Baby-Kekse?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.01.2008 | 7 Antworten
Hallo Zusammen,

kann mir jemand wirklich gute Babykekse empfehlen?
Habe Alete & Hipp ausprobiert und war mit beiden nicht so zufrieden, die brechen zu schnell ab!
Gibts noch andere? Hab sonst noch keine gesehen!

Danke & liebe Grüße,
Simone & Moritz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hallo
versuchs doch mit den einfachen butterkeksen
steffi2410
steffi2410 | 18.01.2008
6 Antwort
Liga Kekse
Da bin ich mit sehr zu frieden.Aber in Deutschland muss man die inzwischen echt suchen. Dabei gibt es die in verschiedenen stufen. ab vier Monaten, dann ab 6 Monaten, mit Füllung usw.
Mokl
Mokl | 18.01.2008
5 Antwort
ja schließe
normale butterkekse sind gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2008
4 Antwort
............
kinderlöbis ohne zucker.....lana liebt sie...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2008
3 Antwort
ich habe
löffelbisquit gegeben. es gibt welchen ohne zucker drauf. ist ab 6 monate oder so. ansonsten hatte ich auch die kekse von alete und co. und normale kekse. die babykekse mochte sie irgendwann nicht mehr.
mikasa
mikasa | 18.01.2008
2 Antwort
Nicht nehmen
Gerade die Babykekse der bekannten Firmen erhalten viel zu viel Zucker. Nimm besser Reiswaffeln oder Dinkelstangen oder halt Babykekse ohne Zucker!
MiaMama
MiaMama | 18.01.2008
1 Antwort
normale butterkekse
...habe ich meinen gegeben, auch wenn sich hier die Meinungen sicher auseinander gehen. Hipp und so schmierten und bröselten mir zuviel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Wenn Baby will, aber noch nicht kann
16.11.2014 | 8 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
kind mit knapp 6 Monate kekse?
10.04.2011 | 13 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading