Was soll ich nur machen?

florabini
florabini
29.08.2010 | 11 Antworten
meine kleine hatte 8 tage hohes fieber und wie sich 4 tage später rausstellte eine schwere lungenentzündung.wir lagen 6 tage im kh.sie bekam ein antibotikum über die vene und eines mußte sie schlucken.wir sind jetzt seit samstag zuhause und sie muß noch 6 tage ein anibotikum weiternehmen.im kh bekam sie 5 tage eine elektrolytlösung, weil sie weder essen noch trinken wollte.das trinken klappt jetzt wieder gerade so das wir nicht wieder ins kh müßen.aber essen will sie gar nicht.heute hat sie einen halben pudding, einen keks und 3 löffel kräuterquark gegessen, da war ich echt schon zufrieden sonst ißt sie noch weniger.
das geht jetzt schon fast 14 tage und sie ist schon so dünn geworden.eine gute esserin war sie nie, aber es ging gerade so.
gestern habe ich ihr babynahrung gekauft und davon ein paar löffel unter ihren kakao gemischt.ich weiß mir keinen rat mehr.morgen müssen wir wieder zum arzt, ich hoffe der kann mir helfen.
wie bringe ich sie blos wieder zum essen .. ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
essen
ich versteh die kleine schon. wenns dir so schlecht geht isst du doch auch wenig. mein bruder hatte kürzlich auch ne ganz schwere lungenentzündung - er hat 10kg abgenommen, und er war auch vorher dünn. also ich denk du hilfst ihr mehr, wenn du sie nicht immer drängst zum essen. gib ihr einfach gehaltvolle sachen zum trinken, kaba, trinkmahlzeit von alete, suppenbrühe und gib ihr vielleicht ne babyflasche zur ausnahme geht des schonmal bevor sie garnix isst. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
2 Antwort
koche was gesundes!!
Hallöchen....!! Schlimm wenn die kleinen würmchen schon so schwere erkrankungen haben. Versuche es doch mal mit frischen Kartoffeln und Möhren die du in brühe kochst und anschließend zum Brei pürierst, vllt schmeckt ihr das ja. Hab den Tipp von einer Freundin, die hat ihren das auch gemacht und ihm hats geschmeckt. Allerdings sollte das ganze nicht zu salzig werden. Ich wünsche Dir viel Glück und der kleinen gute Besserung. Lg
sprosse76
sprosse76 | 29.08.2010
3 Antwort
...
wie alt ist sie denn? meine kleine hatte mit etwas über 2, 5 jahren mal ne heftige erkältung, nachdem sie fast 2 wochen nichts gegesssen hatte
iris770
iris770 | 29.08.2010
4 Antwort
oje die arme maus.
ich glaube ich wäre so verzweifelt und würde meinen sohn pizza essen lassen, also alles was er total gerne isst, hauptsache er würde nicht noch dünner werden. hoffe der arzt kann dir weiter helfen. gute besserung für deine kleine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
5 Antwort
...
einfach weiter immer wieder was zum essen anbieten. ansonsten dem arzt morgen unbedingt deine sorgen mitteilen und ich denke mal auch, dasses bei so einer "schweren" erkrankung normal ist, dass das kind keinen rechten appetit hat. ich wünsche deiner kleinen gute besserung!!!!
Mudimimi
Mudimimi | 29.08.2010
6 Antwort
danke!
sie bekommt schon die flasche mit babynahrung allerdings gemischt mit milch und kakao.sie trinkt gerade soviel das sie nicht wieder an den tropf mus.... und ich koche jeden tag selber das gemüse hole ich vom bauern, also daran liegt es nicht
florabini
florabini | 29.08.2010
7 Antwort
@TylersMama08
ich würde ihr auch alles geben, aber sie nichts....im kh und vorher gab ich ihr cola mit brause gemischt damit sie überhaupt was trinkt...für die ärtze war das auch ok. es ist echt schlimm mit an zu sehen....so ein kleiner körper und so viele medikamente und dann nichts essen....
florabini
florabini | 29.08.2010
8 Antwort
...
wie groß und schwer war sie denn vorher und wie schwer is sie jetz??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
9 Antwort
...................
97 cm und 12, 3 kilo.was sie jetzt wiegt weiß ich nicht, ich wollte heute wiegen habe es aber vergessen.ich werde sie morgen beim arzt wiegen lassen
florabini
florabini | 29.08.2010
10 Antwort
oh je, Süße
ich weiß leider auch keinen Rat für dich. Vielleicht hat sie Halsschmerzen und mag daher nix festes schlucken. Ich hoffe das geht bald, also zumindest wenn die Antibiotika alle fertig sind, vorbei. Aber trinken ist ja schonmal gut, auch wenn es nicht viel ist. Ich drück die Daumen!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 29.08.2010
11 Antwort
ok
des is echt leich wenig, um noch viel abzunehmen. aber ich den wenns trinken schon mal geht is es immerhin etwas, des essen wird nach 2-3 tagen schon auch kommen. aber wenn du morgen nen arzttermin hast dann frag auf jeden fall, vielleicht weiß der ja was. gute besserung auf jeden fall :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010

ERFAHRE MEHR:

schon 7 tage fieber
25.09.2011 | 13 Antworten
Eure Erfahrung - 6 Tage vor Eissprung
12.10.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading