Pre Und 1er nahrung

Juliana-Sammy
Juliana-Sammy
07.11.2012 | 12 Antworten
Da ich schwanger bin in der 24ssw, mache ich mir solangsam gedanken übers füttern.da ich beide mädels mit der flasche gefüttert habe, werde ich es diesmal wieder tun.Nun meine frage die ich mir stelle ist, warum soll man als erstes pre nahrung geben und dann erst die 1er nahrung??bei der 1er nahrung steht doch auch drauf ab geburt an.Ich frag mich das auch deshalb.weil ja beide mädels nie gute esserinen waren sie haben immer nur ein bisschen gegesen und dann immer alle 2stunden.und vieleicht ist das mit der 1er nahrung anderster.hmm wäre toll wen ihr mir das erklären könntet
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
pre iss zum zufüttern wenn man stillt, kann man auch als alleinige nahrung geben, die 1. iss ausschlissig zum alleinigen füttern, das iss der unterschid, beides iss ab der geb. geeigent.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
2 Antwort
was den abstand der malzeiten angeht, die iss bei ganz kleinen generell 2 bis 3 stunden in seltenen fälle 4 stunden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
3 Antwort
Schade, dass du es nicht mit dem Stillen versuchen möchtest - es wäre bequem, kostenlos und die Milch wäre IMMER genau richtig fürs Baby Pre-Milch ist der Muttermilch am nächsten nachempfunden. In der 1er Milch sind die Bestandteile schon anders und zusätzlich zusammengemixt. Und Stärke ist glaub ich auch mit bei Ja, es ist richtig, dass die 1er Milch auch als Anfangsmilch genommen werden kann. Die meisten Firmen bieten aber inzwischen die Pre-Milch an und man sollte gerade die ersten Wochen darauf zurückgreifen, wenn man sich zur künstlich angefertigten Nahrung entscheidet. Die 1er Milch geht später immernoch LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.11.2012
4 Antwort
@Mam_von_4 also könnte ich auch gleich mit der 1er nahrung anfangen??und warum geben dann alle immer als erstes pre nahrung??
Juliana-Sammy
Juliana-Sammy | 07.11.2012
5 Antwort
@Juliana-Sammy weil die pree für neugeborene besser verdaulich iss, du kannst jeder zeit auf die 1. umsteigen rate dir aber in den ersten 3 bis 4 wochen die pree zu nehmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
6 Antwort
@Mam_von_4 Das ist doch Quatsch. Pre wird immer empfohlen zum Start. Egal ob man stillt oder nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
7 Antwort
@Ferkelchen123 hab ich doch gerade gesagt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
8 Antwort
bitte immer pre nahrung geben.solange es geht!!!! in der 1er ist stärke und ist eben der muitternilch nicht so gut nachempfunden wie pre nahrung! um meine hebamme zu zitieren: "in 1er, 2er und 3er nahrung ist nur müll drin!"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
9 Antwort
@Krissi86 ok.dachte eben nur, warum die dann drauf schreiben von geburt an wenn doch pre aber besser ist.dann solte man doch bei der 1er drauf schreiben erst ab z.b 8 wochen
Juliana-Sammy
Juliana-Sammy | 07.11.2012
10 Antwort
von der pre-nahrung kannst du soviel geben wie das kind verlangt und leicht bekömmlicher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
11 Antwort
also ich hab 3 Kids mit der Flasche gefüttert und ich kann dir sagen das meine Kids alle 3 NICHT von der Pre satt wurden, und das man diese auch ab einer gewissen Mänge nicht mehr einfach so füttern sollte weil man den Magen überreizt! Meine kamen mit der Pre alle 1-1, 5 Std. und haben dann zwischen 100-130ml weggezogen und das ständig und nicht nur bei nem Schub, und das ist definitiv zu viel für den Magen, denn da kommt neue Milch zu obwohl die alte noch gar nicht verdaut wurde was wiederum zu schlimmen Bauchschmerzen führen kann. Ich bin nach 3 Wochen umgestiegen auf 1er und das Problem war behoben, meine Kids kamen dann nur noch alle 2, 5-4 Std. und nachts alle 4 ab und zu 5-6 Std. im übrigen kann man die 1er auch nach Bedarf füttern, laut meiner Hebi und meiner KÄ, das sind nur Richtwerte auf der Packung und meine 3 haben IMMEr 2 Flaschen mehr getrunken wie laut Packung. Hab trotzdem bei allen zu erst die Pre gehabt, aber wie gesagt bei allen 3 wars gleich.
Blue83
Blue83 | 07.11.2012
12 Antwort
So ist das bei jedem anders. Mein Kind trinkt bis heute Pre und er ist davon immer satt geworden. Er kam alle 4-5 Stunden und brauchte ne Flasche und nachts hat er sogar 6-7 Stunden durchgehalten. Ich würde immer Pre empfehlen, da sie am meisten der Muttermilch nachempfunden ist. Außerdem kannst Du Pre unbedenklich nach Bedarf füttern ohne Angst haben zu müssen, dass Dein Baby zu sehr zunimmt. In 1er, 2er und 3er Nahrung ist mehr Stärke enthalten. Davon sind die Kinder zwar etwas länger satt, nehmen aber schneller zu....
andrea251079
andrea251079 | 07.11.2012

ERFAHRE MEHR:

Unterschied zwischen PRE und 1 Nahrung?
17.03.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading