Wann weleche Getränke und ab wann Brei?

Frage von: MuttiJulia19
25.09.2014 | 9 Antworten
Hallo Mamis und Papis,
Meine kleine ist jetzt fast 3 Monate alt und bekommt die Flasche und trinkt zwischen durch Abgekochtest Wasser oder Fencheltee.
Jetzt zu meiner frage was haben eure kleinen in dem Alter getrunken? Oder ab wann haben sie was zutrinken bekommen und ab wann habt ihr Brei/Beikost eingeführt?
Über eure Antworten freue ich mich.

» Alle Antworten anzeigen «

12 Antworten
Tine2904 | 26.09.2014
1 Antwort
Und jeder hats am besten gemacht
MuttiJulia19 | 26.09.2014
2 Antwort
Danke Mädels für eure antworten. Es ist schon interessant wie unterschiedlich das gemacht wird. Ich möchte ja noch warten bis meine kleine 6-7 Monate alt ist. Wollte einfach mal wissen wie ihr das so gemacht habt oder macht.
Solo-Mami | 25.09.2014
3 Antwort
Meine Mädels haben das erste halbe Jahr Muttermilch bekommen, nur selten Wasser. Den ersten Brei gab es im 7. Monat zur Mittagszeit. Löffel für Löffel langsam gestiegen, anschliessend die bekannte Milch. Erst als sie die gesammte Mahlzeit angenommen haben gab es statt Milch Tee oder Wasser. Im 8. Monat gab es den ersten Obstbrei. Säfte gab es um den 10./11. Monat rum, jedoch stark verdünnt. Dein Baby ist noch so klein, warte mindestens 2-3 Monate und fange dann erst an. Die Milch - egal ob Flasche oder Brust - reicht in den ersten 4-5 Monaten absolut aus, auch in einem Wachstumsschub. LG
Gelöschter Benutzer | 25.09.2014
4 Antwort
also meine tochter wurde elf monate voll gestillt und dann fing sie an fingerfood . besser mit einem halben jahr. dein kind wird dir zu verstehen geben, wann es soweit ist, jetzt definitiv aber noch nicht. da reicht einfach nur prenahrung aus.
Mommy_0809 | 25.09.2014
5 Antwort
Meine bekam 5 bzw fast 6 Monate nur Muttermilch und dann ab dem Brei bisschen wasser bzw tee. allerdings hat sie kaum getrunken!
gina87 | 25.09.2014
6 Antwort
tee bekam meine in dem alter nur bei Bauchweh und/oder Verstopfungen..da sie den Fencheltee pur meist nich so mochte, mixte ich den mit in die Milchflasche , was auch super klappte den ersten brei bekam sie mit 6mon, was aber auch noch etwas zu früh war...2 Wochen später versuchten wir es erneut und da klappte es wesentlich besser..bis dahin bekam sie ausschließlich milch und eben Fencheltee dazugemischt, wenn sie wieder Verstopfungen und/oder Bauchweh hatte..
Tine2904 | 25.09.2014
7 Antwort
Meine haben beide mit 6 Monaten den ersten Löffel Gemüsebrei bekommen. Hat dann aber bestimmt 3 Wochen gedauert, bis sie das wirklich als Mahlzeit gegessen haben. Ab da gab es auch erst was zu trinke und zwar ausschließlich Wasser. Da kann man nichts falsch machen. Geschmack brauchen die nicht. Solange sie die Flasche bekommen oder gestillt werden, brauchen sie keine extra Flüssigkeit.
Kristina1988 | 25.09.2014
8 Antwort
Irgendwie fehlt hier ein Teil ... Hmm .. Es hat auf jeden Fall ein bisschen gedauert, bis sie "richtig" mitgegessen hat. Mittlerweile ist sie fast 14 Monate alt und futtert alles mit =) Bzw. alles, was halt geht. =) Sogar scharfes, hat sie gegessen.
Kristina1988 | 25.09.2014
9 Antwort
Meine mochte nie Tee und Co. Ihr habe ich dann immer Wasser gegeben, aber da ich lange gestillt habe, hat sie auch nie wirklich viel Wasser getrunken. Selbst jetzt nicht. Ist seit ca. 1 Monat, auch nachts abgestillt. Mit 3 Monaten, denke ich, ist deine Tochter noch zu klein. Ich habe mit ca 4 Monaten angefangen, ihr Gries zu kochen, oder Schmelzflocken. Das fand sie jedoch nicht so doll. Also habe ich sie wieder in Ruhe gelassen. Muss dazu sagen, dass ich mehr oder weniger, dazu gedrängt wurde. Beim zweiten Kind, werde ich es dann so machen, wie ich es für richtig halte. Mit 7 Monaten gabgs dann Gemüsebrei und Co.,

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

ab wann Brei
11 Antworten
wann habt ihr kühle getränke gegeben?
11 Antworten
ab wann brei und gläschen und was
17 Antworten
Brei! Ab wann?
11 Antworten
wann habt ihr mit brei begonnen und welchen brei?
13 Antworten
Ab wann jetzt eigentlich mit Brei anfangen?
11 Antworten
wann brei?
15 Antworten

Kategorie: Ernährung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):
asd