Stillen und zusätzlich Flasche?

ElephantPrinces
ElephantPrinces
07.01.2017 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben.

Wie habt ihr das gemacht?
Ich höre immer öfter von Familien wo die Mutter stillt und zusätzlich Muttermilch abpumpt damit der Vater dann mit Flasche füttern kann wenn die Mutter mal Zeit für sich haben möchte.

Meine Tochter ist zwölf Wochen alt und ich stille sie. Ich habe bis jetzt eigentlich nicht das Gefühl dass mir das stillen "zu viel" wird aber manchmal denke ich dass Flasche für unterwegs praktischer ist.
Bei meiner große Tochter habe ich vier Monate lang abgepumpt und kenne deshalb den Unterschied von Brust und Flasche.

Nun hat mich mein Freund heute auch drauf angesprochen weil ein befreundeter Vater erzählt hat wie schön er es findet bei der Versorgung seiner Tochter helfen zu können.

Meine Bedenken sind aber dass unsere Tochter, wenn sie einmal die Flasche bekommen hat, nicht mehr an die Brust zurück will. Oder dass durch den Wegfall des trinkens an der Brust, nach und nach weniger Milch produziert wird.

Wie macht ihr das so?
Wie sind eure Erfahrungen?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ich kann llyssa nur zustimmen. Eigentlich hat sie alles gesagt ;) Binde Papa in anderen Bereichen ein. So lang du genug milch hast, stille. Ich konnte bei beiden Kindern nicht und lass dir gesagt sein: Flasche unterwegs ist aufwand. Wie machst die zb warm? Vor allem im winter. Für mumi kannst nicht mal eben Heißes Wasser in der thermoskanne mitnehmen ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 10.01.2017
4 Antwort
Huhu ich bin ganz neu hier. Vielleicht kann ich dir trotzdem meine Erfahrungen erzählen. Wir haben das von Anfang an so gemacht: also immer parallel Flasche und Brust. Nicht ständig die Flasche aber eben doch ab und an um zu gucken. Hat bei uns sehr gut geklappt, das ich auch von Anfang an wieder kurz weg konnte ohne in Panik zu geraten ob mein Kind Hunger hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2017
3 Antwort
Achja und unterwegs ist Flasche nicht praktischer. Du musst ja entweder Wasser + Pulver oder eine trinkfertige Pre mitnehmen. Und auch zum Flasche geben, setzt Du Dich idealerweise irgendwo in Ruhe hin. Man kann, wenn man möchte und das Baby nicht zu neugierig ist, sogar problemlos in einer ruhigen Ecke in einem Cafe stillen. Ansonsten hat H&M in seinen Wickelräumen immer einen Stuhl stehen, da kann man gut in Ruhe stillen, das geht sogar mit meiner Neugiernase.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2017
2 Antwort
Der Papa muss nicht Flasche geben, um sich gut um sein Baby zu kümmern. Er kann auch wickeln, es tragen, trösten, kuscheln. Mein Mann hat unsere Madam sehr gern im Sling/TH getragen. Die Nähe ist ähnlich wie beim Stillen . Wenn kein Zufüttern nötig ist, würde ich ehrlich gesagt damit auch nicht anfangen, nur damit der Papa mal die Flasche geben kann. Pumpen regt die Brust bei weitem nicht so gut an, wie ein Baby das trinkt, so dass es wirklich auf die Milchbildung gehen kann. Eine Saugverwirrung ist möglich, muss aber nicht passieren. Dazu kann es gerade in Wachstumsschüben dazu führen, dass die Brust sich dem erhöhten Bedarf dann gar nicht anpassen kann. Ich habe anfangs ein paar Wochen zufüttern müssen, weil Madam zu leicht und zu schwach war. Als sie genug Kraft hatte, um richtig zu trinken, hat sie ohnehin keine Flasche mehr akzeptiert. Was eben auch passieren kann, ist dass, Deine Kleine gar keine Flasche nimmt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2017
1 Antwort
Hallo , so wie du schreibst war es bei mir ... , habe erst gestillt dann musste ich abpumpen weil unser kleiner so schlapp war wegen der gelbsucht und danach wollte er nicht mehr zurück an die Brust ....
Mona19_84
Mona19_84 | 07.01.2017

ERFAHRE MEHR:

Stillen in der Öffentlichkeit
27.01.2014 | 46 Antworten
welche Flasche nach dem Stillen?
14.03.2013 | 6 Antworten
Kann ich stillen und Flasche geben?
27.01.2013 | 16 Antworten
Nach Flasche wieder stillen möglich?
27.11.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading