Mittagessen

JannickMama
JannickMama
23.11.2010 | 10 Antworten
Da ich ja zu den Rabenmüttern gehöre, die ihrem 14M altem Kind mittags noch Gläschen geben versuche ich ihm seit ein paar tagen "normales" essen, also das was wir essen, zu geben. Immer mit dem selben Resultat. Er verzieht sofort nach dem ersten löffel angewiedert das Gesicht, und will nach spät. 3 löffeln nicht mehr weiter essen. Ich versuche ihn abzulenken, das er wenigstens nen halben Teller ißt, aber er fängt immer wieder an zu würgen. Habs mit Gemüße und Kartoffeln, mit Reis und Hühnerfrikassé oder auch mit Tomatensoße probiert. Er will nix normales essen. Ich bin noch am verzweifeln. Was soll ich noch machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm
ich kenn eine ihr kind ist 2 jahre alt und er isst noch gläschen. meine maus hat nie gerne gläschen gegessen. sie isst normal bei uns mit. glaub da kannst nicht recht viel machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2010
2 Antwort
hi
versuch mal kartoffelpüree mit fisch und ne rabenmutter nur weil du noch gläschen gibst biste nicht meine tochte hat auch ich glaub bis 16 monate noch gläschen bekommen lg die nicole
nicolesamira
nicolesamira | 23.11.2010
3 Antwort
könnte daran liegen das das essen im nun einfach
zu sehr gewürzt ist.die gläschen schmecken ja doch recht fad und einfach anders als wenn man frisch kocht.probiers mal so aus, das du ihm essen kochst und es gar nicht würzt.damit er sich mal erst an den frisch gekochtem essen gewöhnt.am anfang wird er sicherlich noch ein paar mal das gesicht verziehen.mit der zeit kannst du das essen immer bischen mehr würzen...meine tochter isst überhaupt keine gläschen mehr.ihr schmeckt das warscheinlich einfach zu fad!!!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 23.11.2010
4 Antwort
........
du böse böse Mama wenn er nun mal nur Gläschen mag dann gebe ihn das doch weiterhin.... ich bin auch eine Böse böse Mama........ LG
kruemelmama31
kruemelmama31 | 23.11.2010
5 Antwort
wie wäre es denn
wenn das mal anders machst das essen was ihr auch isst... einfach zu pürieren? habe ich auch gemacht und dann nach und nach immer weniger und heute schluckt er alles ohne pürierstab
wonny1980
wonny1980 | 23.11.2010
6 Antwort
Habe Gedult und probier es immer wieder
Dein Kind muss sich erst an das normale Essen gewöhnen. Das schmeckt anders als Gläschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2010
7 Antwort
Das wird schon.
Ich war bei der Grossen auch so eine "Rabenmutter". Sie hat bis fast 1 1/2 Jahren noch Gläschen bekomm. Hat lange gedauert, bis sie endlich bei uns mitessen wollte. Probier es einfach immer wieder mal. Irgendwann wird das schon klappen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2010
8 Antwort
Mittagessen!
Wie gibst du ihn das Gläschen, ist das Essen im Glas oder auf dem Teller? wenn es noch im Glas war, dann würde ich es einfach mal probieren, das gekochte essen im glas zu machen und dann ihn an zu bieten, ist zwar eigentlich total blöd, aber manchmal muss man die kinder überlisten. wenn du dem kind das gläschen auf dem teller gemacht hast, dann kann es sein, das du dein essen zu sehr gewürzt hast, denn in den gläschen sind fast keine gewürze drin. du musst geduld haben und ihn immer wieder davon was anbieten, er probiert dadurch auch aus, wie du reagierst und machst. bleib an deiner linie und mach weiter so, es ist nicht falsch! wünsch dir vie glück und starke nerven
Fionababy2010
Fionababy2010 | 23.11.2010
9 Antwort
...
mein sohn is 20 monate alt und bekommt auch noch gläschen!!ich habe das auch mal versucht ihm unser mittag zu geben aber er hat auch nur immer 3 löffel gegessen!!hab das auch ne woche probiert aber er will anscheinend noch ni´ch!!wo er wirklich denn ganzen teller leerisst ist wenn meine mutter kartoffelsuppe oder andere suppen macht da isst er alles auf!!ich werde es denk ich nächstes jahr noch mal probieren!!
stuppsy
stuppsy | 23.11.2010
10 Antwort
***
also Leon hat mit 5 Monaten schon bei uns mit gegessen. Kartoffeln mit Gemüse oder Spinat und sowas. Da haut er auch immer gut rein An Gläschen ist er eigentlich von Anfang an nicht so begeistert gewesen, immer nur paar Löffelchen. Selbstgemacht schmeckt eben besser. Seit dem brauch ich ihm eigentlich garkein Gläschen mehr anbieten.Will er nicht. Auch an Obstgläschen geht er nicht mehr ran, da schlürft er lieber bei Mamas Joghurt mit ^^ Also kenne das so garnicht. Biete es deinem Kind immer wieder an, er kennts ja auch nicht anders, ist ja nun auch ne Umstellung. lg
shila85
shila85 | 23.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Vorschläge fürs Mittagessen.
14.03.2015 | 13 Antworten
Mittagessen im Kindergarten ein Muss?
30.01.2015 | 27 Antworten
Baby 8 Monate isst kein Mittagessen
26.12.2013 | 5 Antworten
mittagessen für den Kindergarten
15.08.2012 | 21 Antworten
Fleischloses Mittagessen
04.03.2012 | 9 Antworten
wochenplan für mittagessen?
25.01.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading