Hallo

Becky_1988
Becky_1988
23.01.2011 | 5 Antworten
Ich bin so im internet am Suchen nach Tunesischen Rezepte , bitte tunesier oder die welche kennen bitte schreibt mir alle auf die euch so einfallen z.B. Mlouchia, couss couss, slata , spagette be sansa usw.. ach suppen und brot, pudding dürfen auch nicht fehlen.
Ich danke euch allen!
Lg Becky
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mlouchia
kenn ich nur die libanesische variante.
hexenmammma
hexenmammma | 23.01.2011
2 Antwort
@hexenmammma
ja schreib einfach mal dazu.Danke!!! Und wenn du noch ein paar leckere Rezepte kennst einfach dazu schreiben. Ich danke dir schwester!!!
Becky_1988
Becky_1988 | 23.01.2011
3 Antwort
hmmmm...
schau doch einfach mal da: http://www.chefkoch.de/rs/s0/tunesische/Rezepte.html Grüßle
Corie
Corie | 23.01.2011
4 Antwort
mlouchia, ein tunesisches rezept.
10 EL Gewürzmischung, arabische 3 Lorbeerblätter 1 Tasse/n Olivenöl 1 Zwiebel, geschnitten 3 Knoblauchzehe 1 Würfel Rinderbrühe 3 EL Kreuzkümmel Salz und Pfeffer 300 g Rindfleisch oder Lammfleisch 2 EL Tomatenmark 3 Liter Wasser, heißes 1 Peperoni oder Chili, evtl. Zubereitung Der Boden des Topfes muss reichlich mit Olivenöl bedeckt sein. Das Öl erhitzen, eine Zwiebel anschwitzen, Mlouchia dazugeben, kurz braten lassen. Mit reichlich heißem Wasser ablöschen. Gut rühren, bis das Ganze zum Kochen kommt. Lorbeerblätter, Gewürze und Knoblauch dazugeben. Die Hitze des Herdes reduzieren und ca. 3 1/2 Stunden bei niedriger Hitze köcheln lassen, ab und zu umrühren. Das Rindfleisch in Würfel schneiden und dazugeben. Nach ca. 1/2 Stunde zwei El Tomatenmark zugeben. Köcheln lassen, bis das Öl oben eine Schicht bildet. Die gesamte Kochzeit beträgt ca. 6 Stunden. Ab und zu Wasser nachgeben. Wer gerne scharf isst, kann noch eine Chili- oder Peperonischote halbieren und mitkochen lassen. Serviert wird mit Baguette oder Fladenbrot.
hexenmammma
hexenmammma | 30.01.2011
5 Antwort
das libanesische
ist mti hähnchen und geht was anders.. wird mit getrocknete mlouchia gemacht.. was aber auch ganz einfach ist, wenn du hähnchen kochst, fleisch ab machen, zur brühe geben, zitrone, salz knoblau und koriander dazu und da dann einfach getrocknete mlouchie in den händen zerbröseln und dazu geben.. kochen lassen und reis dazu kochen.. das ist meine schnelle variante ;)
hexenmammma
hexenmammma | 30.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Erfahrungen mit "miBaby.de"
08.07.2014 | 2 Antworten
Hebamme suchen?
27.11.2012 | 7 Antworten
Suche dringend ein Spielzeug
18.05.2012 | 12 Antworten
Tochter mit 13 Chatten lassen?
06.05.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading