hallo

hoffebaldmami23
hoffebaldmami23
27.03.2011 | 15 Antworten
mein kleiner schatz is jetzt fast eineinhalb jahre alt einige sagen mir sie sind der meinung er isst zuviel ich find das eigentlich nich weil er ja schon ca 88cm groß is jedenfall bekommt er morgens ein vollkorntoast mit schmierkäse und zwei kleine fruchtzwerge also zwischensnack bekommt er dann nochma einen apfel oder eine banane zum mittag immer so ca einen kinderteller voll zum nachtisch einen hipp müsliriegel und zum abendbrot wieder ein brot mit kräuterquark und ein kleines ferdi fuchs würstchen oder so dazu meint ihr auch das is zuviel?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hi
Meiner ist auch so alt wie deiner.und er hat auch schon mit 1 Jahr alles gegessen und das ist alles richtig was du machst. Lass dir da nichts einreden. Und das ist nicht zuviel. Lg Nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
14 Antwort
essen
hallo.nein das ist nicht zuviel.normalerweise gibt es gegen 15.30 - 16 uhr auch noch etwas z.b. keks, zwieback, obst, milchbrötchen o.ä.
nicos_mami
nicos_mami | 27.03.2011
13 Antwort
achso, was du ihm auch nich geben kannst
dinkel cracker von DM von altanura sind super, und anstatt fruchzwerg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
12 Antwort
also meiner ist genauso alt und isst fast mehr!
er ist ca. 90cm und wiegt knapp 11kg vielleicht etwas mehr. er isst in der woche morgens eine 1-1, 5 scheiben brot und bekommt 150ml vollmilch , als snack zwischendruch apfel, früchteriegel oder dinkel cracker mittags normales mittagessen mit kleinem nachschlag. nachmittags apfel, banane oder früchteriegel, abends 1 ascheibe brot und 150ml vollmilch also ist doch alles super bei euch! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
11 Antwort
Meine Kleine is 16 Monate.
Sie isst morgens 1 Scheibe Toast oder ein halbes Baguettebrötchen mit Wurst, Käse oder Frischkäse oder Müsli mit Joghurt. Vorm Mittagschlaf bekommt sie noch etwas Obst, wenn sie mag. Nachmittags isst sie meisstens noch etwas Obst oder einen Joghurt und am Abend isst sie 1 Scheibe Brot und ein Wienerchen oder eben 1 kleinen Teller mit warmen Essen. Ich denke, das reicht für das Alter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
10 Antwort
kommt gut an
mache meiner tochter wenn sie nach dem mittagsschlaf wach wird einen obstteller wo alles drauf ist sie freut sich richtig darüber und babane macht dann auch satt. kiwi apfel birne melone weintrauben ist der renner bei uns. allesrdings habe ich auch nichts dagegen wenn es am nachmittag oder nach dem essen mal was süßes gibt.
mafime-1987
mafime-1987 | 27.03.2011
9 Antwort
also
der arzt is bis jetzt super zufrieden mit ihm:-) wenn ihr vorschläge noch habt was ich meinem kleinen noch so geben kann als gesunden snack wär ich gern für vorschläge offen:-)
hoffebaldmami23
hoffebaldmami23 | 27.03.2011
8 Antwort
was sagt der arzt
hat der kinderarzt mal was gesagt wegen übergewicht oder so?? manche kinder brauchen viel energie. versuch mal das toast durch roggenbrot zu ersetzen das hält länger an, weil diese weiße mehl ist sehr ungesund. ansonsten so lange dein kind auch obst ist und weniger süßes ist das völlig in ordnung. wenn jetzt sommer wird, wird es bestimmt weniger und er trinkt mehr!! biete ihm doch öfter trinken bei der mahlzeit an wasser ist sowieso das wichtigste. und die kleinen brauchen auch mehr zwischenmalzeiten. denke das ist vollkommen ok!! kannst ihn ja schlecht hungern lassen. besser so als die kleinen die nur einen löffel trockene nudeln mittags essen und zum frühstück einmal abbeisen. dann lieber so!!
mafime-1987
mafime-1987 | 27.03.2011
7 Antwort
@sooy
was könnte ich denn noch gesundes als zwischensnack oder nachtisch anbieten??
hoffebaldmami23
hoffebaldmami23 | 27.03.2011
6 Antwort
Zuviel find ich das jetz nich.
Aber wenn du aus den 2 Fruchtzwergen 1 Naturjoghurt mit frischen pürierten Früchten machst, wäre es gesünder.
Uschi27
Uschi27 | 27.03.2011
5 Antwort
hi
Meiner ist auch so alt wie deiner.und er hat auch schon mit 1 Jahr alles gegessen und das ist alles richtig was du machst. Lass dir da nichts einreden. Und das ist nicht zuviel. Lg Nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
4 Antwort
hi
Meiner ist auch so alt wie deiner.und er hat auch schon mit 1 Jahr alles gegessen und das ist alles richtig was du machst. Lass dir da nichts einreden. Und das ist nicht zuviel. Lg Nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
3 Antwort
...
Ich finde auch nicht das es zu viel ist was er isst! Ich würde allerdings nicht täglich Fruchtzwerge oder Hipp Müsliriegel geben ^^ aber das ist eher was prinzipielles ;)
Sooy
Sooy | 27.03.2011
2 Antwort
ja naja
mein kleiner ist 2 jahre alt und etwas über ein meter. er isst zum frühstück 1 scheibe toast mit käse zum frühstück und einen halben apfel. zum mittag ein kinderteller zb. nudeln und nach dem mittagsschlaf einen fruchtzwerg und ein klein kleine Kekse. zum abendbrot eine schnitte und paar stücken gurcke oder tomate oder so. ich finde es auch relativ viel was du aufgezählt hast
jasy08
jasy08 | 27.03.2011
1 Antwort
Ist nicht zuviel.
Wer viel isst, ist nicht zwangläufig größer, weil du schreibst, er sei schon 88 cm groß. Auf das gewicht kommt es an. Denn wenn er zuviel essen würde, wäre er warscheinlich eher dicker und schwerer....
susepuse
susepuse | 27.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Wie "macht" man einen Junge?
26.08.2013 | 14 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
kindergeburtstag, junge, 4 jahre
08.11.2010 | 6 Antworten
meine tochter 4 jahre mein sohn 2 jahre
30.06.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading