trinkt mein kind zuviel?:/ b

Frage von: xxmamioo
23.08.2016 | 7 Antworten
Hallo, ich habe ein fast 8 Woche alten Sohn. Er will seid über 2 Wochen jede 1h - 2h ( manchmal sogar nach 30mim oder 45min) an die Brust. Nacht schläft er ca 4h am Stück.Er trinkt außerdem öfters bis zu einer Stunde. Ich versuche ihm voll zustillen außer wenn ich Termine habe oder ich mich mal hinlegen muss bekommt er von seinem Vater die Flasche Sein Geburtsgewicht war 3330g und jetzt wiegt er schon 5280g was mir persönlich schon sehr viel vorkommt. Ich komme am Tag zu nix, das ist öfters schon sehr belastend. Weiß jemand was man da machen kann das er länger satt ist. Ich bin echt ratlos ich will auch nicht das er dann Übergewichtig wird.

» Alle Antworten anzeigen «

10 Antworten
cesarica_1 | 23.08.2016
1 Antwort
Genieße es, dass du du nichts machen brauchst :) Ich hab mir beim ersten Kind auch Gedanken gemacht, hab sie aber nach Bedarf trinken / nuckel lassen. Sie hat daher keinen Schnuller gebraucht. Die zweite hat zum Nuckeln ihren Daumen genommen - hat sie sich mit 4 Jahren abgewöhnt und hat bei mir wirklich nur getrunken - sie wollte auch nie so viel Körperkontakt... Nr. 3 hat länger gebraucht, bis er das Trinken erlernt hat, dann ist er ordentlich pummelig geworden. Hat sich mit ca. 1, 5 Jahren ausgewachsen. Jetzt ist er eher dünn. Sie haben Phasen, da wollen sie nur bei Mama sein - das ist leider sehr anstrengend, aber es geht vorbei! Hoffentlich nimmt ihn dir der Papa mal ab... Wenn sie uns nicht riechen, halten sie manchmal länger durch. LG und genieße die exklusive Zeit mit deinem Baby.
andrea251079 | 23.08.2016
2 Antwort
Die Mädels vor mir haben es schon sehr treffend beschrieben. Ich habe nur eine Ergänzung: Um die 10. Woche herum wird es meist etwas besser. Ich kenne das von meinen beiden Jungs.
ekiam | 23.08.2016
3 Antwort
Ich muss Dajana01 und 130608 zustimmen. Es ist ganz normal. Bist du denn sicher, dass dein Sohn die ganze Zeit trinkt? Häufig ist es einfach der Körperkontakt.
EmmaKJ | 23.08.2016
4 Antwort
hmm, wieviel ein Kind wiegen sollte nach 8 Wochen kannst Du nachlesen und Pre Milch und Mumi kann nach bedarf gefüttert werden. Aber eventuell verwechselst Du Durst damit, das er einfach nur nuckeln will. Schon mal Schnuller probiert. Die kleinen nuckeln so gerne. Meiner war auch ein totaler Nuckler obwohl er Schnuller anfangs gar nicht wollte. Inzwischen nimmt er aber jeden Schnuller den er findet. Jetzt finde ich es nicht mehr so gut das ich ein Schnullerkind habe. Aber nachts beim Schlafen ist Schnuller toll. LG und gutes Gelingen
130608 | 23.08.2016
5 Antwort
bezw. nur daran nuckelt anstatt saugt...
130608 | 23.08.2016
6 Antwort
es wird immer mal wieder Phasen geben , da trinken die Kinder mal mehr , mal weniger...solange er gut zunimmt , brauchst Du Dir keine Sorgen machen , dass er zuwenig abbekommt...oder von der Muttermilch übergewichtig wird....das einzige auf das man achten sollte , dass er die Brust nicht als Schnullerersatz nimmt...
Gelöschter Benutzer | 23.08.2016
7 Antwort
Alles gut :-) Muttermilch und pre dürfen getrost nach "Hunger" gegeben werden! Und auch diese "Cluster-Phase" ist völlig normal, das gibt sich von selbst irgendwann. Bitte nicht auf 1er umstellen oder gar Schmelzflocken rein oder ähnliche "Tipps".

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

mein kind trinkt so viel
11 Antworten
isst und trinkt mal wieder nicht
2 Antworten
was trinkt ihr?
16 Antworten
Rachel trinkt nicht wie sie soll
10 Antworten
baby trinkt schlecht
2 Antworten
wessen kind trinkt wasser und wir habt ihr es geschafft sie daran zu gewöhnen?
23 Antworten
5 monate, was trinkt euer baby
6 Antworten

Kategorie: Ernährung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):
asd