Mein Kind isst nichts

Suraja
Suraja
21.06.2012 | 7 Antworten
Hallo mache mir wirklich Sorgen um meinen Sohneman er ist jetzt 3 Jahre und er isst einfach nichts und wenn dann sind es morgens 2 löffel joghurt das essen vom kindergarten rührt er gar nicht an und zuhause isst er dann so gut wie nichts und wenn dann sind es immer nur 2 bissen was soll ich bloß amchen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mach dir keine sorgen hab ich auch schon durch mit meine Kinder sie essen dann irgendwann schon wenn sie hunger haben ;) und solang wie er nicht abgemaggert ist ist alles ok. wenn dir wirklich sorgen machst sprich mit nen kinderarzt. :)
Teufelsbraut87
Teufelsbraut87 | 21.06.2012
2 Antwort
Hallo Suraja, ist dein Sohn auf Dauer nichts oder nur vorübergehend? Bei meiner Tochter ist es so, dass sie manchmal tagelang, sogar bis zu 10 Tage, so gut wie gar nichts ist und dann wieder sehr gut. Ich habe mich inzwischen dran gewöhnt. Meine Kinderärztin meinte, solange sie nicht untergewichtig ist, ist es kein Problem. LG Obeline
Obeline71
Obeline71 | 21.06.2012
3 Antwort
Meine Tochter hatte jetzt erst auch so eine Phase. Dies hat ca. 2 Wochen angedauert. Ich habe sie nicht gezwungen zu essen, nur darauf geachtet, dass sie genügend trinkt. Sie hat dann von ganz allein wieder angefangen zu essen und ist nun wieder wie gewohnt. Wenn es länger andauert und du unsicher bist, lass es lieber vom Arzt abklären.
Plumps2010
Plumps2010 | 21.06.2012
4 Antwort
@Obeline71 der kinderarzt meinte das er mehr wiegen müsste er ist fast an der untergewichtslinie das er nichts isst geht jetzt bestimmt schon seit 3 wochen
Suraja
Suraja | 21.06.2012
5 Antwort
Ohje das Problem kenn ich. Meiner ist jetzt 4 und das Theater geht bei uns seit er 11Monate ist. Er isst nur sehr auserwählte Sachen. NAch Rücksprache mit der Kinderärztin hat er auch sehr lange Zeit nur diese Sachen zu essen bekommen. Heißt Mittags gab es nur trockene Nudeln oder Kartoffeln ohne alles! Oder Milchreis, Griesbrei oder Plinse. Abends gab es trocken Brötchen und Gurkeohne Schale. Erst seit einigen Monaten erweitern wir das Sortiment, vorher hat er alles andere verweigert. Schau welche SAchen er gern isst. Mit 3 kann er es dir ja auch schon sagen. AUßerdem holt sich der Körper in dem Alter was er braucht, er wird nicht verhungern ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
6 Antwort
warst du schon beim KA und hast ihn mal auf ne madelendzüngung untersuchen lassen, die tut ja weh und da essen die kinder auch so gut wie nichts noch nicht mal trinken wollen die so recht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
7 Antwort
Hi , mein Sohn ist 2 und auch ein sehr schlechter esser : ( Er wiegt nur 10, 5 kg und wenn er krank ist, isst er überhaupt nichts und nimmt dann noch mehr ab !Ich könnte schon ab und zu heulen vor verzweiflung man macht und tut , kocht dies und das , kauft tausend sachen und er will einfach nichts essen !! Immer nur 2 mal abbeissen und dann kommt schon , nein mama bin satt : ( Machen kann man nicht viel , hat der Arzt gesagt , ich soll ihm zwischendurch nichts geben und keine süssigkeiten wenn er hunger bekommt wird er schon kommen und was essen wollen .Naja , das bringt nicht viel bei uns ich versuche halt so viel wie möglich in ihn rein zu bekommen durch ablenkung beim essen , irgendwsas malen oder so , dann isst er schonmal etwas mehr anders gehts nicht !LG
Karolina83
Karolina83 | 21.06.2012

ERFAHRE MEHR:

baby 11 monate isst plötzlich weniger
10.11.2015 | 5 Antworten
baby 11monate isst nichts
21.11.2014 | 12 Antworten
mein kind isst so viel !
07.09.2012 | 17 Antworten
Kind isst schlecht / 26 Monate
26.10.2011 | 11 Antworten
Kind isst fast nur Obst
28.09.2011 | 5 Antworten
Mein Baby isst (zu) viel! Was tun?
01.09.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading