Selber essen - wie habt Ihr es Euren Zwergen beigebracht?

Anna_Katharina
Anna_Katharina
26.12.2011 | 7 Antworten
Hallo Mamas,
mein Kleiner übt gerade selber essen mit Minibesteck von NUK. Klappt eigentlich schon recht gut, wie ich finde. Es geht auch mal was daneben und er spielt auch mit dem Essen, aber ich finds okay. Irgendwie muss er es ja lernen.
Anders gehts ja nicht.
Aber es landet auch viel im Mund ;-)
Wie habt Ihr das gemacht? Habt Ihr Eure Kleinen auch einfach probieren lassen?
LG Anka
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
wir haben ihn einfach gelassen bis er selbst konnte
larajoy666
larajoy666 | 26.12.2011
6 Antwort
@Solo-Mami Ach, unter den Hochstuhl haben wir ein Mulltuch gelegt, auf ihrem Platz hatte sie ein Platzset und damit war der gröbste Dreck aufgefangen ;) ABER das war bei uns die weniger dreckige Lösung *lach* sobald ich sie füttern wollte hat sie alles in Reichweite gepackt und um sich geschmissen oder es in den Mund kommen lassen, rausgepult und geschmissen ;) sie war schon sehr eigensinnig und bevor sie es mir an die Wand schmiert durfte sie es eben selbst essen
Sooy
Sooy | 26.12.2011
5 Antwort
@Sooy Wäre bei mir niemals so gewesen, da wäre ich die Wände hoch gegangen bei so einer Schmadderei
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.12.2011
4 Antwort
Achso, müsste vielleicht dazu sagen das sie nie Brei gegessen hat, weils sies nicht mochte ;) sie bekam also mit 8 Monaten schon weich gekochte Kartoffeln, Möhren, Erbsen usw. unpürriert und konnte dementsprechend auch gut mit den Händen essen.
Sooy
Sooy | 26.12.2011
3 Antwort
Meine Maus hat mit 8 Monaten selbst gegessen - ohne Besteck sondern mit den Fingern. Alles. ;) Sie wollte absolut nicht gefüttert werden. Mit Besteck wollte sie dann etwa mit 13 Monaten von sich aus, seitdem kann sie es auch recht gut.
Sooy
Sooy | 26.12.2011
2 Antwort
Hallo also Elias isst schon "allein" da war er noch nich mal 1... Mittlerweile ist er 2 1/2 und isst immer allein. Bisschen sauerei fand ich nie schlimm, lernen müssen sie es eben :)
Sunala
Sunala | 26.12.2011
1 Antwort
Lia war damals ca 10-11 Monate alt, als ich sie hab alleine machen lassen. Hatten ganz normales Kinder-Besteck aus Metall. Hab mich hinter sie gestellt und ihr anfangs den Löffen geführt, damit sie den Bewegungsablauf kannte. Spielen mit dem Essen ... nun ja, mal rumrühren und Haufen bauen Ok, solange alles auf dem Teller blieb. Fing sie aber an mit den Händen zu essen oder das essen gar durch die Küche zu feuern - dann saß sie ohne Essen schneller im Flur als sie gucken konnte. Fazit: alleine Essen mit dem Löffel und mit der Gabel hatte sie mit 12 Monaten locker drauf. LG PS: ich hab sie eigentlich nur alleine machen lassen, frei nach dem Motto: wer Hunger hat macht es richtig, weil nur so landet es im Mund. Hab den Fehler der ständigen Fütterns in dem Alter nicht wiederholt. Damals meine Große, das gab nur Theater und Sauerei am Tisch....
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading