Brauche Rat: Mein Baby will die Flasche nicht

JonahElia
JonahElia
09.07.2013 | 8 Antworten
Ich stille sie voll(8 Wochen alt), aber ab mitte August möchte ich einen Vormittag für 5 Stunden arbeiten gehen...habe extra schon drei verschiedene Flaschen ausprobiert (Mam, Avent, Nuby-extra mit Saugern, die Brustwarzenähnlich sind)...habe abgepumpt...aber nein, weder bei mir, noch bei Papa oder Oma...Nucki nimmt sie auch nicht, alles wird ausgespuckt und es scheint so, als würde sie würgen...was tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Bei meiner war es genauso. Hatte damals Avent genommen und sie in Stillposition gelegt und ihr die Flasche hingehalten. Erst wollte sie ein paar mal nicht, sind ja nicht dumm, doch am Ende hat sie die dann doch genommen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2013
7 Antwort
Vielleicht liegt es daran was du ihr gibst. Ist es nur Muttermilch? Oder schon andere Nahrung? eine Freundin hatte so ein ähnliches Problem. Ihr Kind hat erst gar nicht aus der Flasche getrunken, und dann wo sie verschiedene Sorten ausprobiert hat, hat das Kind dann auch aus der Flasche getrunken.
HoppelHase2013
HoppelHase2013 | 10.07.2013
6 Antwort
Teesauger...ah, auch ne Idee
JonahElia
JonahElia | 09.07.2013
5 Antwort
Reibe den Sauger mal mit Muttermilch ein. Und geh wirklich mal für ein paar Stunden aus dem Haus und lass dann wirklich Oma oder Papa füttern.
Rhavi
Rhavi | 09.07.2013
4 Antwort
Würgen und spucken hört sich ein bisschen danach an, dass vielleicht etwas viel raus kommt und sie sich mit dieser Menge eventuell noch etwas schwer tut? Die Brustwarze wird durch den Unterdruck im Mund des Babys ja sher weit bis nach hinten gezogen und fließt entsprechend gleich in die Speiseröhre. Sauger lassen sich nicht ganz so lang ziehen, so dass also immer etwas mehr Milch im Mund ist, als beim Sillen. Ich nehme an, Du nimmst Milchsauger? Ich würde es mal mit Teesaugern versuchen und wenn das dann klappt, eben langsam auf Milchsauger übergehen. Es könnte sein, dass sie dann allerdings etwas weniger trinkt, weil eben weniger raus kommt und sie schneller ermüdet.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 09.07.2013
3 Antwort
nein, bin noch nie ganz weg gewesen...wäre nen Versuch wert
JonahElia
JonahElia | 09.07.2013
2 Antwort
bist du mal ne stunde weg gegangen und heist deinen mann probieren lassen? wenn mama in der nähe ist weiß baby ja, das es was besseres haben könnte. sind schon verdammt clever die zwerge ;-)
ostkind
ostkind | 09.07.2013
1 Antwort
versuche die kleine einfach vorher und gleich danach wieder zu sillen... babys haben ein gespür dafür, wenn mama nicht da ist. die warten... und wenn papa oder oma aufpassen, dann können die im grossen notfall auch die miclh mit nem kleinen becherlein geben...
rudiline
rudiline | 09.07.2013

ERFAHRE MEHR:

baby kaut nur auf flasche rum
10.10.2013 | 5 Antworten
Brauche Rat:(Baby wiegt viel zu wenig:(
19.07.2013 | 10 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten
baby erbricht ganze flasche
10.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading