Abstillen? Ich gehe nach einen 1 Jahr Elternzeit wieder Arbeit..

Tyra03
Tyra03
04.02.2013 | 5 Antworten
Schichtarbeit nun will ich aber noch so lange wie möglich stillen denn ich finde es super schön und es ist ja auch praktisch und wie immer alle sagen das beste für´s Kind ;o)

Nun meine Frage 1. wie stillt man richtig ab?
Und ab wann sollte ich damit anfangen??

Oder wer hat trotz Schichtdienst weiter gestillt? ( ich pumpe aber nicht ab)

Was denkt ihr geht Schichtarbeit und stillen?? Weil ich ja unregelmäßig da wäre und sie mal abends und mal Frühs stillen würde!!

Und nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt regelmäßig!!

Ich mach mir da jetzt so meine Gedanken meine Maus ist jetzt 7 Monate sie ißt schon früh mittags und Abends aber so zwischendurch still ich immermal wieder gibt schon Tage wo es weniger ist aber auch Tage wo sie mal nicht essen mag und sich dann ihre Mahlzeit von mir hollt!!

Die Ärztin sagt das mit dem abstillen passiert alles Automatisch aber wie Automatisch!??!??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also bei mir haben meine Jungs irgendwann so mit etwas über 9 Monaten von allein beschlossen, das die Brust nun out ist. Von Jetzt auf Gleich wollten sie absolut nicht mehr an die Brust, haben sich gewehrt und geschimpft. Bei uns war das so etwa zeitgleich mit den ersten Schritten allein . Ich hätte sie liebend gern noch weiter gestillt, aber sie wollten nicht mehr. Warte doch erst mal ab, noch hast ja einige Monate Zeit und vielleicht findet deine Tochter ja auch irgendwann auch von allein den Zeitpunkt, wann sie nicht mehr mag. Da du ja eh nur noch unregelmäßig stillst, sollte das dann auch bei Schichtarbeit nicht das Problem werden. Aber bis dahin, genieße die Zeit der intensiven Zweisamkeit mit deiner Maus.
Antje71
Antje71 | 04.02.2013
2 Antwort
@Antje71 naja Unregelmäßig wie man es sieht frühmogends vor dem aufstehen sozusagen bis beide Seiten leer sind, vormittags gegen 10 Uhr rum so 10 Minuten dann noch mal nachmittags zum Kaffee und Abends vor dem Schaffen gehen und wie gesagt ab und an dann halt noch ne Mahlzeit weil sie die nicht essen mag!! Noch finde ich es sehr regelmäßig!! Und ich produziere auch recht gut Aber gut du hast schon recht noch ist ein stück hin!! meine Frage dann noch wie ist denn die Milch be dir weggeangen wenn deine Jungs so schlagartig nicht mehr wollten wie gesagt ich pumpe nicht die ganze Zeit noch nicht einmal halt davon nix und will damit auch net anfangen!! Habe bei meinem Großen damit nur schlechte Erfahrung gemacht!!
Tyra03
Tyra03 | 04.02.2013
3 Antwort
auwei sorry für meine extremen Fehler irgendiwe Funktionieren einige meiner Tasten nicht richtig schlimm schlimm muss mir angewöhnen immer nochmal nach zulessen bevor ich abschicke!!
Tyra03
Tyra03 | 04.02.2013
4 Antwort
@Tyra03 Ja, irgendwie ging das bei mir dann auch einfach so weg. Abpumpen musste ich beim Großen am Anfang viel, weil er einfach zu schwach war durch seine Neugeborenengelbsucht, beim Kleinen kam ich da gar nicht zu, der war wie die kleine Raupe Nimmersatt und ich hatte das Gefühl, an manchen Tagen nix weiter zu machen wie Dauerstillen - Tag und Nacht im 1, 5 - 2 -Stunden Takt. Bei Beiden war dann von heut auf Morgen Schluss und ich hatte auch keinerlei Probleme.
Antje71
Antje71 | 04.02.2013
5 Antwort
@Antje71 ok alles klar ;O) dann hoffe ih ist es bei mir auch so
Tyra03
Tyra03 | 04.02.2013

ERFAHRE MEHR:

nach einem Jahr Elternzeit
24.10.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading