rezepte für brei

sweet_jeanny
sweet_jeanny
11.11.2009 | 15 Antworten
guten abend ihr lieben,
kocht ihr selbst brei oder kauft ihr gläschen?
ich koche selbst brei, aber mir gehen langsam die ideen aus, welchen brei macht ihr denn so für eure zwergis?
könnt ihr mir vielleicht ein paar tolle rezepte geben? am besten mit mengenangaben :)
danke ihr lieben!

lg jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@Nordseeengel
ok danke dir :)
sweet_jeanny
sweet_jeanny | 11.11.2009
14 Antwort
Abendbrei
210 ml Wasser 20g Reis- oder Hirseflocken, Mais- oder Dinkelgrieß entsprechende Menge an Milchpulver, Pre oder die, die du eh verwendest dazu etwas Obst- Gläschen oder frisch mit den Flocken und dem Wasser mitkochen Zusätzlicher Saft ist nicht nötig. Vollmilch sollte nicht vor dem 1. Geburstag gefüttert werden.
Nordseeengel
Nordseeengel | 11.11.2009
13 Antwort
@alina89
muss ich beim nächsten einkaufen gleich mal schauen ob´s den bei uns gibt :) dankeschön für den tip
sweet_jeanny
sweet_jeanny | 11.11.2009
12 Antwort
@AALLIINNEE
ui, das klingt ja mal total lecker!!! danke dir :)
sweet_jeanny
sweet_jeanny | 11.11.2009
11 Antwort
.
ich kaufe den himmeltau brei. ohne vanille bzw honig. und gebe immer was anderes rein, erdbeeren, apfelmus, bananen, rosinen usw. oder gekochter milchreis mit einem fruchtjoghurt schmeckt auch super. man kann eigentlich ganz viel zusammenmischen. Lg
alina89
alina89 | 11.11.2009
10 Antwort
:-)
Kein Problem, gerne... Liebe Grüße
AALLIINNEE
AALLIINNEE | 11.11.2009
9 Antwort
ab dem 7. Monat
Bratapfel-Brei 1 milder Apfel 1. Den Backofen auf 200 grad vorheizen. BAckofengitter mit alufolie auslegen. Den Apfel waschen und daraufstezen. Im BAckofen 15-20 min. garen. Dann das fruchtfleisch it einem Löffel von der Schale trennen. 2. Die Zwiebäcke in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerbröseln. Mit Butter und Apfel mischen. Ist der Brei zu fest, etwas abgekochtes Wasser unterrühren.
AALLIINNEE
AALLIINNEE | 11.11.2009
8 Antwort
@AALLIINNEE
dankeschön :) muss ich so bald wie möglich mal ausprobieren :) lg jenny
sweet_jeanny
sweet_jeanny | 11.11.2009
7 Antwort
ab dem 6. Monat
Gut für den Herbst: 200 ml vollmilch, 20g vollkorn-reisschleim, 50g weiche birne, 4TL birnensaft. 1. Milch erwärmen. Den Reisschleim mit einem Schneebesen einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze unter Rühren 3 min. quellen lassen. 2. Die Birne waschen, schälen und klein würfeln. Mit dem Birnensaft zum Brei geben und alles fein pürieren. Den Brei gut durchmischen.
AALLIINNEE
AALLIINNEE | 11.11.2009
6 Antwort
@AALLIINNEE
er wird jetzt am 19.11. acht monate :)
sweet_jeanny
sweet_jeanny | 11.11.2009
5 Antwort
:-)
wie alt ist dein kind denn??
AALLIINNEE
AALLIINNEE | 11.11.2009
4 Antwort
@zu_zu
ich teste das essen von unserem zwergi auch immer mal ;) lg und danke jenny
sweet_jeanny
sweet_jeanny | 11.11.2009
3 Antwort
@Nordseeengel
ja, das wär total lieb! bin für alle vorschläge offen, möcht unserem kleinen mann mal ein bißchen abwechslung in die ernährung bringen! lg und danke :) jenny
sweet_jeanny
sweet_jeanny | 11.11.2009
2 Antwort
möhren und kartoffeln
hallo jenny! meiner kleinen habe ich früher ab und zu kartoffeln und möhren gekocht, das ganze püriert und dann mit etwas olivenöl abgeschmeckt. sie hats gern gegessen und ich auch wenn ich ehrlich bin:-)) lg zuzu
zu_zu
zu_zu | 11.11.2009
1 Antwort
es gibt hier eine gruppe für rezepte
brauchst du auch ein rezept für den abendbrei?
Nordseeengel
Nordseeengel | 11.11.2009

ERFAHRE MEHR:

baby 11 monate - leckere Rezepte
01.04.2011 | 3 Antworten
Rezepte die man gut vorbereiten kann!
28.03.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading