Schwiegermutter

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.11.2007 | 7 Antworten
Was würdet ihr machen wenn Eure Schwiegermutter, kein Bock hat aufs Enkelkind aufzupassen.Und es ihr wichtiger ist ins Fitnesscenter zu gehen, 2 Jobs zu haben .. Auf eine Art will sie die kleine sehen auf die andere Art, denkt sie nur an sich.Da ich mit ihr nicht planen kann, habe ich eine Tagesmutter organisiert.Heute hat sie das letzte mal abgesagt, jetzt wird nur noch die Tagesmutter aufpassen.Man kann ein Enkelkind nicht nur dann bekommen, wenn man da Lust drauf hat.Der Hammer ist, ich wäre auf sie angewiesen weil meine Mutter 30 km entfernt lebt .. Marie hat keinen Bezug zu ihr..Aber ich rege mich nicht mehr auf, da Bezahle ich lieber Geld für die Betreuung.Was würdet ihr machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
lass sie, manche kann man nicht zu ihrem glück zwingen, keiner sollte sich ganz aufgeben aber wenn man hilfe braucht sollte die familie im normalfall wenn erreichbar auch für einen da sein.lieben gruß
pink-lilie
pink-lilie | 22.11.2007
2 Antwort
Nun, wenn deine Schwiegermutter ...
... ihr Enkelkind sehen möchte, dann hast Du keine Zeit. Und vor allen Dingen soll sie Euch dann mal besuchen ... Wenn sie ne gute Oma sein möchte, dann sollte sie Euch auch mal unter die Arme greifen ... Denn Du gibst Dein Kind ja auch net her nur weil Du es los werden willst, sondern damit das Kind auch mal zur oma kann ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.11.2007
3 Antwort
Schwiegermutter und Mutter
Hallo Lollie Ich habe ungefähr das gleiche Problem: Schwiegermutter sagt: Wenn ihr mal gerne weg möchtet, sagt bitte früh genug bescheid, dann nehm ich die Kleine ... Habe drei Wochen vorher bescheid gesagt ... Und immer wieder nachgefragt obs dabei bleibt ... Auf einmal gings ihr nicht gut und sie hat kurzfristig abgesagt ... Ende vom Lied: Der Hamma war am nächsten Morgen: Meine Nichte hat bei ihr geschlafen und war wohl gegen 17h schon bei ihr bis zum nächsten Nachmittag ... Klar das ich enttäuscht war ... Ähnlich mit meiner Mutter ... Sie hat zwei Jobs und keinerlei Zeit ... Das Telefon scheint sie auch nicht mehr zu kennen und ich sehe es auch nicht mehr ein, ständig hinterher zu telefonieren, oder zu schreiben ... Und da ich keinen Führerschein habe, kann ich nicht mal eben vorbeifahren ... Und durch ihr vieles Arbeiten ist sie auch froh, wenn sie mal Feierabend hat ... Verständlich ... Doch jetzt ist mein erster richtiger Neffe da und mein Bruder wohnt direkt im selben Dörfchen, sprich also ca. 10 MInuten Autofahrt entfernt ... Und sie haben jetzt regelmässigen Kontakt ... Nur: Ich sehe das ähnlich ... Ich bezahle meinen 17jährigen Schwager auch auch, wenn er abends, wenn die Kids schlafn, auf sie aufpasst ... Und wenns nur 15euro für zwei Stunden sind ... Aber: IMMERHIN ist jemand da, auf den ich mich wirklich verlassen kann!!!
LadyInPink
LadyInPink | 22.11.2007
4 Antwort
Schwiegermutter
Sie Besucht ihr Enkelkind nicht, ist zu Faul.Wenn denn müßen wir fast immer da hin.Und Taxispielen muß ist ständig für sie, da habe ich jetze keine Zeit mehr für.Sie erzählt überall was sie für eine Tolle Oma ist, und das sie aufpasst wenn ich arbeite, das stimmt alles nicht.Sie dreht sich alles so, wie sie das will.Opa und sie jüngere Schwester passen auch nicht mehr auf ... Ich glaube sie mag mich nicht, deshalb läßt sie mich auflaufen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2007
5 Antwort
Oh... Klingt
nicht grad gut ... Ich kenn das aba nur zu gut ... Schwiegermuttern hat sich, seit der räumlichen Trennung von meinem Mann nicht einmal hier gemeldet und gefragt wies den Kids geht, geschweige denn das sie hier war ... Nicht mal zum 4. Geburtstag der Grossen im Oktober ... Geschweige denn zu meinem 26. Geburtstag im September ... Aber ganz einfach: ich habe nur gesagt: Wenn sie sich dafür nicht intressiert, brauch sie den Kids auch nix kaufen, denn die Kinder kann man nicht kaufen, bzw. Gefühle ... Meine Grosse fragt immer nach meiner Mutter ... Tja, was soll ich ihr denn sagn??? Oma hat keine Zeit und keine lust??? will sie ja auch nicht verletzen ... Ich bin schon verletzt genug dadurch ... und will es nicht noch übertragen ...
LadyInPink
LadyInPink | 22.11.2007
6 Antwort
hallo
führt euer leben, das kleine wird schon gut aufgehoben sein bei der tagesmama und wenns halt nicht anders geht dann muss eben eine oma reichen auch wenns sie weiter weg wohnt lieber ne seltene oma die sich liebe voll kümmert als eine in der nähe die keine lust aufs enkel hat, so ist es bei uns die eine oma hat ihr enkel 3j.und mich noch nie gesehen will sie nicht dann läßt sie bleiben ich hab meine mam das ist so eine richtige märchenoma und die kids lieben sie.
pink-lilie
pink-lilie | 22.11.2007
7 Antwort
Hi...
Ich versteh das auch nicht und finde es eigentlich schade ... meine Eltern wären froh wenn sie Ihre Enkelkinder öfter sehen könnten, aber leider ist das wegen der Entfernung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Furchtbare Schwiegermutter
03.04.2012 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading