Diät Drink selber mixen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.05.2013 | 12 Antworten
Guten Abend, bzw. Nacht (kichern)
Ich würde gerne ne Woche eiweißbasiertes Fasten einlegen, um mal den ultimativen Aschub für ne langfristige Disziplinierung meiner Ernährung zu bekommen. Eigentlich esse ich ziemlich gesund, was die Hauptmahlzeiten betrifft, aber eben leider recht unregelmäßig und ich nasche zwischendurch, wenn der Hunger kommt und nix da ist oder erst gekocht werden muss.. Daran liegt es auch, dass ich immer noch (ja, nach 5 Jahren, traurig aber wahr) einige meiner SS-Kilos mit mir rumschleppe (verwirrt)
Hab auch das Gefühl, dass mein Stoffwechsel viel langsamer läuft als vor der SS. Da konnte ich alles essen und war immer schlank..
Naja, wie dem auch sei, ich brauch nen "Arschtritt" von mir selber und das soll auch keine Dauerlösung werden. Von fertig Pulvern halte ich nun dc nicht so viel (hatte erst überlegt, almased zu nehmen) aber das ist auch net vegan und voller Chemie obendrein... Zumindest is es Junk Food und das mag ich dann doch net...
Hat jemand Erfahrung mit selbst gemachten Shakes??
Und bitte jetzt keine Predigen, dass das alles nix bringt, außer jojo. Ich weiß schon, was ich tue. Habe vor 6 Jahren mal 10 Tage Heilfasten gemacht und da 5 Kilo abgenommen und auch gehalten, obwohl das net der Hauptgrund dafür war damals...
Kann man auch sich mit rein pflanzlichen Shakes optimal versorgen? Ach so, zum total Fasten hab ich gerade keinen Energieüberschuss, muss noch fit im Kopf beiben... :)
Danke schon mal für alle Tipps und Erfahrungen (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Also nur vom Drink allein werd ich abends nicht satt. Was aber ne gute Eiweißbombe ist, Mozzarella....den zb in Salat mit rein, ein Löffel frisch geschroteten Leinsamen drüber und dazu noch eine Hühnerbrust mit Feta gefüllt. Du bist knall satt und hast ne Eiweißbombe. Wenns mal schnell gehen muss hab ich den Drink von Champ Protein90...da mach ich mir mit dem Zauberstab meist noch 2EL Magerquark und ebenfalls frisch geschroteten Leinsamen. Wichtig ist das du morgens kein Eiweiß zu dir nimmst sondern nur Kohlenhydrate. Und mittags ausgewogen. Wenn man es streng nach Atkins machen würde dürfte man in der 1.woche nicht mehr als 20g KH zu sich nehmen...das empfinde ich allerdings zu extrem und das würd ich nicht packen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2013
11 Antwort
bei mir konzentriert sich das irgendwie am bauch... wurde schon mal gefragt, ob ich denn schwanger sei.. weil irgendwie isses nur rundlich und wabbelt net. schwer zu beschreiben, aber sieht schon doof aus und situps find ich soooo ätzend, aber hilft wohl nix, ran den den speck :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2013
10 Antwort
@Lia23 jaaa, ohne internet wäre ich hier schon so manches mal eingepennt :D bin aber auch so ein schlemmermaul, bin eigentlich auch ganz froh, dass es nicht noch mehr ist. ich ess einfach auch gerne und genieße... nur muss ich mich jetzt wohl damit abfinden, dass ich nicht mehr alles so essen kann, wie mir beliebt. war bei meiner mama irgendwie auch so: immer zierlich und nach mir dann eher rundlich, wenn sie ihren gelüsten nachgab sie ernährt sich jetzt schon ein paar jahre nach der logi methode, aber das wär nix für mich, da dort relativ viel fleisch und eier konsumiert werden. aber sie ist wiedrer richtig schlank. glaube, bei mir sind es echt die KH, die ich etwas einschränken muss... esse recht viel getreideprodukte, zwar vollkorn aber trotzdem voll von KH... da heißt es jetzt mal wieder disziplin und mehr tofu und salat. loool, männer sind doch alle gleich. sascha meinte im spaß, dass wenn ich an po und brüsten abnehme, sucht er sich ne neue :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2013
9 Antwort
@Lilla_My *g* ist auch ein guter Zeitvertreib ein hoch aufs Internet-das Vorlesungen interessanter macht. Bei mir ists die Schilddrüse-dass dumme Ding Aber irgendwo kann ich froh sein, denn so gern wie ich esse, wäre ich kugelrund.Für Diäten wär ich viel zu undiszipliniert. Ohja ich hoffs, mein Mann mekert schon, dass er garnix mehr zum anfassen hat:-D
Lia23
Lia23 | 22.05.2013
8 Antwort
echt gefressen sollte es heißen, nicht "es"...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2013
7 Antwort
@Lia23 ich danke dir! :) ja, das stimmt. eine ehemalige klassenkameradin war auch so dünn und sie hat es "gefressen". auf klassenfahrt hat die lehrin sie auch vor allen beim essen bloß gestellt und meinte, das kann nicht normal sein, sie MUSS ja bumlimie habe. boooaahh das war auch sooo übel und fies! bis sie dann die mutter deswegen zum elterngepsräch is, nen riesenrabatz gemacht und hat nen zettel vom arzt brachte, der bestätigte, dass sie ne seltene stoffwechselstörung hatte... da wären wir wieder bei vorurteilen maaaan, is das langweilig heute in den vorlesungen, zum glück gibt es hier kostenloses wlan :D ich drücke dir auch die daumen, dass jetzt nach dem stillen etwas mehr hängenbleibt und du etwas zunehmen kannst.. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2013
6 Antwort
@Lilla_My ich wollte grad noch Mandelmilch vorschlagen aber die idee hattest du ja scho selbst*ggggggg* Die Flocken enthalten ja superviel Eisen, dass ist klasse und sie sättigen. Ich hätt lieber etwas zuviel, irgendwie wird das mehr"anerkannt" wenn man so dürr ist, wie ich, muss man sich immer erklären und rechtfertigen, jeder schaut ganz genau hin, wenn man isst.Ich musste mir schon sooft anhören , dass ich ja Magersüchtig sei^^ Während alle anderen um mich rum über Diäten sprechen, steh ich daneben und kann garnichts zu sagen Aber dass sind ja echt Wohlstandsprobleme die wir so mit uns rumschleppen Ich drück dir aufjedenfall gaz fest die Daumen, dass du Erfolg beim Gewichtoptimieren hast;)
Lia23
Lia23 | 22.05.2013
5 Antwort
dankeschön lilla
Renesmee82
Renesmee82 | 21.05.2013
4 Antwort
@Renesmee82 das klingt auch voll lecker. erdbeeren sind eh der HAMMER! und die passen voll gut zu mandelmilch... das weiß ich vom pudding kochen jaja, SO wird das nix mit größe 34/36 wie früher :D wünsche dir gute besserung! hab gelesen, dass du krank bist gerade...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2013
3 Antwort
@Lia23 das klingt voll lecker und klappt bestimmt auch mit sojamilch, die hat auch weniger fett. anstatt ahornsirup nehm ich dann stevia und schon isses figurtauglich... aber die flocken sind ne gute idee, soll ja richtig satt machen und die mahlzeiten ersetzen. :) nicht ZUnehmen können, wenn man will is ja auch gemein... aber es sieht immerhin schicker aus als speckröllchen beim sitzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2013
2 Antwort
hmmmmmm also was ich mir manchmal zusammenmix: Milch, Obst, etwas Saft und 2EL Schmelzflocken.Ich hau mir halt die 3, 8% Milch rein und nen ordentlichen Schuss Ahornsirup, aber man kann dass auch sicher in der Lightvariante machen;) Oder du gibst mir einfach deine Kilos ab;)
Lia23
Lia23 | 21.05.2013
1 Antwort
200 g Erdbeeren mit 200 ml Buttermilch und 1 TL Honig pürieren
Renesmee82
Renesmee82 | 21.05.2013

ERFAHRE MEHR:

30 Kg abnehmen
10.02.2017 | 26 Antworten
Energy Drink in der Schwangerschaft
02.04.2013 | 17 Antworten
Almased oder Yokebe
10.03.2012 | 15 Antworten
Tochter isst nur und will nicht abnehmen
28.08.2011 | 16 Antworten
Diät beim Baby
18.08.2011 | 23 Antworten
wie nimmt man am schnellsten ab
06.03.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading