was ist besser

Kama3012
Kama3012
20.07.2012 | 9 Antworten
Meine Kids (13 Monate) sind die absoluten Wasser- und Teeverweigerer....sie bekommen Saftschorle und trinken die sehr gut...ist ne Mischung 1/4 Saft zu 3/4 Wasser, da trinken sie so zwischen 600ml bis 800ml am Tag...jetzt bin ich schon so oft angesprochen wurden, dass ich doch Wasser geben soll. Ich weiß selbst, dass es gesünder ist und habe ihnen paar Tage auch nur Wasser zu trinken gegeben. Meine Tochter schüttelt sich arg und auch mein Sohn lässt mehr aus dem Mund laufen, wie in den Mund...also kommen wir auf etwa 100ml Wasser am Tag....was ist denn nun besser, ihnen wenig Wasser am Tag zu geben, oder Saftschorle, wo sie um einiges mehr von trinken? Habe nun schon ein schlechtes Gewissen, weil ich ja die "schlechte" Saftschorle gebe, zumindest machen mir die Mütter ein schlechtes Gewissen. :(

Bitte nur ernst gemeinte Antworten, ohne Vorwürfe, denn davon bekomme ich schon genug :(

Viele Grüße
Kama
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@JayceeElaine: Oh man das beruhigt mich....man muss ja heut zu Tage für alles eine Erklärung parat haben, weil man ständig ein schlechtes Gewissen eingeredet bekommt....aber wie ist es so schön, wie man´s macht, macht man´s falsch ;) Danke dir für deine Antwort
Kama3012
Kama3012 | 21.07.2012
8 Antwort
du, meine Kinder trinken auch überwiegend saftschorle, auch 1/4 Saft, rest Wasser. Das ist überhaupt kein Problem. Nimm am besten 100%igen Saft, dann ist es sogar gesund :-) Diese ganze Panik mache mit dem scheiß Karies immer.. Meine Kinder sind 1, 5 und 2, 5, hatten noch keinen Karies und putzen immer Abends fein die Zähne. :-)
JayceeElaine
JayceeElaine | 21.07.2012
7 Antwort
ich kenne das Problem! Meine hat Tee und Wasser völlig verweigert. Und wir kamen selbst mit verdünnten Saft auf knappe 250-400 ml. Alle meinten, ich solle es lassen und ich habe es nicht getan. Sie bekam ihren verdünnten Saft. Mittlerweile ist sie 3 Jahre und 8 Monate und sie trinkt zwar nicht wirklich viel mehr, aber sie trinkt jetzt auch Wasser.
Trami
Trami | 21.07.2012
6 Antwort
ich würde immer etwas weniger Saft und mehr wasser nehmen also das verhältnis vlt Wochenweise etwas abändern..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2012
5 Antwort
@schneestern83 : wieso ist denn die Trinkmenge bedenklich? Ist es etwa noch immer zu wenig? Bin froh, dass sie überhaupt so viel schaffen
Kama3012
Kama3012 | 21.07.2012
4 Antwort
@mammmmi82: sie bekommen 2x tgl die Zähne geputzt. Sie trinken aus einem Trinklernbecher, aber keiner mit Silikonsauger und sie bekommen die auch nicht zum Dauernuckeln...aus dem Becher trinken können sie noch nicht richtig, wir üben aber jeden Tag fleißig ich werde mal versuchen noch mehr Wasser reinzugeben oder wenigstens am Tag ein Becher Wasser zu geben....aber danke trotzdem für deinen Rat :)
Kama3012
Kama3012 | 21.07.2012
3 Antwort
du, mach dir mal keinen kopf!! möchten WIR denn immer nur wasser und tee trinken, sicher NET, oder? :o))) meiner tickt genau wie deine beiden. wasser trinkt er zwar auch, also ist nicht so, dass er es gar nicht mag. aber er nimmt auch am liebsten dünne schorlen! da kann ich ihm auch ne homöopathische konzentration anbieten - hauptsache es schmeckt nach IRGENDWAS ;o) tee mag er überhaupt nicht, ich aber auch net. nur grünen tee und das ist ja nix für so junge hüpfer xD mach dir bitte keine sorgen und lasse dir kein schlechtes gewissen einreden!! es ist allemal besser, mehr von der schorle als so gut wie nix bei wasser zu trinken. ich hab das mal hochgerechnet - meiner kommt auf etwas über ein glas saft am tag LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2012
2 Antwort
probier sie doch sanft zu entwöhnen.. von mal zu mal machst du weniger saft und mehr wasser in die becher.. jede woche etwas mehr bzw weniger.. so wie man auch kinder von der nachtmilch entwöhnen kann.. ich denke das sollte klappen und alle schuldgefühle sind verflogen ;) ps. sooo schlimm find ich es nicht mit der schorle - an sich, allerdings ist die menge doch etwas bedenklich.. lg silvi
schneestern83
schneestern83 | 20.07.2012
1 Antwort
und wenn du den saft noch tewas mehr verdünst? bekommen sie den die aus der flasche oder becher, wenn au dem becher finde ich das halb so wild weil aus der flasche tut es den zähnen wircklich nicht gut, putzt du offt denen die zähne? wenn ja dann lass die anderen reden, sag einfach das meine erziehung meine sein und schau auf deine.
mammmmi82
mammmmi82 | 20.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Besser?
29.10.2008 | 5 Antworten
Was passt besser?
11.09.2008 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading