schnelle rezepte für die kleinen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.11.2009 | 9 Antworten
hallo. hab mal wieder eine frage.
ha´bt ihr leckere rezepte für die kleinen? mein sohn ist 21 monate und bekommt mittags immer gläschen, wiel ich immer allein bin und mir denke es lohnt sich nciht extra zu kochen. bisher hat er sie auch immer sehr gern gegessen ohne irgendwie theater zu machen. gestern und heute ist überhaupt nichts zu machen. er will überhaupt nichts essen und es gibt riesen gezicke. er ißt über den tag verteilt schon gut. aber abends auch nicht viel, vor allem kann er nicht lange still sitzen und essen.
naja jetzt möchte ich doch was leckeres kochen und deswegen frage ich euch was gibt es für schnelle leckeres sachen. ..
was essen eure kleinen so mittags?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Warum 2 mal am Tag warmes essen für den Kleinen?
Was isst du denn Mittags?Gib dem Kleinen das selbe und abends ebend dann euer warmes Essen. meine kleine ist jetzt 17 Monate alt un isst auch schon lange von uns mit.Und wenn ich mal für Abends koche, bekommt sie Mittags ein Butterbrot oder auch mal Brei mit geschnittenen bananen oder anderes Obst , den sie immer noch gerne isst.Und abends essen wir alles gemeinsam warm.
Pirrot
Pirrot | 17.11.2009
8 Antwort
Wenn er abends normal mit isst,
gib ihm doch mittags Brot mit Belag und ein paar Gemüsesticks oder Obst dazu... Er muss ja nicht 2mal täglich warm essen...
Barbara1977
Barbara1977 | 17.11.2009
7 Antwort
essen
hallo! ich kenn das mein sohn war grad 2geworden und er kann auch nicht sitzen bleiben, mein sohn isst sehr gerne spagetti mit hackfleischsosse wenn er nicht richtig essen will is das immer was gutes :)))bei meinem is das so. ich drück dir die daumen das es klappt :)))
-naddel-
-naddel- | 17.11.2009
6 Antwort
chicken nuggets
500 g hähnchenbrust 1 ei 1 EL milch cornflakes soße: 3 Ananasscheiben 1 EL speisestärke 1/2 joghurtbecher ananassaft 3 EL barbecuesoße 1 TL curry hänchenbrust in kleine stücke schneiden. ei mit der milch verklopfen und nuggets darin wenden. anschließend in zerstoßenen cornflakes wenden backofen auf 200°C vorheizen. nuggets auf ein backblech legen und 20 min auf mittlerer schiene backen. für die soße 3 ananasscheiben im mixer zerkleinern und erhitzen. dann stärke, saft und barbecuesoße hinzugießen und 3 min köcheln lassen. zum schluss mit curry abschmecken.
julchen819
julchen819 | 17.11.2009
5 Antwort
kartoffel-möhren-suppe
1 kg kartoffeln 1 kg möhren 1 becher schmand petersilie 1-2 EL sojasoße evtl. etwas gemüsebrühe kartoffeln schälen und kochen. möhren putzen, kleinschneiden und separat in salzwasser kochen. kartoffeln in den topf mit den gekochten möhren geben. alles zerstampfen oder pürieren. schmand zugeben und mit der sojasoße und evtl brühe abschmecken. vor dem servieren mit der gehackten petersilie bestreuen. ist ohne den schmand auch aufbaukost nach einem magen-darm-infekt und schon was für die ganz kleinen. außerdem ist es günstig, geht schnell und macht wenig arbeit.
julchen819
julchen819 | 17.11.2009
4 Antwort
antwort
er ißt auch alles mit. wir essen meistens abends warm wenn mein freund von der arbeit da ist. am liebsten mag er leberkäse :-) hab halt immer mittags gedacht geht schnell und schmeckt ihm. ist also nicht so das er nichts festes ißt. eben halt nur mittags das gläschen. aber werd es jetzt weg lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2009
3 Antwort
pizzasuppe
1-2 gewürfelte zwiebeln 250-300 g hackfleisch 2 paprika 1/2 dose mais 1 dose champignons 1-2 päckchen pizza-tomaten 1-2 packungen schmelzkäse ohne kräuter gemüsebrühe zum auffüllen pizzagewürz knoblauch oregano salz hackfleisch kurz anbraten und gemeinsam mit den restlichen zutaten in einen großen topf geben. zutaten in der gemüsebrühe 10 min aufkochen, den schmelzkäse langsam im sud auflösen und mit den gewürzen nochmals abschmecken.
julchen819
julchen819 | 17.11.2009
2 Antwort
..............
Also ich rate dir schnellst möglich von Gläschen ab, meiner isst keine mehr seit dem er 16/17 Monate war nun ist er 2! Erstens ises viel zu teuer, 2 brauchen die kleinen was zum kauen und selbst die gläschen ab 15 Monaten sind sehr matschig! Also meienr wollte keine mehr, kocht doch gemeinsam, so mache ich das auch mit meine kleinen, warum soll sich das nicht lohnen? ich bin alleinerziehend, bzw ist mein Freund sehr selten da und muss auch Kochen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2009
1 Antwort
Essen
Mit 21 Monaten wird es allerhöchste Eisenbahn ganz normales Essen anzubieten! Keine Gläschen, kein Brei. In dem Alter kannst alles servieren. Nudeln mit diversen Soßen, Kartoffeln, Würstchen, Geschnetzeltes, Eintopf, Suppe, Reisgerichte, Gemüsegerichte, ... Anfangen mit Nudeln oder Reis, die schmecken den meisten Kindern und sind gut zu essen. In dem alter kannst wirklich so gut wie alles geben. Koche einfach ganz normal für dich und dein Kind kann mitessen
scarlet_rose
scarlet_rose | 17.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rezepte die man gut vorbereiten kann!
28.03.2011 | 7 Antworten
schnelle rezepte für wenig geld
21.09.2010 | 2 Antworten
schnelle leckere kuchenrezepte?
21.04.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading