beikost habe letzten freitag auf anraten vom Kinderarzt

MamaAntje
MamaAntje
20.05.2008 | 6 Antworten
mit karotte angefangen. (Vorher ausschließlich gestillt)Bin heute den 5 Tag dabei. Mein Sohn wollte das gestern und heute absolut nicht mehr essen. Habe dann aus der Not heraus Brei gemacht von Milupa mit Reisflocken und da hat er einen ganzen Teller verputzt und immer schon den Mund auf gemacht und wenn ich nicht schnell genug den Löffel drin hatte dann hat er sich beschwert. Meine Sorge ist nun, die Hebamme sagte mir das er erst komplett die Mittagsmahlzeit essen muss und davon auch satt werden muss. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann man evtl. doch zwei Mahlzeiten auf einmal einführen? danke euch und einen schönen abend noch. lg antje
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
milupa brei...
zumindest ist kuhmilch enthalten. die ist allergen. :(
2xmami
2xmami | 20.05.2008
5 Antwort
hallo
das gleiche hatten wir haben dann versucht mit karotte und kartoffel wollte sie auch nicht. dann habe ich unter die möhren nur ein bisschen brei gemischt so das er nur ein bisschen fester wurde. auf einmal ging es der teller war razfatz weg und jetzt geht das mit möhre und kartoffel auch versuch es einfach. oder was du noch machen kannst das hat meine freundin erst gemacht unter die möhren von einem apfelgläschen was drunter gemischt. aber immer mittags ich hoffe ich konnte dir helfen
lea41107
lea41107 | 20.05.2008
4 Antwort
in dem Milupa Brei ist kein Zucker, habe extra die Hebamme gefragt
der schmeckt auch echt wiederlich aber er mochte es :-) danke für eure antworten
MamaAntje
MamaAntje | 20.05.2008
3 Antwort
KAROTTEN SIND ALLERGEN!!!
nimm lieber pastinaken oder hokkaido, die vertragen die kleinen auch viel besser. nimm bitte keinen "pulver"brei. da ist zucker drin und dein spatz mag vielleicht keinen anderen mehr.
2xmami
2xmami | 20.05.2008
2 Antwort
naja, wenn du schon 5 tage brei
gibst, dann kannst du abends auch anfangen. ist bei mir auch so. habe eine woche mittags halbes glas möhre dann hab ich nach ner woche abends abendbrei von bebivita gegeben. ich stille dazu noch, nbis er restlos satt ist. mein kleiner ist aber noch nicht so mäkelig wie deiner. ;-)
jennie81
jennie81 | 20.05.2008
1 Antwort
Wenn er das andere nicht mehr nimmt
seh ich da kein Problem. Bei ner Freundin von mir war das auch so. Beobachte ihn halt, wenn nicht frag den Arzt nochmal. LG
Madi-Len
Madi-Len | 20.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kann ich schon mit beikost anfangen
16.05.2012 | 11 Antworten
ich war ja am freitag im kh
01.01.2012 | 11 Antworten
Beikost beginn - Abendbrei
18.10.2010 | 7 Antworten
Wie habt Ihr die letzten SSW verbracht?
02.10.2010 | 9 Antworten
Beikost wer füttert alles gläschen?
08.09.2010 | 15 Antworten

In den Fragen suchen


uploading