Wie zufrieden mit der Vertretung Eures Kinderarztes?

wassermann73
wassermann73
10.09.2009 | 8 Antworten
(wink) mich würde das mal intressieren. Wir haben einen super lieben Kinderarzt der leider diese Woche noch im Urlaub ist.
Da meine Tochter eine spezielle nahrung braucht mußte ich heute zu der Vertretung von unserem Kinderarzt gehen wegen dem Rezept.
NIE wieder wird der mich sehen. Ich war genau 1/2 Stunde bei dem NUR wegen dem Rezept. (traurig02)
Dies wollte er mir erst gar nicht verschreiben da er der Meinung ist, daß Kinder in dem Alter vom Tisch essen!
Meine Tochter ist ein Extremfrühchen und kann nix anständiges essen außer Brei, Pudding und diese spezielle Nahrung.
Ich hatte so ne Wut, daß ich am Liebsten ohne Rezept die Praxis verlassen hätte. Nur das Problem eben, wir brauchen diese Nahrung!

Ich hab mir geschworen, daß ich diesen Kinderarzt nicht mehr aufsuchen werde falls der wieder Vertretung haben sollte.

LG Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ja des kenn ich
Bei meiner Tochter war das Zungenbändchen angewachsen und der vertretungsKiA war der meinung ihr das mit einer unsterilen schere aus seinem schreibtisch durch schneiden zu müssen.....dem war nicht lange nach freude einem kleinen wurm von 6Mon so weh zutun.....da lernte er mich kennen Seitdem bin ich da auch nicht wieder hingegangen immer zu nem anderen wenn meiner im Urlaub war
sunnymama22
sunnymama22 | 10.09.2009
7 Antwort
@wassermann73
sag ich doch ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.09.2009
6 Antwort
@Solo-Mami
bei dem Arzt hilft das ganze nachfragen nix. Denn er hat es trotzdem nicht kapiert daß meine Tochter mit 8 3/4 jahren diese Nahrung braucht. Kennst Du mein Motto nicht?? Ich kämpfe für meine Kinder
wassermann73
wassermann73 | 10.09.2009
5 Antwort
@wassermann73
na immerhin hat er zumindest nachgefragt und nicht von vornerein Nein gesagt . ich glaub da wäre dann ein Rumpelstilzchen nix gegen Dich gewesen
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.09.2009
4 Antwort
@Solo-Mami
ehrlich gesagt hab ich mit meiner Tochter auch noch nie zu einem Vertretungsarzt gehen müssen. Wir haben einen super Kinderarzt der Sie auch in der Einrichtung betreut. Aber leider ist uns eben die Nahrung ausgegangen und diese bekommt man im Sanitätshaus NUR mit Rezept! Er wollte ja auch alles wissen warum, weshalb und wieso. Ich war nicht umsonst eine 1/2 Stunde bei dem. LG
wassermann73
wassermann73 | 10.09.2009
3 Antwort
@BabyLove07
das werd ich auch machen. Meine Tochter bekommt diese Nahrung schon seit 2005. Es gab noch nie Probleme und die Vertretung wollte mir heute das Rezept nicht ausstellen. LG Yvonne
wassermann73
wassermann73 | 10.09.2009
2 Antwort
Erzähle das Deinem regulären Kinderarzt
Vertretungsärzte sind meist komisch, da sie einem auch sehr unvervtraut sind und nicht wirklich Bescheid wissen
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.09.2009
1 Antwort
würd ich aufjedenfall
dem KiA sagen! wenn du immer dahin gehst und dein wurm eben diese nahrung braucht, hat der das doch net zu kritisieren oder gar zu verweigern.
BabyLove07
BabyLove07 | 10.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading