Sperma im Essen

Solo-Mami
Solo-Mami
18.09.2011 | 60 Antworten
Guten Abend (wink)

Ich hab seit ein paar Tagen Kontakt mit einer Userin per PN. Sie hatte mich wegen einer Kinderwunschfrage angeschrieben und ob Sperma ernährungstechnisch eine Rolle spielt. Diese Frage hab ich dann mit Nein beantwortet. Heute kam wieder eine PN, worin sie schrieb, sie hätte in verschiedenen Foren gelesen, dass Sperma auch dem Essen zugefügt wird und damit die Entwicklung vom Baby begünstigt .... diese Mail habe ich schmunzelnd beantwortet (zwinker)

DARAUFHIN hab ich mal gegoogelt und hab tatsächlich ein Kochbuch gefunden mit Rezepten wo der Sperma des Mannes dem Essen zugetan wird. Meiner Meinung total unlogisch, weil A) die 92 % Wasser und die rund 8% Eiweis beim Kochen flöten geht.

„Natural Harvest“ (Natürliche Ernte) heißt das gute Buch und wurde vom US-Autor Paul Photenhauer geschrieben.

Schmeckt denn Sperma-Essen überhaupt? wurde in einem Interview gefragt ...

Photenhauer schreibt in „Natural Harvest“: „Wie bei allen anderen Nahrungsmitteln erschließen sich einem die verschiedenen Aromen und Geschmacksvariationen von Samen besser, wenn man Vergleiche kennt und sich mit anderen Connaisseuren austauschen kann“...

Autor Photenhauer hat übrigens nach eigenen Angaben alle Rezepte des Buches selbst gekocht, manche sogar mehrmals.




Mädels, seid vorsichtig, wenn Eure Männer das nächste mal aus einem Kochbuch kochen - es könnte von Photenhauer sein (lol)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Solo-Mami´s Frage?

«4 von 4

ERFAHRE MEHR:

Sperma brennt
31.08.2017 | 3 Antworten
Kind schluckt Flüssigkeit aus Sperma
18.07.2012 | 27 Antworten
Antibiotika im Sperma?
29.02.2012 | 35 Antworten
Ist Sperma schädlich für mein Kind?
25.06.2011 | 43 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading