Auf was soll ich meinen Sohn umstellen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.09.2007 | 9 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Ich bin noch recht neu hier, hätte aber mal ne Frage. Ich soll meinen Sohn auf 2er Nahrung umstellen, weil er von der 1er überhaupt net mehr satt wird. Er ist jetzt 3, 5 Monate alt. Hab ich natürlich auch schon mit unserem Kinderarzt besprochen. Elias Joel ist halt auch schon ziemlich groß und schwer für sein Alter. Er bekam die ganze Zeit Milumil 1 davon hat er auch ziemlich zugenommen :-) Meint ihr ich soll ihn jetzt trotzdem auf Milumil 2 umstellen oder eher ne andere 2er Nahrung nehmen? Freu mich über jede Antwort.
LG Babyboy07
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Bei Milumil bleiben !
Ich würde Dir auch von einem Wechsel abraten wenn dein Kind die Milumil gut verträgt. Ich habe auch von Milumil 1-3 gefüttert und mein Kind war kernig nicht dick. Der Kinderarzt hat auch nie was bemängelt und außerdem wenn er krabellt und läuft verwächst er es eh wieder !
pampers64
pampers64 | 20.09.2007
8 Antwort
Folgemilchen 2
Hallo Ihr Lieben, ich rate grundsätzlich von allen Folgemilchen ab, denn Sie enthalten alle mehre Arten Kohlehydrate, die Muttermilch enthält nur Lactose, nicht mal Stärke. In den Folgemilchen 1 ist zu der Lactose, noch Stärke beigemischt, ab der Folgemilch 2 ist Saccharose drin und das ist einfach Haushaltszucker, sonst nichts. Da könnt ihr auch in eine Pre Nahrung einen Löffel Zucken geben, das ist billiger. Also gut, nicht nur motzen. Wenn Du das Gefühl hast, dass der Kurze nachts nicht satt ist und gebe hinterher die Flasche. Wenn er die Karotten gut verträgt, schau dir das so eine Woche an, wenn es keine Allergien gibt, dann kannst Du vom Rest der Karotten ein paar Löffel mit in die Flasche geben und auch einen Teelöfel Rapsöl. Das ist bedeutend gesünder als Haushaltszucker. Das Institut für Kinderernährung Dortmund hat eine schöne Brochüre rausgegeben, kann man im Internet bestellen. Also Alles Liebe, ich hoffe ich habe Dich nicht erschreckt.Kannst mir auch pesönlich schreiben. Alles wird gut Katja.
SchwesterKatja
SchwesterKatja | 20.09.2007
7 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!
meiner ist jetzt auch 3 monate und 3 wochen habe auch jetzt umgestellt auf 2er und ich würde bei er bleiben bei der du angefangen hast!!!
Taylor7
Taylor7 | 20.09.2007
6 Antwort
.......
also ich finde das milumil auch nicht dick macht, mein arzt war immer zufreieden mit den kleinen!! auserdem sollte man doch jetzt nicht schon drüber nachdenken ob es das baby zu dick macht oder nicht..... sie laufen sich das sowieso wieder ab!!!
mysticgirl21
mysticgirl21 | 20.09.2007
5 Antwort
@Mam35
Hallo Ja das kann sein, also ich kann nur das sagen was mir gesagt wurden ist. Bekannte von mir haben auch Milumil geholt und sie wurde auch dicker davon. Und in der Veranlagung lag es nicht, sagte auch der Arzt. Wie gesagt ich hab seit dem er die Flasche bekommt Beba Nestle..Kann das jedem empfehlen. Naja es liegt an jedem selber. lg Sarah
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2007
4 Antwort
milumil
wenn du vorher die milumil 1 genommen hast, dann würde ich bei der marke bleiben und milumil 2 geben.vielleicht kannst du den wechsel noch ein kleiones bischen herrauszögern, da dein baby eigentlich noch zu klein für die folgemilch ist.auch wenn es nicht sichtbar ist, haben die kleinen oft schwierigkeiten mit der nahrungsumstellung viele grüße, jessica
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2007
3 Antwort
Milumil
Hallo Sarah, also da muß ich Dir wiedersprechen, das Milumil dick macht.Meine kleineim gegenteil. Meine großen bekamen auch Milumil und waren bzw sind auch nicht dick. Würd eher sagen, das kommt unter anderem auf die Veranlagung an. Also ich kann es nur empfehlen. L.g. Nicole
Mam35
Mam35 | 20.09.2007
2 Antwort
.....
hallo! mein sohn ist jetzt auch gerad erst 4 monate geworden, ich hab auch milumil 1 bis vor kurzem noch gefüttert und habe jetzt aber auch umgestellt da er von der 1er ne mehr satt wurde!!! warum sollst du ne umstellen? nur weil da drauf steht nach dem 4 monat? ich hab meinen kleinen auch schon vor den 4 monat brei gegeben und er hat es gut vertragen!!! ist zwar jedes kind anders aber das wirst du ja sehen!!! probiers doch einfach mal, verkehrt machen kannst du ne viel!!! liebe grüße
mysticgirl21
mysticgirl21 | 20.09.2007
1 Antwort
Hallo!
Hallo! Also ich hab Nestle Beba und das ist sehr gut. Mein Sohn hat normal zugenommen nicht so stark wie manch andere Nahrung. Also mir wurde Milumil und noch eins abgeraten da es dick amchen würde. Aber das liegt an jedem selber was man holen soll. Ich finde das Beba Nestle sehr gut. Er verträgt das sehr gut, nimmt normal zu wie es sich gehört.Die erste Nahrung konnte ich sehr lange holen glaub bis zum 4 oder 5 Monat. Da es sehr satt gemacht hat. Also wenn du ein anderes Nahrungsmittel holst dann würde ich nicht soviele ausprobieren. Das sagt auch der Arzt oder die Hebamme. lg Sarah
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Umstellen von pre auf 1er Nahrung?
24.02.2012 | 8 Antworten
wie lange babymilch?
18.04.2011 | 12 Antworten
milch umstellen, von ha auf normal
09.02.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading