieber eine gute-Nacht-Geschichte vorlesen, bis er eingeschlafen ist. Viel Glück und Erfolg
amiliagina
amiliagina | 22.09.2008
3 Antwort
Laß ihn doch bei Dir einschlafen
wird ja eh nicht lang dauern, und trag ihn dann im Schlaf wieder in sein Bett zurück. ich hab dann immer noch zu meinen gesagt , daß ich sie wieder ins eigene Bett bringe. Ich glaub im Halbschlaf haben sie das mitbekommen, und meistens hatte ich für den Rest der Nacht meine Ruhe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2008
2 Antwort
standartantwort
leider wohl nur eins was du schon tust, immer wieder ihn in sein bettchen legen , noch kurz bleiben, nie bis eingeschlafen ist, vielleicht noch ein schlaflied summ, oder trinken lassen, verabschieden und nach kurzer zeit mal reinlinsen, ich hatte nie wirklich das problem, meine schlafen von jeher in ihren betten außer bei krankheit dann komm sie auch mal und dann dürfen sie auch bleiben, hoffe war dir trotzdem ne kleine hilfe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2008
1 Antwort
Hmm, manche
Mamaphasen brauchen die kleinen eben. Mach doch nen Kompromiss: er darf manchmal bei dir schlafen und manchmal muss er bei sich bleiben. Damit er sich nicht allzu sehr daran gewöhnt. Ich war sogar viiiiieeeeel schlimmer.
Mala
Mala | 22.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Sohn 9 Monate übergibt sich
03.05.2012 | 8 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading