Abnehmen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.03.2011 | 18 Antworten
das kind einer freundin soll abnehmen. finde diät bei kindern nicht gut. sie ist 4 jahre 104 cm und hat 20 kg. sie soll 3 kg abnehmen. was haltet ihr davon? haz wohl auch nen starken knochenbau trägt gr 104
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
...
achja u unsere nachbarkiddys u die von freunden sind auch um die 20 kg u haben gr. 104 .... find das jetzt nicht sonderlich schlimm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
17 Antwort
hi
Einfach gesunde ernährung, viel wasser u bewegung ... das hat noch keinem geschadet ;-) Ob groß oder klein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
16 Antwort
...
Ich finde auch, das man in dem Alter nicht mit Diäten anfangen sollte - zumal eine Diät doch sowieso nichts nützt, wenn man danach nicht die Ernährung komplett umstellt, sonst sind die Pfunde gleich wieder drauf. Also, warum nicht gleich die Ernährung umstellen und langsam abnehmen lassen. Oder das Gewicht halte - die Kleine wird ja auch noch größer und wenn sie erstmal das Gewicht beibehält, dann verwächst es sich doch?! Ansonsten finde ich es auch nicht schlimm das sie Gr. 104 trägt. Die Kleidergröße hängt doch im Moment noch nicht zwangsläufig von der Breite des Kindes ab - sondern auch von der Körpergröße.
Sooy
Sooy | 30.03.2011
15 Antwort
@ xxMausxx
Hmm was ist daran so schlimm das sie mit 4 jahren größe 104 trägt??? Versteh ich jetzt nicht ganz!!! Mein Sohn ist 3 1/2 jahre und trägt Kleidergröße 104/110 und ist normal gebaut von der staur her. Er wiegt 15 kilo.
LittleGangster
LittleGangster | 30.03.2011
14 Antwort
Das gilt bei erwachsenen Menschen:
"Als Ausrede für überzählige Pfunde führen beleibte Menschen gerne an, sie hätten „schwere Knochen“ – blanker Unsinn natürlich, höchstens zwei Extra-Kilogramm lassen sich durch das Skelett erklären." Quelle: http://www.spektrum.de/artikel/896760&_z=798888 Nicht böse gemeint!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
13 Antwort
Ergänzung
Ich will damit aber nicht sagen, dass ich das Gewicht im Allgemeinen als viel sehe. Meine Tochter wiegt 18 Kilo und ist 104 cm groß. Und ist nicht speckig oder so!! Jedes Kind ist anderes. Vielleicht hat sie ja wirklich nur schwere Knochen und dagegen kann man ja wohl nix machen :D
doobiedo
doobiedo | 30.03.2011
12 Antwort
Naja
Drei Kilo zur der Größe ist schon was anderes als bei einem Erwachsenen. Das kann man so nicht "verschönern" dass es "nur" drei Kilo sind :-/ Aber eine richtige Diät ist bei Kindern, vorallem so kleinen nichts Gutes! Lieber, wie schon alle Anderen geschrieben haben, sich bewusst ernähren und die Gewöhnheiten umkrempeln. Wobei ich 3 Malzeiten nicht so gut finden würde. Kleine Kinder brauchen ihre 4 Mahlzeiten. Als dritte Mahlzeit frisches Obst oder Gemüse reicht ja auch schon.
doobiedo
doobiedo | 30.03.2011
11 Antwort
So ein Quatsch
Mein großer Sohn ist 3 Jahre, wiegt 19 kg bei einer Größe von 105 cm und laut Kinderarzt ist das so OK. Wenn ihr mal in dem gelben u-Heft nachschaut, da gibt es doch diese Tabellen für Größe / Gewicht. Wenn da keine extremen Ausschläge sind, ist alles im Mormalbereich, so hat es unser Kinderarzt erklärt. Ich denke auch, eine gesunde, ausgewogene Ernährung reicht völlig, eine Diät bei so jungen Kindern find ich nicht gut.
Antje71
Antje71 | 30.03.2011
10 Antwort
kann
mich den anderen nur anschließen, auf gesunde ernährung achten, süßes und fettes reduzieren und mit kind viel raus gehn, mein Neffe ist 10 und hat dadurch auch einfach so 2 kilo abgenommen
Soreena
Soreena | 30.03.2011
9 Antwort
...
halte nichts davon!!! einfach ernährung umstellen ferig , wegen 3 kg würd ich jetz ne so einen hyp drauß machn
Princess207
Princess207 | 30.03.2011
8 Antwort
..
Das finde ich auch ein bißchen übertrieben, ich würde dann zu Hause auf ausgewogerene Ernährung achten, und mal die Pommes, Pizza, Süßigkeiten reduzieren. Das wird sich dann schon von alleine regeln vor allem jetzt, wo man wieder mehr nach draußen kann.
Tischi
Tischi | 30.03.2011
7 Antwort
Würd auch sagen,
schauen, ob man an der Ernährung was ändern muss und viel raus und Bewegen....
JonahElia
JonahElia | 30.03.2011
6 Antwort
Hallo
Sie soll die ganzen Süßigkeiten weglassen. 3 Hauptmahlzeiten einführen. Frühstück: Müsli mit Obst, Topfen mit Früchten, Joghurt mit Früchten, Vollkornbrot mit Frischkäse, oder selbstgemachten Topfenaufstrich mit Radieschenscheiben, Gurken, Tomaten Mittag: Viel Gemüse einführen und Salate Abendessen: Vollkornbrötchen mit mageren Schinken/Wurst/Käse mit Gemüsesticks und Sauerahm Dipp etc. Zum Kindergarten mit dem Rad fahren, und sonst viel spazieren gehen, schwimmen gehen, Inlineskaten. glg Kristina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
5 Antwort
ALso
die Tochter meines Freundes ist auch 4 Jahre alt , trägt größe 104 ! Sie wiegt ungefähr 16 Kilo bei ihr meinte der arzt aber auch nicht unbedingt noch mehr zunehmen auf bewusste ernährung achten! Diät halte ich für sinnlos ! Sie geht in den Kiga und dort möchte sie ja auch was vom kuchen abhaben wenn ein kind geburtstag hat usw. das wäre eine strafe für die kleine ! Einfach darauf achten das sie zwischendurch weniger süßes ist und dafür mehr obst geben ! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
4 Antwort
@DieGrosseVeve
das habe ich ihr auch gesagt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
3 Antwort
also
bei 3 kg würd ich nicht über eine diät nachdenken sondern darüber was ich meinem kind zu essen gebe und in welchen mengen. Und ich würde erstmal für ausreichend bewegung sorgen. Sowas kann ich nicht verstehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
2 Antwort
..
ich halte davon gar nichts... die kleinen wachsen doch noch... und solange die ernährung stimmt, ist doch alles inordnung...
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 30.03.2011
1 Antwort
....
Naja ... also wegen 3 Kilo so einen Aufstand zu machen und sie auf Diät zu setzen Nun kommt doch eh wieder der Sommer, wo die Kleinen draußen nochmehr rumflitzen ... einfach evtl weniger Süßes und fertig ! Würde da keine Diät draus machen !
Mara2201
Mara2201 | 30.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Was hat bei euch geholfen mit abnehmen?
04.01.2009 | 8 Antworten
Abnehmen in der Schwangerschaft
22.11.2008 | 11 Antworten
Wie kann ich am schnellsten abnehmen?
25.09.2008 | 7 Antworten
Abnehmen nach der SS
06.09.2008 | 4 Antworten
abnehmen nach der schwangerschaft?
28.08.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading