wie fange ich am besten an mit Breichen?

jamie-jason
jamie-jason
14.01.2008 | 8 Antworten
hallo mamis! mein kleiner prinz ist fast 3 monate alt und ich möchte so langsam mit brei anfangen zu füttern!wie mache ich das denn am besten?welche nahrung eignet sich dafür am besten und wieviel gebe ich ihm dann davon?bitte klärt mich mal richtig auf, achso und er bekommt keine muttermilch sondern fläschchen.danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Also ich
würde dir da auch epmfehlen noch damit zu warten, auch wenn DU am liebsten jetzt schon damit anfangen möchtest! Mein Kleiner wurde bis zum 7. Monat ausschließlich gestillt! Und das obwohl ich echt gern Brei gefüttert hätte, man sagt nicht umsonst Muttermilch ist das beste für das Kind. Und so früh fängt das Verdauungssystem deines Kleinen nix mit einem Brei an...
Snappish
Snappish | 14.01.2008
7 Antwort
Brei..
meiner hat auch schon ab und zu brei bekommen mit 3 mon.. aber halt nur alle 2-3 tage.. und selbst jetzt mit 4, 5 mon ist er den nur manchmal.. dafuer bekommt er immer etwas von uns ab, net viel, aber er steht total auf unser essen und hat ueberhaupt keine verdauungsprobleme gehabt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2008
6 Antwort
Däumchen und Hände im Mund ...
...machen fast alle babys ab dem alter von 3 Monaten .... nennt sich die orale Phase und hat nix mit dem essen zu tun ... Der Gescmack ist einer von vielen Sinnen, die sie gebrauchen um ihre Umwelt zu erforschen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.01.2008
5 Antwort
Warten
ich würde warten bis nach dem 4ten Monata. ich hab mit karotten angefangen. eigentlich wollte ich ihr schmelzflocken geben anstatt brei, doch sie verweigert das fläschen. nun mach ich pomps kindergrieß, dazu geb ich etwas obst. das schmeckt ihr sehr gut.
bine1979
bine1979 | 14.01.2008
4 Antwort
Mir juckt es in den fingern - aber ick bleib hier freundlich - wie immer :o)
warum bist Du so ungeduldig??? breichen erst frühstens NACH dem 4. Monat - selbst auf den Gläschen steht es so drauf. Der kleine magen ist doch noch gar nicht fähig feste nahrung zu sich zu nehmen... ich les hier immer öfters, das die Kleinen schon so früh etwas zu essen bekommen .... wartet und übt Euch in Geduld ... Wenn Du stillst, dann lege öfters an. Wenn Du die Flasche gibst, dann gib eine mehr ...die 2er Milch kannst Du unbegrenzt geben! Für das erste Breichen ist es devinitiv noch zu früh!!! Warte noch mindestens 4 Wochen und dann kannst du mit Karotte, Kürbis oder Zuchini anfangen - KEIN Obstbrei, der hat Säure und ist SÜß !!! LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.01.2008
3 Antwort
Breichen
Hallo, ich habe erst ab dem 7.Monat zugefüttert.An Deiner Stelle würde ich noch warten, aber frag doch deinen Kinderarzt oder Hebamme, die können dich beraten wann und was du füttern kannst.Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2008
2 Antwort
hmmmm
na ich habe im internet gelesen, das wenn babys vermehrt am däumchen lutschen und viel ihre händchen in den mund stecken sind sie schon so weit das man "langsam" anfangen kann!?
jamie-jason
jamie-jason | 14.01.2008
1 Antwort
Brei!!!
warte lieber noch 1 oder 2 Monate mit dem zufüttern. Die Gläschen sind erst nach dem 4. Monat.
Allen
Allen | 14.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Wie am besten abtrennen?
01.03.2013 | 5 Antworten
wo am besten H&M Kleidung verkaufen?
24.04.2011 | 7 Antworten
Welche Folio ist am besten?
26.10.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading