Baby 8 Monate isst kein Mittagessen

-kico-
-kico-
26.12.2013 | 5 Antworten
Hallo ihr lieben.

Meine Tochter ist fast 8, 5 Monate und will einfach kein mittagsgläschen essen.
Angefangen haben wir als sie knapp 5, 5 Monate war mit kürbisbrei. Wir haben die Menge von Tag zu Tag gesteigert aber auch nach 2 Wochen war beim halben Glas Schluss. Wir haben dann kürbis&kattoffel gegeben, wollte sie nicht. Verschiedenste Gemüse ausprobiert - auch nicht. Dann hab ich 1 Woche Pause gemacht und wieder angefangen. Nach 3/4 löffeln schluss...jeden Tag aufs neue versucht. Verschiedenes Gemüse, verschiedene Marken, ich hab selber gemüse gekocht. Nichts geklappt. Mit 7 Monaten hab ich dann Gläschen geholt wo was mit Nudeln drin war weil ich dachte sie mag keinen Kartoffelmatsch. Aber nudelgläschen auch nicht. Sie würgt schon richtig beim essen. Jetzt hatten wir 10 Tage Pause mit Mittagessen und ich hab wieder angefangen.., genau das gleiche wie vorher.
Obstgläschen und Getreidebrei isst sie ohne Probleme nur halt nichts herzhaftes.

Habt ihr Rat? Sie braucht doch auch irgendwann mal Mittagessen mit Gemüse oder was mit Fleisch wegen eisen.
Soll ich unser Mittagessen pürieren und das probieren? Aber mit 8, 5 Monaten ist es doch noch zu früh oder? Oder Mittagessen weglassen und milch am Mittag geben?
Ach ich weiß nicht weiter mit dem essen.

Ich danke Schonmal für Tipps :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Versuch es mit selber kochen, meine wollten diese blöden Gläser auch nict, als ich dann mal die selber probiert hab wusste ich warum, die sind wiederlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2013
2 Antwort
mein mittlerer mochte gar kein brei. habs 3wochen versucht und dann aufgegeben. mit 7.5monaten hat er dann fingerfood bekommen und das klappte super. meine kleine hat immer gewürgt. sogar bei brei. habe bei ihr mit 8.5monaten langsam mit fingerfood angefangen und dann gings mitm essen.
fluketwo
fluketwo | 26.12.2013
3 Antwort
Mein kleiner wollte auch nie mittagsbrei... hab dann irgedwann angefangen ihm ne gekochte kartoffel oder karotte in die hand zu geben. Ab dem tag hat er nicht mehr aufgehört zu essen... ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2013
4 Antwort
Vielleicht ist dein Kind noch nicht so weit. Ich würde einfach vom eigenen Essen .
Zaza82
Zaza82 | 26.12.2013
5 Antwort
Ich hab nie diese Gläschen gekauft Koch selbst nur halt salzarm und dann pürieren LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2013

ERFAHRE MEHR:

baby 11 monate isst plötzlich weniger
10.11.2015 | 5 Antworten
baby 11monate isst nichts
21.11.2014 | 12 Antworten
Kind isst schlecht / 26 Monate
26.10.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading