Schmelzflocken

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.04.2008 | 8 Antworten
kocht ihr die schmelzflocken schon vor und tut die im kühlschrank?und wie wärmt ihr das auf?in der mikrowelle oder kostwärmer?machen die schmelzflocken wirklich dick? alle raten von den ab weil es angeblich den magen verkleben soll(?)was meint ihr dazu? so viele fragen aufeinmal gestellt hoffentlich habt ihr auch viele antworten für mich.. lg britta
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wieso wilst du
sie geben?
Mama170507
Mama170507 | 29.04.2008
2 Antwort
kinderärtin hat dazu geraten
...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
3 Antwort
mit welcher begründung??
...
Mama170507
Mama170507 | 29.04.2008
4 Antwort
habe eben
mit meiner Freundin darüber gesprochen. Ihre Tochter ist 3 Monate alt und bekommt jetzt Schmelzflocken Sie sagt sie misch es mit wasser udn Ziegenmilch an. Macht morgen alles feritg und wärmt es dann in der Mikro auf. Die Kleine verträgt sie wohl ganz gut und Gewicht ist auch noch normal
Backfisch
Backfisch | 29.04.2008
5 Antwort
weil....
... die beiden schon durchgeschlafen haben und nun wieder 2 mal die nacht wach werden und die flasche wollen.also meinte sie ich solle mal die schmelzflocken nehmen das hält länger an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
6 Antwort
Schmelzflocken
Ich gebe unserm Sohn seit er 4 Monate ist Schmelzflocken. Kaltes Wasser in die Flasche Schmelzflocken rein - schütteln. 2-3 Minute stehen lassen und wie gewohnt Milchpulver und heißes Wasser drauf. Aufwärmen tue ich in der Mikrowelle. 30 sec. auf 600 Watt. Aber meistens mache ich die Flasche frisch. Dick machen die nicht die Angst hatte ich allerdings auch. Mein Ka hat mir zu Schmelzflocken geraten, also werden die wohl nicht den Magen verkleben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
7 Antwort
Schmelzflocken
Meine beiden Mäuse sind mit Schmelzflocken "groß" geworden. Sie sind beide weder dick, noch ist deren Magen verklebt. Wichtig: genau nach Packungsanleitung zubereiten. Kannst komplett für den tag vorkochen. Mikrowelle warmmachen geht. Lass dir nix komisches erzählen wegen Schmelzflocken. Wenn die schädlich wären, stünden die nicht im Babykostregal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
8 Antwort
da steht ne menge zeug im babykost regal, was eigetnlich nicht gut für unsere kinder ist;D
aber schmelzflocken sind doch nur ein bissl vorbearbeitete getreideflocken - wüsste nicht, was daran schädlich sein sollte. allerdings sind sie sicher nicht die richtigen helfer zum durchschlafen - wenn du dein baby K.O. fütterst, wird es wohl durchschlafen, aber so toll ist ein allabendliches koma für den knirbs sicher nicht!;) bei kindern muss man sich halt damit abfinden, dass sie mal besser und mal schlechter schlafen und im überwiegenden teil der fälle einiges an schlafdefizit für uns mütter mitbringen. wenn man das nicht will.. naja, da kann das kind dann nichts für! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008

ERFAHRE MEHR:

Wie lange Schmelzflocken geben?
04.01.2010 | 11 Antworten
Schmelzflocken
11.09.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading