Plötzlicher durchfall

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.01.2019 | 9 Antworten
Hallo mamis,

Wir haben bei unserer Tochter das milchpulver gewechselt und jetzt hat sie meist in der früh eine volle Windel mit Durchfall. Sie hat es nur einmal am Tag. Sie trinkt auch fleißig und viel und spuckt nicht wegen dem neuen milchpulver und ich hab das Gefühl sie schläft dadurch viel ruhiger und entspannter.

Ich habe jetzt mal ein paar Tage mit Brei ausgesetzt kann es daran liegen?

Sorgen mache ich mir jetzt mal noch nicht. Da sie nur einmal eine volle Windel hat. Pinkeln tut sie auch regelmäßig und sie macht einen sehr fitten Eindruck.

Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also wenn sie Durchfall von dem Milchpulver bekommt würde ich es wechseln. Warum habt ihr es denn überhaupt gewechselt? Kam sie mit dem anderen nicht zurecht?
babyemily1
babyemily1 | 31.01.2019
2 Antwort
@babyemily1 Sie hat von dem anderen viel gespuckt. Sie hat eben nur einmal einen wässrigen Stuhl. Also nicht durchgehend. Sonst wäre ich schon längst beim Arzt gewesen. Das milchpulver hat sie mit 4 Wochen auch schon mal bekommen. Haben dann aber gewechselt weil die Hebamme es uns geraten hat. Aber das was wir jetzt haben hat sie sonst auch immer vertragen als sie noch jünger war. Sie hat ja auch kein Fieber und bekommt es erst seit 2 Tagen wieder. Liegt es vielleicht an der Umstellung?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2019
3 Antwort
Es kann daran liegen. Aber Durchfall ist nunmal nicht gut, da die Kleinen dadurch viel Flüssigkeit verlieren. Geh bitte damit auf jeden Fall nochmal zum Arzt und zur Not müßt ihr dann nochmal ein anderes Milchpulver ausprobieren, das dann keinen Durchfall verursacht, auch wenn sie den dann nur einmal am Tag hat. Zur Sicherheit würde ich aber hier den KiA fragen. Der Durchfall kann ja auch durch etwas anderes kommen .
babyemily1
babyemily1 | 31.01.2019
4 Antwort
@babyemily1 Kinderarzt hab ich eben angerufen. Wir sollen es mal weiter geben und beobachten. Solange sie kein Fieber dazu hat und weiter gut trinkt ist es ok. Wenn es bis Anfang nächster Woche nicht besser wird nochmal anrufen oder wieder wechseln
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2019
5 Antwort
Alles klar. Aber dann bist Du jetzt wenigstens beruhigter denke ich mal. Dann weiß man wenigstens, was los ist.
babyemily1
babyemily1 | 31.01.2019
6 Antwort
Meine kleine Tochter hatte auch immer mal Phase wo sie einmal am Tag Durchfall hatte, meistens lag es daran das ein paar Wochen später ein neuer Zahn kam. Unser Kinderarzt hat auch gesagt einmal am Tag ist ok, solange die kleinen fit sind ordentlich trinken. Also sie etwas größer wurde so mit 1 1/2 hatte sie immer Durchfall wenn sie erkältet war und jetzt mit 3 1/2 ist es ganz weg ... unser Kinderarzt hatte mir damals gesagt das manche Kinder vom Darm her etwas empfindlicher, aber umso älter umso besser wird es. So war es bei unserer kleinen auch.
annika86
annika86 | 31.01.2019
7 Antwort
@annika86 Ist halt komisch weil es gerade mit der Umstellung des Pulvers kam. Aber sie trinkt mehr als beim alten Pulver und lacht viel und macht mal keine Anzeichen krank zu sein. Also kein Fieber oder Sowas. Ich habe auch schon überlegt ob es ein Zahn sein könnte. Aber beinigen ersten 2 Zähnen hatte sie Verstopfung statt Durchfall. Ich hab ihr heute mal noch etwas Brei gegeben und Wasser. Aber Wasser nimmt sie halt gar nicht an. Nur ihre Milch. Aber davon trinkt sie reichlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2019
8 Antwort
Meine kleine hatte relativ oft Durchfall, wir hatten eine Umstellung von Hipp auf die billig Marke von DM, hat auch ein paar Tage gedauert bis sie sich dran gewöhnt hatte, aber sie hat die DM lieber getrunken. Wasser und Tee ging bei uns bis zum 1. Geburtstag auch gar nicht. Sie hat dann ihre Milch bekommen und auch viel davon getrunken, trotz Brei oder später Brot. Das hat sich auch auf ihrem Gewicht nieder geschlagen. Meine kleine hatte mit 6monaten 12kg und mit 1. Jahr dann 15kg. Heute hat sie mit 3 1/2 Jahren 18kg. Wir dachten immer wir müssen sie zügeln mit der Milch und bewegen war auch nicht ihre Leidenschaft aber als sie älter wurde, wurde alles von alleine besser. Als sie laufen konnte, kam der Kinderwagen weg und heute bewegt sie dich für ihr Leben gerne und trinkt gerne Wasser. ;) Tee eher ungern, nur wenn es sein muss. :) Also ich würde sagen solange dieser Durchfall keine Wochen ständig ist und der Kinderarzt sagt alles ist ok, brauchst du dir keinen Kopf machen und deiner Maus scheint es ja auch wirklich gut zu gehen. ;)
annika86
annika86 | 31.01.2019
9 Antwort
@annika86 Ja wir haben auch von hipp auf die dm Marke gewechselt. Wir beobachten das mal. Aber dann geht's nicht nur uns so. Danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2019

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading