Suche ein Gedicht

kleeblattmum
kleeblattmum
20.11.2007 | 2 Antworten
Hallo! IN dem Gedicht geht es darum, dass der, der das Haus betritt sich auf Chaos und Unordung einstellen sollte, weil hhier Kinder leben. Ich meine es beginnt irgendwie so: "Fremder, betritts du dieses Haus .. " oder so ähnlich .. vielleicht weiss wer von euch den genauen Wortlaut und kann es mir hier posten?! Würd mich riesig freuen!

LG,
Mella
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hab´s gefunden
Achtung! Kinder sind hier zu Hause Freund, wenn Du dies Haus betrittst, vieles nicht ganz sauber blitzt. Du merkst, dass es hier Kinder gibt, die man mehr als putzen liebt. Da gibt es Spuren an den Wänden kreiert von flinken, kleinen Händen. wir machen das mal später weg, jetzt spielen wir zuerst Versteck! Spielzeug liegt an jedem Ort, doch eines Tages ist es fort. Die Kinder sind uns kurz geliehen, bis sie erwachsen von uns ziehen. Dann wird auch alles aufgeräumt, dann läuft der Haushalt wie erträumt. Jetzt freu`n wir uns an uns`ren Gören Und lassen uns dabei nicht stören!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
2 Antwort
gedicht
ich hoffe es ist das richtige?! liebe grüsse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Ein Gedicht
29.12.2013 | 1 Antwort
Sterntaufe Spruch, Gedicht?!
26.08.2013 | 8 Antworten
Gedicht für meinen Sohn
28.07.2011 | 7 Antworten
Gedicht/Programm 70 Geburtstag
19.10.2010 | 3 Antworten
Ich suche ein Gedicht zum Abschied
03.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading