Kindergarten " Brotzeit "

janinetony
janinetony
12.09.2011 | 5 Antworten
was geb ihr euren kids eigentlich immer zu essen mit?
mein sohn geht nun scho die zweite woche in den Kita und mir fällt jetzt scho nix mehr gescheits ein was ich mit geben könnte.
obst und gemüse bringt er wieder mit daheim und von seinem brot beisst er auch nur einpaar ma ab. selbst die kleinen ferdi-würstchen die er so gern daheim immer isst bleiben in der brotdose.
heut hat er ein gekochtes ei und babybell mit ma sehn ob er das gegessen hat.
bin ja auch scho am überlegen ihn ein pudding oder joghurt mit zugeben aber da er daheim immer damit am rumkleckern is weiß ich nich obs ne gute idee is.
achso damit er eigentlich nix falsches mit hat frag ich jeden morgen was er gern auf sein brot haben möchte, aber es wird nie aufgegessen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
Ist er vielleicht ein langsamer Esser. Meine Tochter bringt auch des Öfteren aus der Schule was mit heim. In die Kita gebe ich meistens eine Scheibe Roggenbrot mit Wurst und/oder Käse und ein paar Blätter Eisbergsalat mit drauf. Dazu gebe ich noch Gurke, Weintrauben, Apfel oder Paprikastreifen mit.
Wichtelchen
Wichtelchen | 12.09.2011
2 Antwort
...
Das ist wie bei uns. Ich mache Vivienne auch immer die verschiedensten Sachen und immer kommt das Essen ganz zurück oder ich sehe dass es kleiner geschnitten worden ist...hihi. Ich hab es auch mit Ferdi Fuchs Würstchen probiert, Babybell....aber Vivienne öffnet nur die Verpackung oder ihr wird es aufgemacht und sie tut es wieder rein. Versuch es mal mit Müsli. Kleingeschnittenes Obst und Gemüse tu ich ihr auch rein.....Gemüse zum Frühstück und später für die Obstrunde bekommt sie dann eine Obstdose noch mit...davon isst sie aber nur immer die Apfelstückchen. Oder versuch es mit einem hartgekochten Ei....du pellst die Schale ab und tust evtl. bissel Salz drauf. Das hat sie bis jetzt immer gegessen.
alinkaaa1
alinkaaa1 | 12.09.2011
3 Antwort
...
Also ich geb meiner Tochter Müsli in Joghurt gerührt, Cornflakes und getrennt dazu die Milch das sie es im Kiga erst zusammen schüttet, Brot mit Frischkäse oder Wurst, was sie mag ist zwei Scheiben Knäcke aufeinander mit Frischkäse und das muss dann "matschig" werden....dazu immer klein geschnittenes Obst und Gemüse. Lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2011
4 Antwort
Kita
Bei uns in der Kita bekommen die Kinder Frühstück , find ich auch sehr gut. Und da ist für jeden etwas dabei !
traumbild
traumbild | 12.09.2011
5 Antwort
Hallo
meiner ist nun auch die zweite Woche im Kiga. Er hat meist ein Butterbrot dann noch meist ein Naturjoghurt. Zweimal hatte er statt Brot Reiswaffeln dabei. Das was er mitbekommt ist das was er am liebsten mag und schon seit 1, 5 Jahren zum Frühstück auch daheim isst. Am Abend wenn es mal Brotzeit gibt isst er auch nichts anderes. Er mag keine Wurst, Käse und schon gar keine süßen Brotaufstriche.
coniectrix
coniectrix | 12.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading