Hilfe suche Rat

Lovley-honey
Lovley-honey
03.02.2011 | 6 Antworten
Hallo, ich bin so Ratlos, mein Großer ist viel zu dünn für seine Größe, habe schon viel Probiert um das in den Grif zu bekommen ..

Er wiegt bei einer Größße von 124 cm grad mal 20 kg.
Er ist so dünn man kann jeden einzelnen Knochen sehen ..

Kinderartz sagt nur solange er nicht müde und schwach erscheint wäre es nicht s schlimmes ..

Ich jedoch mache mir große Sorgen darum..
Er ist ein sehr schlechter Esser, man muss ihm immer wieder anbieten er kommt zum Teil ohne das Brot gegessen zu haben aus der Kita da isst er dann nur zu Mittag und das auch eher Spatanisch ..

Hat jemand einen Rat wie ich ihm etwas Gewicht auf die Rippen bringen kann OHNE viel Zucker und Süßes?


Wäre so Dankbar!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
.....
Wenn ich mir sop den Vergleich ansehe in der Kita Gruppe er ist fast der Größte allerdings sind die anderen trotz das sie kleiner sind alle viel kräftiger... bitte nicht falsch verstehen er soll auf keinen Fall Fettleibig werden aber etwas zunehmen wäre sicher besser
Lovley-honey
Lovley-honey | 03.02.2011
5 Antwort
....
Das Sanostol hatten wir auch schon ziemlich lange ging leider nur ins Geld nicht auf die Waage... Aber er wurde weniger von Schnupfen geplagt als sonst ;-)
Lovley-honey
Lovley-honey | 03.02.2011
4 Antwort
oh ja!!!
du schprichst mir aus der seele! melina ist zwar erst 16 monate, aber davür auch eine extrem schlechte esserin! bin manchmal auch echt verzweifelt und gespannt auf die tipps der anderen! haben uns letztens sogar extra ne passende kinderwaage gekauft!!! melina ist nun ca. 76 cm und nur 8, 6 kg schwer!!!! leider etwas untergewicht :(( lg, sabrina
brinabrina85
brinabrina85 | 03.02.2011
3 Antwort
......
Finde es echt schlimm das so zu sehen...sooooo dürre.... Vielleicht übertreibe ich ja auch manche Mama´s sehen ijre Kinder ja auch mit anderen Augen als andere Leute..und ich finde fast 6 kg zu wenig.....
Lovley-honey
Lovley-honey | 03.02.2011
2 Antwort
natürliche Appetitanreger:
es gibt in der Apotheke so Säfte z.B Rotbäckchen oder Kinderglück... das ist so roter Traubensaft mit viel Eisen, soll appetitanregend sein... oder Multisanostol... gibt es auch in der Apotheke oder in der Drogerie, das ist Lebertran... schmeckt aber nicht schlecht, stärkt die Abwehrkräfte und den Appetit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2011
1 Antwort
Ohman irgendwie kenne ich das!
Allerdings isst mein Sohn eigentlich schon gut! Er ist einer von den schmalen aber da muss ich dazu sagen das meine Geschwister und ich früher auch net anders waren. Bis ich so ca 6-7. Klasse gegangen bin war ich eine von den kleinsten und zierlichsten von allen und dann hat es sich erst geändert! Mach dir bitte nicht so viele Sorgen so lang der Arzt net sagt jetzt wird es Zeit das was passiert ist es ok! Der Ex von meiner Schwester ist auch so ein ganz schmaler der hat gegessen was er in die Finger bekommen hat und hat eigentlich keinen Sport gemacht und wurde auch nicht mehr. LG
dragonfly86
dragonfly86 | 03.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Suche kurzen Zweitnamen für Mädchen!
23.04.2013 | 25 Antworten
Suche ähnliche Namen zu Luisa
26.03.2013 | 21 Antworten
Insemination - Wieviele Versuche?
19.02.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading