Wie lange Folgemilch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.08.2009 | 1 Antwort
Hallo ihr Lieben!
Mein Sohn ist jetzt fast 15 Monate alt, und er bekommt morgens und abends immer noch eine Flasche Folgemilch 2 und Brot. Wie lange habt ihr Folgemilch gegeben oder ab wann habt ihr eventuell diese Kindermilch gegeben? Kuhmilch verträgt mein Kleiner noch nicht so gut, auch nicht verdünnt. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Folgemilch und Kindermilch? Und was gebt ihr euren kleinen sonst so zum Frühstück und Abendbrot zu Essen?
Ganz lieben Dank für eure Antworten! (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
nabend!
meine kleine ist 18 monate alt und bekommt morgens auch noch ne flasche folgemilch2, da sie keine kuhmilch mag.dazu ißt sie meist milchbrötchenoder kabbelt an dem trockenem brötchen rum, zur zeit ißt sie weder marmelade noch wurst oder käse.cornflakes oder müsli mag sie auch nicht.ab und an mal einen joghurt.den unterschied zwischen folge und kindermilch kann ich dir gar nicht genau sagen, hab ich nie gegeben.hatte mal proben und die waren mit vanillegeschmack, nehme mal an, da ist die zusammensetzung etwas anders.abends ißt meine kleine meist mit meinem mann nochmal etwas warmes und dann noch bißl milchbrei oder joghurt.hoffe ich konnte dir mit meiner antwort etwas weiterhelfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Folgemilch ja oder nein?
12.06.2012 | 11 Antworten
abgelaufene Folgemilch noch füttern?
27.12.2009 | 2 Antworten
FOLGEMILCH IM ABENDBREI TROTZ STILLENS?
24.09.2009 | 3 Antworten
Alternative zur Folgemilch
26.04.2009 | 5 Antworten
Welche Folgemilch die meisten Kalorien
29.03.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading