Wie lange haben eure Kinds die Flasche genommen?

Merlepups
Merlepups
09.04.2011 | 33 Antworten
Hallo Mamis,
meine süße wird im Juli 2 und sie bekommt immer noch ihr Fläschchen, denke das es gewohnheiten sind. Nachts bekommt sie nur noch eine und dann Tee, hab schon überlegt ob ihr nur Tee gebe....
Hmm, ich weiß echt nicht wie ich anfangen soll ihr das Fläschchen ganz abzugewöhnen.
Danke für euren Rat
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten (neue Antworten zuerst)

33 Antwort
Huhu
unsere Maus hat mit 8 MOnaten ihre Flasche komplett verweigert.... und seid sie 10 Monate alt ist nimmt sie auch keinen brei mehr... seid dem isst sie komplett vom tisch mit... lg yvonne
Yvi88
Yvi88 | 09.04.2011
32 Antwort
seit letzten Monat
bekommt er keine Flasche mehr nachts... er ist jetzt 19, 5Monate alt. Hab die Milch einfach immer mehr reduziert u mehr Wasser hinzugegeben sodass das Wasser dann nur noch milchig aussah ;-) u letztlich war nur noch warmes Wasser drin u das bekommt er jetzt noch wenn ich ihn ins Bett bring.Klappt super. Aber Nachts benötigt er keine mehr, das ging wie von selbst.Dadurch das er Abends die verdünnte Milch bekam u nun nur noch Wasser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
31 Antwort
Nachts schon mit
7 Wochen nicht mehr! Mit 13 Monaten die letzte Milchflasche am Morgen. Seitdem höchstens Milch aus Glas oder Becher!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
30 Antwort
Kisha
is jetz 14Monate und bekommt nur no morgen und abends eine Flasche, Nachts bekommt Sie nur no Wasser, und Tagüber trinkt Sie Tee und Wasser!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
29 Antwort
@all
das ist echt interessant zu lesen wie es bei euch so ist, den schnulli braucht sie allerdings auch nicht wirklich, wichtig ist die Kuschidecke, davon hat sie allerdings drei, damit ich auch mal eine waschen kann, grins
Merlepups
Merlepups | 09.04.2011
28 Antwort
@all
das ist echt interessant zu lesen wie es bei euch so ist, den schnulli braucht sie allerdings auch nicht wirklich, wichtig ist die Kuschidecke, davon hat sie allerdings drei, damit ich auch mal eine waschen kann, grins
Merlepups
Merlepups | 09.04.2011
27 Antwort
@mariam41
bei uns ist auch nur zum schlafen gehen der schnuller da aber für den tag schon lange nicht mehr, nur beim schlafen gehen da wirds schwierig.
mammmmi82
mammmmi82 | 09.04.2011
26 Antwort
@Shisha_89
ja eben das hilft wirklich ich meine sofern kinder das verstehen., ...also bei yasmin hats geholfen...:-)
mariam41
mariam41 | 09.04.2011
25 Antwort
@Anna0711
ja genau das hat meine auch gemacht und ihr papa gibt schnell nach da hatte ich 2 die wollten das die flasche rausgegeben wird aber ich bleib da hart dann weint sie halt ich meine ich will ihr nichts böses ich mens ja nur gut ...später wird sie es mir danken...nicht jeder bekommt schiefe zähne durch den schnulli das will ich auch sagen aber das risiko zu vergrößern will ich nicht...also ich bin da ziemlich "streng" und wie gesagt mit 2 muss das nicht mehr sein ...ich fang auch bald damit an bis sie die trennung von der flasche verdaut hat dann kommt der schnulli dran..wir machen das langsam
mariam41
mariam41 | 09.04.2011
24 Antwort
@Mariechen1234
Hmm, da hast du recht, wenn es euch beiden gut tut.. Aber ich finde das einfach viel zu lang.. Hätte auch Angst, dass er gehänselt wird, wenn im Kindergarten rauskommt, dass er immernoch an Mamas Brust nuckelt. Aber für Meinungsaustausch ist ja das Forum da..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
23 Antwort
@mariam41
jaja, so habe ih das auch versucht, aber nahcdem sie 1 stunde gebrüllt hat und sich nicht beruhigen lies habe ichs sein gelassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
22 Antwort
@mariam41
ich habe gehört, dass man das dann mit einem ritual machen sollte.. verbrennen, oder aus dem fenster werfen.. dem osterhasen mitgeben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
21 Antwort
@Shisha_89
Ja klar, solange wir unsd amit wohl fühlen finde ich es ok, er wird mir shcon sagen wenn er es nichtmehr möchte.
Mariechen1234
Mariechen1234 | 09.04.2011
20 Antwort
@Anna0711
naja sie bekommt ihn nur noch zum schlafen abends und mittags..ich nehm ihr den erstmal mittags weg und mach das wie bei der flasche packen wir zusammen weg und sag ihr das sie schon groß ist und das nicht mehr braucht naja dann abends auch nach einer zeit weg sie schläft ja bei mir im bett dann tröste ich sie also man muss da sehr starke nerven haben und nicht nach geben..bei der flasche hat sie auch ab und zu gefragt und ich sagte ihr das wir sie weg gepackt haben und gut war und mit dem nuckel da bleib ich auch so mit 2 dürfte sie das verstehen..
mariam41
mariam41 | 09.04.2011
19 Antwort
ach ja der schnulli
da hab ich erlich gesagt bange vor die flasche klappte shcneller aber der schnulli ist ihr ein und alles wie haste den das vor zu machen
mammmmi82
mammmmi82 | 09.04.2011
18 Antwort
@Mariechen1234
Wow, mit 4 noch stillen? Das wäre mir ja viel zu lange.. Ich weiß auch gar nicht, ob das noch so gut ist, wenn er schon so alt ist..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
17 Antwort
@mariam41
Da wünsche ich dir aber viel spaß beim shcnuller abgewöhnen, das habe ich bei meiner 1 mal versucht und es sein gelassen, irgendwann wird sie ihn von allein nichtmehr haben wolllen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
16 Antwort
also meiner
kleinen habe ich die flasche vor genau 5 tagen GANZ abgewöhnt bzw heute ist der 5 tag an dem sie sie nicht nimmt...sie wird im juni 2..und sie bekam sie nur noch vorm zubett gehen ich denke mit 2 jahren maximal sollte die flasche kein thema mehr sein...den schnulli gewöhne ich ihr auch vor dem 2. geburtstag ab ...
mariam41
mariam41 | 09.04.2011
15 Antwort
Mein Sohn ist 4
Bekommt zwar nciht die Flasche aber ich stille ihn noch und finde es ok, solange sie ihr Fläschel brauch gib es ihr doch noch, ich lasse meinen Sohn auch selbst entscheiden wenn er nichtmehr gestillt werden möchte, hör auf dein bauchgefühl:-)
Mariechen1234
Mariechen1234 | 09.04.2011
14 Antwort
H Milch
klar würd ich auch lieber zu H-Milch raten statt dieser kindermilch da ist ja zucker drinne, hab se mal getestet und halte nix davon, so am tage bekommt unsere auch kumilch aber nicht fürs bette gehen das ist alles gewohnheitssache da reicht auch wasser ist durstlöschender als ne milch. wenn se das abgewöhnen will rat ich mit wasser aus den becher zu geben anzufangen klar wird es nicht leicht sein aber wer will schon seine gewohnheit so eben mal abgeben. dazu gehört stark bleiben und konsequent. ich rate bei dem alter lieber ab weiter die flasche zu geben da können se doch schon ausn becher trinken.
mammmmi82
mammmmi82 | 09.04.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Pille danach zu spät genommen?
22.06.2014 | 8 Antworten
plötzlich nachts wieder die flasche?
27.04.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading