obst als ersatz?

juliesmum
juliesmum
30.06.2010 | 8 Antworten
(moin) ihr lieben,
meine kurze (28 monate) isst zur zeit kaum (was wohl an der hitze liegt) alles was man ihr gibt ist direkt wäh oder sie ist 2 bissen und dann ist es wäh.
was ganz gut klappt sind erdbeeren und wassermelone. meint ihr man kann mahlzeiten einfach durch obst ersetzen oder fehlt ihr dann iwas wichtiges? hab ihr zum bsp heute anstatt brot erstmal erdbeeren hingestellt und nun hat ist sie dabei das zweite tellerchen zu essen.
aber naja im grund kann ich eh nix machen wenn sie nix anderes will ..
naja ich denke sie wird schon keinen schaden davon tragen (zwinker)

lg
selbst kalte gerichte mag sie nicht.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Kannst
Ihr ja nen Bunten Teller mit Möhren Paprika Gurke zurecht machen mit nem Dip aus Quark mit Kräutern oder einfach Frischkäse. Findet Jan bis Heute Super!!! LG Vicky Jan und Leni
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
7 Antwort
obst und trinken!!!
reicht bei den tempertaturen, zum essen würd ich in einen kühleren raum gehen, wenn die kids sich an die temperatur gewöhnt haben essen die auch wieder hatte ich mit meinem sohn letztes jahr....und melone hat ja wasser din, probier vill mal zwischen durch auch gemüse... gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
6 Antwort
@juliesmum
oh na dann wirds schwierig ... Mia war anfangs ne schlechte esserin u jetzt würd sie alles von uns haben wollen ... nur ohne zähne geht das nicht ... sie isst eh viel schon von uns! Wobei es bei der Wärme schon bissl weniger is u sie is ja eh so zierlich, grad mal bissi über 7 kg mit 10 monaten ... na mei! oder frag sie mal was sie will?! hilft das??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
5 Antwort
@Mommy0809
lieblingsessen sie ist eh furchtbar was essen betrifft manchmal kann ich mir kochen echt schenken. und dabei war sie bis sie ca 15 monate war so ein guter essen und hat alles gegessen. jetzt kann man es ihr eh kaum recht machen. brot isst sie fast immer, aber selbst davon ist sie zur zeit kaum
juliesmum
juliesmum | 30.06.2010
4 Antwort
besser melone und erdebeeren als nichts :-)
aber pass auf, das sie nciht zuviele erdbeeren aufeinmal isst, das gibt doofe bauchschmerzen!!!auch bei melone, hatte ch letztens erst-da war ich zu gierig :-D lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
3 Antwort
Hi
Wenn sie hunger hat wird sie sich melden .... Find ich gut das du ihr das Obst eingepackt hast, is ja auch viel flüssigkeit mit drin! Mach ihr doch einfach auch mal ihr lieblingsessen?? :-) da freut sie sich bestimmt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
2 Antwort
Trinken trinken trinken
Solange Sie trinkt is erstmal alles gut Wie schon geschrieben, wenn Sie richtig Hunger bekommt meldet Sie sich schon LG Vicky Jan und Leni
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
1 Antwort
Kinder
holen sich schon das was sie brauchen, wenn sie Hunger hat dann meldet sie sich.Ich stell meiner Tochter immer noch Extra obst hin, da sie ist wie ein Spatz. Einfach hinstellen und wenn die kleine hunger hat meldet sie sich schon.Hauptsache ist sie trinkt viel bei dem Wetter. LG
Angel78
Angel78 | 30.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Wassereinlagerungen - Obst-/Gebüsetage
07.11.2012 | 16 Antworten
Babylove Obst Gläschen (keine Frage)
20.05.2011 | 3 Antworten
welches obst und gemüse mit 9 monate?
01.02.2011 | 6 Antworten
Zu viel Obst?
16.09.2010 | 13 Antworten
geht Obst-Getreidebrei auch kalt?
26.05.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading