Tipps für das Frühstück im Kindergarten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.03.2011 | 4 Antworten
Meine Tochter ist jetzt 3 Jahre alt und geht seit September in den Kindergarten. Da sie sehr ungerne Butterbrot ißt, weiß ich bald nicht mehr, was ich ihr zum Frühstück mitgeben soll. Mittags bekommen die Kinder dort natürlich warmes Essen. Ich habe schon viel probiert: die Brotsorte gewechselt, verschiedene Brotbeäge und und und! Ihren Joghurt oder Quark ist sie sehr gerne aber das Butterbrot schmeiße ich fast täglich weg, was mir immer in der Seele weh tut! (tempo) (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
gib ihr doch
Müsli mit... im Kiga gibts bestimmt Milch zum Frühstück was isst sie denn zu Hause zum Frühstück? oder frag einfach mal die Erzieher. bei uns gibts ab und zu mal ein "Tauschfrühstück" , da sieht man mal, was die Kinder gern essen.
sinead1976
sinead1976 | 06.03.2011
3 Antwort
Was ist mit Brötchen ???
Es gibt kleine und größere Vollkornbrötchen, dazu schön Frischkäse als Butter rauf und dazu Wurst oder Käse und einmal die Woche kanns auch mal das Nutella sein. Gurke, Paprika, Möhrchen und anderes Obst oder Gemüse ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.03.2011
2 Antwort
schlisse mich nicos_mami an
wenn deine Tochter obst mag gib ihr das mit, oder kornflägs ohne zucker oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2011
1 Antwort
essen kiga
hallo.mein sohn nimmt banane, apfel birne oder gurke und joghurt oder pudding mit oder flakes, milchbrötchen, eiwaffel. er isst zu hause ein brot und im kindergarten das 2. frühstück.
nicos_mami
nicos_mami | 06.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was zum Frühstück mit 9 Monaten?
06.08.2012 | 6 Antworten
was füttert ihr zum Frühstück?
17.05.2012 | 14 Antworten
Gesundes Frühstück in die Kita-Box
15.02.2012 | 10 Antworten
toast zum frühstück?
19.11.2011 | 5 Antworten
Frühstück für 14 Monate altes Kind
23.08.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading