Ich will endlich abstillen verzweiflung pur

darklucifer
darklucifer
20.05.2014 | 22 Antworten
Meine Tochter is jetzt 15 1/2 montae und wie viele von euch wissen bin ich wider schwanger.
Ich will jetzt endlich abstillen aber es klapt einfach nicht.
Sie weint schreit brüllt zum steine erweichen biegt sich immer in die richtung der brust.
Aber ich kann einfach nicht mehr ich will auch nicht mehr stillen.
Das sanfte abstillen hab ich bereits versucht klapt nicht jetzt bleibt mir nur noch die Hauruck methode .
Was soll ich nur machen ein paar tips wären echt nicht schlecht.
Was habt ihr euran kindern in der Flasche angeboten
Die flasche hast sie auch hab jetzt nochmal welche von mam bestellt vieleicht klapt es damit.

Aber ich brauch echt was aufbauendes bitte !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
nicht so früh abstillen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2014
22 Antwort
Hallo, ich habe selbst 14 Monate gestillt und kann Deine Situation sehr gut nachempfinden. meine Kleine ist mittlerweile 5 Jahre und ich erinnere mich sehr gut noch an das Abstillen. Die Kleine war wie verrückt nach der Brust. Hat sehr viel geschrien, wenn ich sie ihr nicht gegeben habe. Bei mir hat auch nur die Hautjucken-Methode gewirkt. Als erstes ist es wichtig, dass man nicht zuviel Haut zeigt. also am besten am Hals und Dekolleté etwas langes tragen. Sobald sie Haut berühren und riechen, geht es wieder los. Anstelle von der Brust habe ich ihr dann ein Stück Banane o. ä. gegeben. Es hat ca. 1 Woche gedauert, dann hatte sich das erledigt. Die Zeit war aber hart und mit viel Weinen verbunden. Viel Erfolg.
Topmom
Topmom | 27.05.2014

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Einfach nur noch fertig
06.07.2017 | 7 Antworten
Verzweiflung...
04.01.2017 | 3 Antworten
Abstillen wegen zuviel Muttermilch
26.05.2013 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading