wann soll ich auf brei umstellen Hab mich beim anderen verschrieben

SuperMama2008
SuperMama2008
25.04.2008 | 9 Antworten
Hallo

mein sohn ist jetzt 13 Wochen alt und kommt unterm tag immer alle 1.5 stunden oder 2.5 stunden zum supperl (haben Aptamil HA1) wir wissen nicht mehr was wir machen sollen er mag auch keinen Tee.
was sollen wir machen. wir überlegen ob wir aufs zweier umstellen solln oder brei.

Könnt ihr mir helfen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
..................
meiner ist 12 wo alt und trinkt die 1er.. allerdings ißt er seit 3 tagen sein grießbrei. von alete der erste mit folgemilch.den verträgt er gut und macht auch sein schnabel auf und schluckt.. also versuchen kannst du es.anfangs hat er nur die hälfte der mahlzeit geschafft..jetzt dreiviertel davon..damit ersetz ich 1 mahlzeit am tag
janine80
janine80 | 25.04.2008
8 Antwort
Denk das ist kein Problem
Mein KA meinte, man kann ab 14. 15.Woche langsam auf Folgemilch umstellen. Immer eine Flasche mehr ersetzen. Also dürfte das kein Problem sein jetzt schon langsam anzufangen. Mein Cousin hat seinem Sohn schon nach ein paar Wochen nr 2 gegeben, weil 1 ihn nicht gesättigt hat, ihm gehts gut, richtiger kleiner Wonneproppen.
ninchen80
ninchen80 | 25.04.2008
7 Antwort
..................
habt ihrs mal mit mehr milch versucht? würd die 2er erst ab 4 moante geben....
Zwergi
Zwergi | 25.04.2008
6 Antwort
finde auch, dass es für brei
noch viel zu früh ist. wenn dann würd ich wie oben bereits angegeben die menge der mahlzeit erhöhen. aber kinder sind so unterschiedlich. mein sohn kam von anfang an ziemlich genau alle vier stunden. die tochter meiner zimmernachbarin im krankenhaus also genau so alt kam unter tags auch immer alle 1-2 stunden. lasst euch ein bisschen zeit, bis sich alles einpendelt. lieber gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2008
5 Antwort
Stillberaterin!!!
wie vorhin geschrieben
Pilli
Pilli | 25.04.2008
4 Antwort
für brei ist es noch zu früh
und für milch 2 auch den solltest du erst nach dem 4 monat frühestens geben aber probier mit 1 2 löffelchen äpfelpüre vor den milchmahlzeit bei mir war nämlich auch so und ab dem 3 monat habe angefangen mit obst hat es gut geholfen und die umstellung naher auf die gemüse brei ist leichter gegangen l g
zlatina
zlatina | 25.04.2008
3 Antwort
umstellen
er trinkt so 240ml pro mahlzeit
SuperMama2008
SuperMama2008 | 25.04.2008
2 Antwort
mein sohn isst
seit er 14wochen alt ist. brei glässchen usw und er schläft auch dann ab 21uhr durch bis 8 uhr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2008
1 Antwort
Für Brei
ist er denke ich mal noch einiges zu Jung....denke net das er sich das schon verpackenkönnte.... Wieviel Milch trinkt er denn so pro Mahlzeit???
Levin2007
Levin2007 | 25.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann Brei
02.06.2012 | 11 Antworten
wann brei?
19.10.2010 | 15 Antworten
Nahrung schon wieder umstellen?
16.08.2010 | 6 Antworten
ab wann nachmittagsbrei
24.06.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading