Beikost

Lia23
Lia23
04.12.2012 | 12 Antworten
Guten Morgen :-)
So ich schon wieder*g* Noah ist jetzt ziemlich genau 4 Monate z d 2 Wochen alt.Er bekommt seid kurzen Mittagsbrei(Gemüse noch kein Fleisch).Ich hab schon länger das Problem , dass ich durch das stillen so abnehme, Flasche nimmt er nicht. können wir Abends schon eine weitere Breimahlzeit einführen und wenn ja welchen(ich möchte soweit es geht alles selber kochen)Danke (happy02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Du kannst die nächste Breimahlzeit einführen, sobald Dein Kind die bisherige Kost gut verträgt. Wir haben uns auch nicht an den offiziellen Plan gehalten. Wir haben abends dann mit Hirse-Apfel-Brei angefangen. Hirse gibt es als Flocken von Alnatura zum Anrühren.
Kristen
Kristen | 04.12.2012
11 Antwort
huhu habe bei beiden Kinder mit 4monaten begonnen die Mittagsmilch abzusetzen u selbstgek. Brei zu geben 2wochen darauf begann ich bei beiden dann Abends mit Butterschnitte dazu habe ich die Schnitte in kleine Würfelchen geschnitten u mit abgekochten Wasser oder Tee eingewichen. Mein Kleiner ist jetzt 7, 5monate alt u verdrückt Mittags nun alles das was wir essen u abend isst er eine ganze Schnitte mit Wurst eine viertelste Banane u eine halbe Wiener u das mit nur zwei Zähnchen, wie der Große damals auch schon. Mit diesem gekauften Brei hab ich erst gar nicht begonnen.. mein Kleiner braucht seitdem er richtig Brot isst in der Zeit von 18:30uhr bis 02:30Uhr keinerlei Milchmahlzeiten mehr.
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 04.12.2012
10 Antwort
@black-rose21 Banane ist halt so ne Zuckerbombe.Ich hab jetz mak von Alnatura nen Gries geholt.nal schaun. Dank dir aber trotzdem für den Tipp;-)
Lia23
Lia23 | 04.12.2012
9 Antwort
ja banane weil mein kleiner kein anderes obst mag , ...
black-rose21
black-rose21 | 04.12.2012
8 Antwort
@deeley Hö, bei Facebook???? ;-) Da kennen wir dann wohl jemanden*g* Wenn der der anrühren keinen Zucker enthält wärs ja auch ok;-) Hast du da noch Obst mit rein? Lg,
Lia23
Lia23 | 04.12.2012
7 Antwort
Spielberger Zwieback - gibts im Bioladen oder Reformhaus - ist ohne Zucker. Alnatura Zwieback gibts normal beim DM - schmeckt aber irgendwie salzig .
black-rose21
black-rose21 | 04.12.2012
6 Antwort
ich habe denn gries mir pre nahrung angerührt
black-rose21
black-rose21 | 04.12.2012
5 Antwort
Aber Zwieback in dem Alter würde ich NICHT drunter rühren - das enthält zu viel Zucker, den man vermeiden sollte.
deeley
deeley | 04.12.2012
4 Antwort
@black-rose21 Wie hast DU denn den Griessbrei selbst gemacht? Mit echter Milch soll man den ja in dem Alter nicht machen, den echten Griessbrei muss man aber mit Milch kochen - oder hast DU da Wasser genommen und dann etwas Milchpulver drunter gerührt oder auch Babygriess gekauft?
deeley
deeley | 04.12.2012
3 Antwort
Wie COOL, habe dein Foto gerade bei Facebook gesehen. :-) Ich habe bei meiner ersten Tochter auch schon mit 4, 5 Monaten angefangen mit Beikost. Ich habe erst mittags ersetzt, dann den Abendbrei eingeführt, aber auch Zeitgründen den Griessbrei zum Anrühren genommen.
deeley
deeley | 04.12.2012
2 Antwort
griesbrei kann man gut selber machen oder zwieback aufweichen und ne banane drunter kneten
black-rose21
black-rose21 | 04.12.2012
1 Antwort
ich koche auch selber und hatte nach dem mittagsbrei dann früh was gegeben, ne woche später dann auch abends. getreidebrei mit obst geht ganz gut bei und
ostkind
ostkind | 04.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Hilfe - Erbrechen nach Beikost!
30.12.2012 | 12 Antworten
kann ich schon mit beikost anfangen
16.05.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading