Mein kleiner Mann 7 Wochen möchte nix Trinken

Mela1978
Mela1978
25.04.2008 | 10 Antworten
er trinkt keinen Fencheltee..habe noch nie ein baby gesehen das so das Gesicht zu ner Grimasse verzieht wenn ich Im Fencheltee gebe. Kann ich auch leichtgezogenen Kamillentee zum trinken anbieten? Er bekommt die Flasche. Trinkt aber tagsüber nicht besonders viel bei einer Mahlzeit.(ungefähr 70-90ml)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Er will nix trinken??
Man sollte als Mutter nicht so ängstlich sein und ruhig mal etwas ausprobieren, mein kleiner ist jetzt knapp 5 Monate und er mochte zum Beispiel auch nie Fencheltee hat auch immer sein Gesicht verzogen beim trinken, dann habe ich mir Fenchelhonig geholt gibt es im Schlecker, und hab davon eine minimale Messerspitze von dem Fenchelhonig mit rein getan und schon hat der Tee geschmeckt. Es schadet nicht, im gegenteil hilft auch hervoragend bei Blähungen , aber so viel Tee brauchen sie auch noch nicht so viel immer nach bedarf zwischendurch schlückchenweise das reicht voll kommen, weil nur von Milch wird der Mund die Zunge weiss von belag und daher mit etwas Tee zum nachspülen.LG Doreen
Doreen1474
Doreen1474 | 10.06.2008
9 Antwort
hallo
mein kleiner wollt auch nie tee trinken davon hat er nur mehr durst bekomm.wenn das baby das nicht will sollte man es vielleicht später nocheinmal versuchen.aber meiner will ihn bis heut noch nicht!der tee ist ja auch nicht dringend notwendig.meine mutter sagte mal man soll traubenzucker mit rein tun in die flasche aber ich weiß nicht ob man das darf...dem kind gehts auch ohne tee gut!!wenn man stillt kann man den tee auch selbst trinken das ist im prinzip dasselbe als würde das kind das trinken!!hilft auch!viel glück
Nienchen88
Nienchen88 | 25.04.2008
8 Antwort
Hey!!!!
Ich kenne das momentan auch sehr gut.fabien ist jetzt heute genau 10 wochen alt.er war ca vor 3 wochen krank, un dmochte seine milch nicht mehr, er nekam aptamil pre.habe meine hebi angerufen, und die sagte, dass man ruhig schon umstellen könnte.er bekommt jetzt milumil1 und ist vollkommen zufrieden.er hat es gut verkraftet, musst halt nur ganz langsam umstellen. vlg lorena
lorena1986
lorena1986 | 25.04.2008
7 Antwort
bitte keinen
Kamillentee... da sind stoffe drin die nicht gut sind für Säuglinge...irgend ne art von bakterien...weiß jetzt aber grad nicht wie die heißen...wollte meiner kleinen auch kamillentee geben weil auch sie zieht beim fenchel ne schnute...meine hebamme hat gesagt auf keinenfall Kamille dann lieber bissel abgekochtes warmes leitungswasser!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2008
6 Antwort
ich würde dir raten
probier es immer wieder aus. Irgendwann gewöhnt er sich an dem Geschmack und mach bissel fencheltee in die mIlch anstatt wasser. Dann verhinderst du gleich dass er probleme bekommt mit dem Bauch!!!!
maria2
maria2 | 25.04.2008
5 Antwort
Mein tip
klar kannst auch kamillen tee anbieten, die getränke von hipp und alete sind ja leider ab den 4 monat. Bei meinem haben wir von diesem Instandfencheltee immer mal paar körnchen was in milch getan um ihn auf geschmack zubringen
LukasMa9680
LukasMa9680 | 25.04.2008
4 Antwort
+++++++++
warum willst du ihm tee geben? milch reicht die ersten 6mon komplett aus. ich denke mal er mag den tee nicht.
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 25.04.2008
3 Antwort
bei meiner
wars am anfang auch so hatte angst das sie austrocknet ka hat gesagt das sie genug flüssigkeit aus flasche kriegt und immer wieder anbieten
angelarico
angelarico | 25.04.2008
2 Antwort
gib ihm
doch mal babytee da ist alles drin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2008
1 Antwort
Er braucht keinen Tee!
Milch reicht völlig aus. Oder ist er krank?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mein kleiner mann
02.03.2012 | 3 Antworten
Trinkmenge bei 8 wochen alten baby?
22.02.2011 | 6 Antworten
15 Wochen altes Baby
14.01.2011 | 8 Antworten
10 Wochen altes Baby
08.12.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading