Milch? 18 monate

sugar1
sugar1
07.12.2010 | 7 Antworten
hallo, meine tochter ist nun 18 monate und bekommt von milupa die kindermilch. Abends vor dem schlafen und dann noch ine der nacht oder morgens je nach dem wann sie wach wird. also max. 2 flaschen.
Nun würde ich gerne auf die normal H-milch 3, 5 umstellen da sie ja auch normal mitessen tut und ich ja auch mit H-milch koche. Verträglichkeit ist also vorhanden. Jetzt wie mache ich das aber. Die milupa ist ja immer warm, da ich sie mit abekochtem Wasser mache. Muß ich die milch nun immer vorher abkochen ? nachts würde das nämlich schwierig werden. Oder einfach in der Mikrowelle erwärmen ? Oder kann man die Milch sogar draußen stehen lassen und auf Zimmertemperatur geben, oder muß sie geöffnet im KÜhlschrank bleiben ? Ach, wäre über ein paar Tipps wirklich Dankbar !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallo
Ich habe meinem Son ab dem 1 Gebuststag immer nocmale H oder Vollmilch gegeben. Meine KA meinte, dass die Kindermilch nur geldmacherei ist. Also ich erwärme die Milch für meinen Sohn immer in der Mikrowelle wenns schnell gehen muss, sonst im Topf. Deine kleine darf die Milch aber auch kalt brinken, die muss nicht immer abgekocht sein. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
6 Antwort
ich hatte vor ca.
2 Monate umgestellt. Da war meine Maus 13 Monate. Ich mach die Milch ganz normal in der Mikrowelle war. Sie ist dann so lauwarm und dann trinkt meine Maus die Milch morgens immer. Wir trinken und koch mit H-milch 1, 5%. Sie hatte die Milch gut vertragen. Wenn Du ja schon mit der Milch kochst und die Kleine diese verträgt, kannst Du sie ja ruhig Ihr auch zum trinken anbieten. Nachts würde ich sie auch kurz in der Mikro warm machen. Draußen stehen lassen würde ich sie jetzt persönlich nicht, da Milch ja doch recht schnell verderben kann. lg
mosel
mosel | 07.12.2010
5 Antwort
....
einfach in der mikro warm machen......und abends würde ich die milch bekommt sie die in der flasche oder aus der tasse denn dann ist ja nix einzuwenden aber flasche würde ich keine mehr geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
4 Antwort
HI
Deine kleine kann ganz normal frühs oder abends die 3, 5% milch bekommen einfach erwärmen! Mia trinkt normal milch seit sie 9 monate is .. frühs 150ml ungefähr wobei sie jetzt immer ausm becher trinkt! Sie bekommt allerdings die 1, 5% da sie von der fetteren immer gespuckt hat! Milch gehört geöffnet in den kühlschrank und kommt deine immernoch nachts??? Mia is 15 Monate ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
3 Antwort
Meine
Tochter bekommt seit sie 13 Monate ist KEINE Milchflasche mehr. Und mit ca. 12 Monaten habe ich auf Kuhmilch umgestellt. Ich hab sie in der Mikrowelle warm gemacht. Mittlerweile bekommt meine Maus Milch NUR aus dem Becher... ab und zu morgens... meistens nur am Wochenende, weil sie nach nem Milchbecher nichts essen will.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
2 Antwort
hi
ich mache die milch immer nur warm und tu die offene packung natürlich in den kühlschrank!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
1 Antwort
ich hab meinem seit dem 1.Geb normale Milch gegeben
seit ein Kind nicht mehr auf säuglingsmilch angewiesen ist.Kindermilch find ich geldmacherei muss nicht sein. Ich habe sie nicht warm gemacht.Damit sie nicht aus dem Kühlschrank kommt habe ich diese kleinen Miclhpackungen mit schoko oder erdbee.....gekauft und die dann aus dem schrank in die Flasche gegeben.er fands gut und ich auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Schlechte Milch getrunken 10 Monate alt
30.07.2012 | 4 Antworten
8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading