Noch Hunger?!

Jaronina
Jaronina
11.08.2013 | 13 Antworten
Ich verzweifele gerade ein bisschen. Mein Sohn (7 Wochen) wird gestillt. Eigentlich klappte es von Anfang an ohne Probleme. Im Moment habe ich aber das Gefühl ich mache nichts anderes als ihn zu stillen. Heute Abend war er eigentlich schon eingeschlafen, ist aber wieder aufgewacht und wollte an die Brust. Also habe ich ihn gestillt, obwohl das letzte Stillen erst eine halbe Stunde her war. Er war immer wieder im Einschlafen, aber hat es irgendwie dann doch nicht geschafft, wollte aber immer weiter an der Brust sein. Jetzt ist über eine Stunde vergangen und ich habe ihn meinem Mann gegeben, damit er versucht ihn zum Schlafen zu bringen, da ich das Gefühl habe, weiter an der Brust bringt es nicht.

Jetzt frage ich mich ob er einfach so an der Brust sein möchte (hatte er schonmal) oder ob er nicht satt wird und hungrig ist. Ich bin geneigt dazu etwas Pre-Milch anzurühren, aber habe Angst dass es das Stillen beeinflusst. Denn ich möchte weiter stillen.

Über eure Erfahrungen und Tipps und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nein bloss keine flasche anfangen, das ist oft der anfang vom abstillen ... entweder hat er gerade einen schub oder er futtert sich satt für die nacht. es ist total normal dass so kleine babys abends ewig an mamais brust hängen schau mal nach den Begriff Clusterfeeding ... alles gute für euch!
rudiline
rudiline | 11.08.2013
2 Antwort
ich stimme rudiline zu. keine flasche. ich bin mir sicher das ist ein wachstumschub. den hatte meine kleine auch mit 3 monaten. ich dachte dann ich bekomme nicht mehr genug milch um sie satt zu bekommen und ich hab mich immer so leer gefühlt aber sie hatte noch hunger. es einzigste was hilft ist augen zu und durch und immer wieder anlegen. so wird die milch mehr und der kleine wird auch wieder satt. viel glück
Irgendwann92
Irgendwann92 | 11.08.2013
3 Antwort
Dankeschön, das beruhigt mich. Habe einfach Angst eine schlechte Mama zu sein, weil ich ihn jetzt abgegeben habe , da ich mir dachte non-stop an der Brust bringt nichts, lieber ne halbe Stunde warten und dann gegebenenfalls nochmal versuchen, das war jetzt mein Plan.
Jaronina
Jaronina | 11.08.2013
4 Antwort
@Jaronina ne das ist doch ok so. heißt ja nicht das du den ganzen tag mit dem kleinen an der brust rumlaufen sollst. ne halbe stunde pause machen ist doch total ok. und es ist schön wenn dein mann dir den kleinen auch mal abgenommen hat da die nächte wahrscheinlich eh sehr anstrengend werden . Keine angst deswegen bist du noch LAaANGE keine schlechte mama du machst das schon
Irgendwann92
Irgendwann92 | 11.08.2013
5 Antwort
nein keine falsche alle 23 stunden stillen so trinkt dein baby mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2013
6 Antwort
ich meine alle 2-3 stunden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2013
7 Antwort
@carlita12052011 ich dachte schon du willst des kind verhungern lassen xD alle 23 stunden
Irgendwann92
Irgendwann92 | 11.08.2013
8 Antwort
Danke ich bin euch sehr dankbar. Der Kleine ist auf dem Arm meines Mannes eingeschlafen und liegt jetzt hier neben mir im Bett und schläft friedlich, vielleicht hatte er einfach mal wieder Probleme in den Schlaf zu kommen. Normalerweise haben wir einen 2 Stunden rhythmus tagsüber leer sind, bin ich sehr sehr froh wenn mein Mann ihn mal ne Weile nimmt.
Jaronina
Jaronina | 11.08.2013
9 Antwort
Das kenne ich! Hatte mein Kleiner um dieselbe Zeit auch. Um die 8. Woche herum, gibt es einen Entwicklungsschub, bei dem die Babys teilweise auch vermehrt trinken wollen. In dem Buch:" Oje ich wachse!" werden die gesamten Entwicklungsschübe beschrieben !
antonie83
antonie83 | 11.08.2013
10 Antwort
Ja das Buch habe ich auch, den Schub haben wir aber schon hinter uns . Zu der Zeit hab ich mir auch komischerweise keine Sorgen gemacht dass es daran liegen kömnnte, dass er nicht satt wird. Das kam heute zum ersten Mal auf.
Jaronina
Jaronina | 11.08.2013
11 Antwort
Dann steckt er wahrscheinlich schon im nächsten Schub Die Schübe richten sich ja nach dem eigentlichen Et, und nicht nach dem Geburtstag! Oder er braucht einfach momentan mehr Nähe! Ich trage meinen Kleinen viel im Tuch!
antonie83
antonie83 | 11.08.2013
12 Antwort
Da kann ich nur den anderen zustimmen. Keine Flasche .LG
marie1
marie1 | 11.08.2013
13 Antwort
Oh ja das ist ein schub bin auch grad mittendrin alle halbe stunde anlegen und durchalte. Mein kleiner will auch nicht schlafen er schläft an der brust ein doggt dan ab und sobald ich den raum verlasse wird er sofort wach ... er schläft immoment tagsüber nur auf dem arm ein ... Da müssen wir durch kopf hoch und immer daran denken das er nach dem schub was neues kann:-)
Erixa
Erixa | 11.08.2013

ERFAHRE MEHR:

Mein Kind hat immer hunger. Was tun?
12.11.2012 | 5 Antworten
Kind ( 10 Monate ) hat nachts hunger
31.01.2011 | 10 Antworten
schwanger und kein hunger?
09.07.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading