verfrühte gabe von beikost?

kleinekrümel
kleinekrümel
09.04.2008 | 9 Antworten
hallo ihr lieben, mein kleiner und ich haben gestern einen unfreiwilligen ausflug in die welt des breis gestartet meine tante sollte auf ihn aufpassen und weil brei im krühschrank stand war sie der meinung der kleine bekommt den (problem es waren meine mören =) hmm der kleine ist 3 monate geht jetzt aber voll auf seine früh-mörchen ab was mach ich denn jetzt ist es schädlich ihn jetzt schon dran zu gewöhnen bitte helft mir doch ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
ich kann...
... nur so viel sagen, wenn es auch jetzt noch NICHT gewollt war, glaube ich nicht das es ihm schaden KÖNNTE. probier es aus und wenn du merkst er hat probleme beim stuhlgang, lass es weg. die kleinen werden schon wissen wann es zeit ist. der eine zwerg fängt früh an und mümmelt so ein gläschen weg und die anderen zwerge wollen mit 8 monaten noch nichts vom gläschen wissen. fragt doch mal bei deinem kinderarzt nach was die davon hält, erklär es ihr wie es dazu kam und dann gehts dir vielleicht etwas besser lg melanie
melanie86
melanie86 | 09.04.2008
8 Antwort
Da muss jede Mutter
selbst eintscheiden und vor allem auch das Kind, wenn dem kleinen schmeckt und er keine probleme kriegt dann würde ich es auch weiter machen
Babymasha
Babymasha | 09.04.2008
7 Antwort
Ich finde das einfach zu früh
der Darm und Magen von den Babys sind dafür noch nicht fit. Später bekommen solch eKInder meistens Allergien. Bravo , Ihr könnt ja auch gleich nach der Entbindung mit Staek und Toastbrot bei Euren Kleinen anfangen. Da kann ich nur den Kopf schütteln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2008
6 Antwort
mein goßer
hat mit 2 1/2monaten schon möhrchen bekommen und er ist auch ohne probleme groß geworden .... und solange es deinem kind schmeckt und er sich nicht davon übergibt oder andere probleme bekommt ist es vollkommen IO
Skassi
Skassi | 09.04.2008
5 Antwort
klar er hätte schon gezeigt wenn er es ni wöllte
meiner hat gestern bei ner freundin grießbrei ab dem 8 monat bekommen oh je aber er ging da auch ab wollt dann unbedingt alles ham und nun hab i gelesen das das mit vollmilch war na toll
mutti1711
mutti1711 | 09.04.2008
4 Antwort
.........
ich würde es einfach probieren immer ein zwei löffeel ein paar tage lang und wenn er keine bauchweh hat und auch gut aa machen kann würde ich das langsam steigern.
Mami1903
Mami1903 | 09.04.2008
3 Antwort
danke
also meinst du es ist okay? also wie gesagt er geht voll drauf ab und will immer mehr =) echt nieglich das geschlapper
kleinekrümel
kleinekrümel | 09.04.2008
2 Antwort
........
meiner ist 14 wochen und ißt zum mittag nur noch brei.aber selbst gekochten, aber nicht jedes baby verträgt es jetzt schon.also lieber nicht so viel bis du weißt ob dein baby es verträgt. LG
Mami1903
Mami1903 | 09.04.2008
1 Antwort
wir mussten
not gedrungen mit 3 monaten anfangen und es hat ihm nicht geschadet
mutti1711
mutti1711 | 09.04.2008

ERFAHRE MEHR:

Ab wann habt ihr mit Beikost angefangen?
25.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading