Vollmilch ab 10 Monate?

Yralc
Yralc
14.08.2013 | 9 Antworten
Hallo,

es würde mich mal interessieren, ob ich meiner Tochter, die bald 10 Monate jung ist, schon mal Vollmilch zu trinken geben kann zwischendurch? Und was haltet ihr von Kindermilch?

LG
Yralc
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
vollmilch habe ich mit 12 monaten angefangen und wird mein 2. auch mit 12 monaten erst bekommen. Kindermilch ist nur geldmacherei und in meinen augen ungesund. Warum willst du ihr schon kuhmilch geben??? Trinkt sie keine andere milch mehr ?? Mein sohn bekam bis er 12 monate war sogar nur Pre, keine 1er und keine 2 er.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2013
2 Antwort
Ich gebe ihr die 2er von Hipp. Von Pre ist sie nicht mehr richtig satt geworden und die 2er verträgt sie zwar gut. Da sie aber zum Frühstück schon Brot mitisst, würde mich einfach nur interessieren, ob ich dazu auch einfach etwas "richtige" Milch geben darf, so wie wir sie alle zum Frühstück trinken.
Yralc
Yralc | 14.08.2013
3 Antwort
Klar, wenn sie keine Neigung zu Allergien aufweist...
JonahElia
JonahElia | 14.08.2013
4 Antwort
Hier ein gut lesbarer Artikel zum Thema "Kindermilch": http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/kritik-an-kindermilch-warum-kinder-lieber-kuhmilch-trinken-sollten-a-844620.html Ich persönlich bin davon überzeugt, dass Milch sowieso NUR für Säuglinge gedacht ist
LadySnowblood21
LadySnowblood21 | 14.08.2013
5 Antwort
das ist unterschiedlich. meine haben beide mit 6mon joghurt und dann langsam auch milchbrei mit "echter" milch bekommen. meine große hat dann ab 10mon auch vollmilch getrunken. mein zwerg hat zwar joghurt und breie vertragen, aber mit 10mon noch keine vollmilch in der flasche. jetzt mit 13mon trinkt er sie.
ostkind
ostkind | 14.08.2013
6 Antwort
ja klar kannst du das
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2013
7 Antwort
meine 7 monate alte tochter trinkt auch milch. frische vollmilch vom kinderarzt empfohlen und ihr gehts super. sie soll auch ruhig alles probieren sagte ihr arzt und das tut sie auch. klar nix scharfes oder so. morgens pre, mittags brei, also gemüse mit kartoffeln oder glässchen, nachmittags obst und abends brei oder pre...
Tinus79
Tinus79 | 14.08.2013
8 Antwort
Ja auf jeden Fall. Mein kleiner bekommt sie seid dem 7 oder 8 Monat , als Jogurt oder mit Gries, jetzt mit einem Jahr trinkt er regelmäßg zum Frühstück seine Milch. Kindermilch ist völlig unnötig, wenn du einr gute, frische Milch kaufst, die weder homogenisiert ist, noch fettarm oder sonstwas ist, ist es absolut kein Problem. Von HA Milch rate ich allerdings ab, die ist völlig toderhitzt. lg
Lia23
Lia23 | 14.08.2013
9 Antwort
Meine Kinder bekamen weder Vollmilch, noch Kindermilch. Sie nahmen nach dem Abstillen durch Joghurt und andere Milchprodukte genug Calcium zu sich.
Noobsy
Noobsy | 14.08.2013

ERFAHRE MEHR:

Vollmilch statt Pulvermilch
22.07.2015 | 4 Antworten
Abendbrei mit Vollmilch
09.06.2014 | 15 Antworten
sättigt vollmilch das kind?
14.12.2011 | 16 Antworten
8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading