Wieviel Milchzucker gebe ich

suluno
suluno
13.06.2008 | 5 Antworten
meiner kleinen Tochter wenn sie sehr harten Stuhl hat und sie ihn auch nicht von alleine rauskriegt? Habe auch schon anderen brei gegeben, der stuhlauflockernd ist, hat aber auch noch nicht viel gebracht. jetzt will ich es mal mit dem milchzucker probieren, will aber auch nicht zu viel geben.
Danke im voraus für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Antwort
Hallo also meine Hebamme hat gesagt das Milchzucker nicht so gut ist.Dein Kind ist so alt wie meins.Wir hatten das gleiche Problem ich koch die Flasche immer mit Fencheltee und nicht mit Wasser.Das klappt seit dem super.Probiers mal aus.LG Yvonne
Yvonne74
Yvonne74 | 13.06.2008
2 Antwort
mach es mit
apfalsaft gib ihr den so lange bis sie stuhlgang hat
sarahp
sarahp | 13.06.2008
3 Antwort
ich kann
leider keinen saft geben da sie leichte neurodermitis hat und man da keine früchte geben soll.
suluno
suluno | 13.06.2008
4 Antwort
...................
Kein Milchzucker!! Mach weniger Pulver in die Flasche!!!
dodo83
dodo83 | 13.06.2008
5 Antwort
hallo
bei mir hat kein milchzucker gewirkt habe so ein bauzchwohltee genommen also meine hatte die 3 monatskoliken und damit war alles super viel glück
mama87
mama87 | 13.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Dosierung Milchzucker
22.11.2011 | 9 Antworten
Extra Milchzucker für Säuglinge?
24.09.2010 | 6 Antworten
PULSOXYMETER ODER EPICARE
29.04.2010 | 14 Antworten
Milchzucker,wieviel?
07.01.2010 | 5 Antworten
Milchzucker
30.10.2009 | 13 Antworten
verstopfung beim baby milchzucker?
15.09.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading