Ernährung

tescha
tescha
18.11.2013 | 17 Antworten
Hallo mamis :-) hab mal eine frage meine kleine ist jetzt 8 Monate und sie bekommt alles zu essen was ich Koche. Macht ihr das auch so ? habt ihr bei euren zwergen Zeiten auch wo sie ws zu essen bekommen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Huch, meine Antwort sollte eigentlich zu einer anderen Frage ; 0)
Tine2904
Tine2904 | 20.11.2013
16 Antwort
Milch im ersten Lebensjahr würde ich nie geben. Den kleinen fehlen wichtige Enzyme um die Kuhmilch zu spalten. Ich bezweifle ehrlich, dass die guten Knochen und Zähne deines Mannes daher kommen. Man kann die Getichte auch alle mit Babymilch oder Wasser zubereiten. Steht bei den Schmelflocken von Kölln sogar auf der Packung! Mal so nach Richtlinie: man fängt mit Mittagessen an. Gemüse mit Kartoffeln, Reisflocken, Dinkelflocken , Maizenbrei etc. Gericht immer mit einem Schuss guten Öl für die Verdauung und ruhig eine kleine Prise Salz. Nach ca 4 Wochen Obst zum Nachmittag auch z.B. mit Reisflocken. Mit ca 8 Monaten Abendessen. Im Prinzip wie Mittags. Gmüse macht satt. Leere Kalorien wie Schmelzflocken bringen wenig. Gemüse und Obst mindestens im ersten Jahr Bio. Anfangen mit Füttern wenn das Kind die Zeichen gibt. Nach deinem Essen greift z.B.
Tine2904
Tine2904 | 19.11.2013
15 Antwort
@tescha nicht vor 10mon und dann langsam ist die allgemeine empfehlung.
ostkind
ostkind | 18.11.2013
14 Antwort
Was haltet ihr eigendlich von Milchprodukten ?
tescha
tescha | 18.11.2013
13 Antwort
@ostkind achso ... na dat kam später ... so mit 2-3 Jahren :)
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.11.2013
12 Antwort
@Solo-Mami kräuter
ostkind
ostkind | 18.11.2013
11 Antwort
@tescha brauchst du noch gar nciht. ab 10-12mon mit geflügel anfangen. fisch kannst du aber geben, meine mochten seelachsfilet ganz gerne
ostkind
ostkind | 18.11.2013
10 Antwort
Ja schon aba wele Art vom Fleisch sollte ich ihr nicht geben zu fettige sachn is schon klar aba fleisch is eigendlich eh nicht so ihr fall
tescha
tescha | 18.11.2013
9 Antwort
@ostkind an Gewürzen hab ich nie gespart: Rosmarin, Thymian, Oregano, Basilikum, Paprika usw ... wurde alles verschlungen damals wie heute. Salzarm koch ich von Hause aus ;)
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.11.2013
8 Antwort
@tescha klingt doch gut!
ostkind
ostkind | 18.11.2013
7 Antwort
Ich gib ihr immer Kartoffeln, Karotten Suppen aller Art natürlich nicht gewürtzt!! Hipp Gläser die du bis zum 8 Monat geben darfst
tescha
tescha | 18.11.2013
6 Antwort
wichtig ist, noch sehr salzarm zu kochen und natürlich generell wenig bis gar keine gewürze zu verwenden. kartoffel-möhrenbrei, zucchini, couscous mit tomatensoße, ... meist habe ich vom familienessen die beilagen so variiert, dass sie babygerecht waren.
ostkind
ostkind | 18.11.2013
5 Antwort
Ich glaube das ist von Kind zu Kind anders. Meine Kleine hat zum Glück eine super Verdauung und nie Probleme mit Koliken. Sie ist jetzt 3, 5 Monate alt und hat jetzt schon 2 mal ein bisschen Banane bekommen, oder auch mal an einer Gurke gelutscht :) Macht ihr nichts. Wenn sie 4 Monate alt ist, dann gibts abends Schmelzflöckchen ;) Mein Mann hat die schon ab 3 Monaten mit Kuhmilch bekommen und hat jetzt super Knochen und Zähne. Ein Arzt sagte mal zu uns, dass es kein Problem ist, wenn sie es verträgt. Ich gehe da einfach nach meinem Mama-Gefühl :-)
Kristina1988
Kristina1988 | 18.11.2013
4 Antwort
Mit dem Honig weis ich :-) was gebt ihr zum beispiehlden kleinen zu essen?
tescha
tescha | 18.11.2013
3 Antwort
zu der Zeit haben wir auch damit angefangen - jedoch haben meine Mädels damals NICHT alles mitgegessen. Viele Nahrungsmittel verursachen Reizungen und Blähungen, das Verdauungssystem ist für manches nicht wirklich bereit. Einfache Dinge wie Kartoffeln, Reis und Nudeln, dazu Gemüse, was nicht bläht und ab und an auch Fleisch und Fisch ist OK. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.11.2013
2 Antwort
also zeiten gabs natürlich bei uns mit 8 monaten dennoch finde ich alles vom tisch zu geben nicht richtig. da viele sachen bauchschmerzen verursachen und kinder unter einem jahr einfach noch nicht bereit sind für alles. solltest einem kind unter einem jahr z.b. auch keinen honig geben.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 18.11.2013
1 Antwort
Mit 8 MOnaten sollten die Babys nicht alles essen, was du isst. Das ist eigentlich viel zu früh.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2013

ERFAHRE MEHR:

Warum verklumpt die Pulvernahrung?
24.06.2013 | 15 Antworten
Ernährung 11 Monate altes Baby
23.05.2012 | 10 Antworten
Gallenkolik OP ernährung
20.02.2012 | 13 Antworten
fleischarme ernährung-eisen geben?
07.07.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading