Wer isst muss auch trinken - aber wieviel?

Kröte
Kröte
27.09.2007 | 3 Antworten
Hallo,
mein Kleiner fängt jetzt mit Beikost an und überall ist zu lesen, dass zur Beikost unbedingt getrunken werden soll - doch nirgens habe ich gefunden wieviel?! Und bekommt er das dann nur zum Essen oder auch zwischendurch?
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich habe es meine Kids....
... immer allein entscheiden lassen, wie viel sie trinken wollten. Sie sind gute Esser, da muss ich nicht drauf achten, dass der Bauch dann mit Flüssigkeit voll ist. Probier es einfach aus. :-) Liebe Grüße von jenny und Kids
Jenny1981
Jenny1981 | 27.09.2007
2 Antwort
natürlich wird ihm anfangs noch seine milch angeboten
wenn du mit beikost beginnst, bietest du deinem kind ein paar löffel beikost an und anschließend bekommt er ganz normal die brust oder die flasche! während des essens kannst du ihm natürlich schon etwas wasser anbieten, aber wenn er noch am anfang ist, ist es nicht unbedingt notwendig! lg ~ paula ps: wenn er dann ein kleiner erwachsener esser ist, solltest du auf wenigstens 500ml kommen!!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 27.09.2007
3 Antwort
Trinkmenge
Man sagt: pro Kilo ca. 100 ml Das heißt: wenn Deiner ca. 8 kg wiegt, dann sollten es mindestens 800 ml Flüssigkeit sein. wenn es mehr ist dann schadet es nix :-) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading