zufüttern- ab wann?

Vehana
Vehana
23.05.2008 | 8 Antworten
Hallo .. seit einer Woche hat mein Sohn einen Stillrhythmus, der total unterschiedlich ist-mal 2Std. dann schläft er wieder für 4Std., dann aber mal wieder hat er bereits nach 1 1/2Std.wieder totale Unruhe. Woran erkenne ich, ob er noch satt wird von meiner Milch oder ob ich zufüttern sollte? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
geb ihm die milch so wie er`s brauch,
halte nichts von dieser quälerei, dass die kinder vier stunden aushalten müssen. denn uns würden wir das essen ja auch nicht verweigern, wenn wir hunger haben. Das mit deinem sohn regelt sich schon ganz von allein. geb ihm nur, was er braucht.
LarasMami
LarasMami | 23.05.2008
7 Antwort
Ergänzung
Unser Kleiner ist jetzt 8 Wochen alt. Mein erster Gedanke war auch der eines Wachstumsschubes.Er ist auch ein ziemlicher Schnelltrinker und manchmal trinkt er auch nur eine Brust und kommt dann dementsprechend nicht lange zur Ruhe.
Vehana
Vehana | 23.05.2008
6 Antwort
meine kleine ist nur drei tage älter,
aber ein flaschenkind. vor ein paar tagen hatten wir aber trotzdem das^selbe problem. hat die ganze nacht durchgeschlafen, dann die flasche bekommen, zwei bis drei stunden später wieder hunger gehabt, dann mal wieder ein paar stunden geschlafen, flasche bekommen und dann zwei stunden später wieder hunger gehabt. dabei war sie immer total unruhig an diesen zwei tagen. Aber jetzt ist wieder alles normal und sie hällt ihre 4 stunden locker durch. denk, dass es ein wachstumsschub ist, den sollen die kinder oft in der 8.woche haben. meine hat sich an den tagen danach total verändert, sie war viel aufmerksamer und hat sich mehr für die sachen um sie herum interessiert und ihr blick war gleich viel wacher. also mach dir keine sorgen, das regelt sich wieder von allein, in dieser zeit haben sie nur einfach viel mehr hunger.
LarasMami
LarasMami | 23.05.2008
5 Antwort
.....
zufüttern erst nach dem 6. monat, denn erst dann ist der kleine magen dafür entwickelt. du erkennst an der windel ob er genug bekommt oder nicht. in die windel sollte immer gepullert sein beim wickeln, wenn sie trocken bleibt, bekommt er nicht genug. dass er so unregelmäßig hunger hat, kann an einem wachstumsschub liegen, da kommt es schon mal vor, dass man alle halbe stunde oder stunde stillen muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
4 Antwort
??????????
Wie alt ist denn Dein Kleiner? Vielleicht hat er auch bloß einen Wachstumsschub! Bei Meinem war es dann auch total unregelmäßig! Und normalerweise werden sie von Mumi immer satt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
3 Antwort
Hallo
Wie alt ist dein Baby? Solange du noch genug milch hast, ist das ok. Du kannst aber wenn das Baby vier monate alt ist, schon mal bisschen karotten geben....besser ist es aber ab sechs monate
stipi
stipi | 23.05.2008
2 Antwort
das war bei mir ein zeitlang auch so
hat sich aber wieder eingependelt, jetzt trinkt sie aller 4 std! manchmal ist es einfach nur ein wachstumsschub!
mamacool
mamacool | 23.05.2008
1 Antwort
Wie alt ist dein Kind
Dann könnte es ein Schub sein, in dem Falle hilft nur anlegen anlegen anlegen, auch wenns anstrengend und im Studnenrhytmus ist. Aber du wirst sehen dass schon nach 1 bis 2 Tagen deien Milchproduktion angepasst ist und eure Zeiten wieder ruhiger werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008

ERFAHRE MEHR:

zufüttern beim 12 wochen alltes baby
29.10.2012 | 11 Antworten
zufüttern oder abstillen?
07.09.2012 | 21 Antworten
Ab wann Fleischgläschen?
22.02.2010 | 19 Antworten
ab wann zufüttern
21.02.2010 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading